June
03
23:00
Gang

Vergeuden Sie nicht.

Ich bin definitiv ein Öko-minded Person, aber ich glaube nicht, dass ich alleine bin, wenn ich zugeben, dass manchmal Bequemlichkeit siegt über das Gewissen.Seit Jahren habe ich Lunchbox meines Sohnes mit abgepackte Snacks oder Kunststoff Snack-Beutel gestopft, aber ich glaube, ich habe eine noch bessere Lösung gefunden.


Munchboxes sind die perfekte Möglichkeit, Snack Teile für Ihr Kind mit Null-Abfall zu senden.Jeder ist aus 100% spülmaschinengeeignet Edelstahl (kein
BPA hier) hergestellt und hat ein Hauptfach mit einer kleinen verschließbaren Seiten
Behälter, um den Käse vom Berühren der Trauben, oder die Frikadellen berühren die Spaghetti zu halten.

Während ich mich nicht versucht sie aus, sind die Behälter offenbar lange genug, um eine Banane mit Seiten Raum zu ersparen,
zu halten, so dass Sie eine angemessene Menge an Nahrung nach innen passen.
whatI denken, ist wirklich clever ist, dass die Seiten klemmen geschlossen, um das Auslaufen zu verhindern.Sehr smart, gesehen zu haben, wie me

in Sohn wirft um seinen Rucksack.



Sie sind 19,95 $, die nicht ganz billig, aber scheint eine gute Investition sein, wenn Ihr Kind wird tatsächlich nach Hause bringen jeden Tag.

Idealerweise würde ich eine Handvoll von Karotten und Obst
greifen eher zu werfen in als Kekse und Cracker, aber Babyschritt Personen.Baby
Schritte. -Betsy



Munchboxes sind uturntotap.com
Oder für eine ähnliche Nahrungsmittelspeicher-Option zur Verfügung, Vergleichen mit LunchBots.
[via nextkidthing]

Related Posts