June
14
23:00
Kids

The Croods Filmkritik.

Nasen-Sammeln, eklatante Verkratzen, eine spannende Verfolgungsjagd, rutscht auf Bananenschalen - alles meine fast sieben Jahre alten Zeit denkt, sind die eindrucksvollsten und urkomisch Handlungen auf der Erde, vor allem, wenn es eine furzwitz dort irgendwo.

Cue The Croods .

"The Croods" as seen on Cool Mom Picks

Ich gebe zu, ich bin weniger als durch aktuelle Entscheidungen meines Sohnes in lustige Entlastung begeistert, so dass, wenn die beiden von uns wurden in einem fortschrittlichen Überprüfungen The Croods 3D eingeläutet Ich reichte ihm seine Snacksmit eine ernste Warnung an nicht weg von irgendwelchen Caveman hijinks zu Hause durchgeführt zu werden.

Und, sicher, während der Film liefert auf eine Menge von der humdingers auf seinem Töpfchen Humor Liste, waren wir beide ein wenig überrascht zu erfahren, dass es tatsächlich Aktien mehr über familiäre Bindungen, als es unbedarfte funnies.

Im einfachsten Fall erzählt The Croods die Geschichte von der weltweit erste Familie Road Trip (Fuß angetrieben, selbstverständlich).Un

d an seinem komplexen, erzählt die Geschichte von einem Neandertaler-Vater zu lernen, ließ seine tapferen, rebellisch rücksichtslose Tochter zu gehen, trotz seiner tiefsitzenden Ängste um, na ja, alles, was.

Zehn Minuten in den Film, ist Höhle der Familie durch Verschiebung tektonischer Platten zerstört, zwingt Patriarchen Grug (Nicholas Cage), Frau Ugga (Catherine Keener), Teenager-Tochter Eep (Emma Stone), der Bruder Thunk (Clark Duke), Baby Sand, und salzig-tongued Mutter-in-law Gran (von der fantastischen Chloris Leachman geäußert), um über alles zu wagen sie wissen, um eine etwas entwickelt Teenager namens Guy kommen (von Ryan Reynolds geäußert, wie Kristen ist erfreut, zu erfahren).Er, zusätzlich zu tragen Hosen und eine Schau stiehlt Trägheit als Haustier, mag Ideen und Erfindungen so viel wie Grug hasst sie.

Sie können sich wahrscheinlich sehen, wohin das führt - die Notwendigkeit, für die Familie Crood ihre Angst vor der Außenwelt zu erobern und zu, in den Worten von meinem Sohn, schließlich erfahren, dass "es ist in Ordnung, Angst manchmal.Jeder bekommt Angst.Aber wenn man mit der Familie sind, dann werden Sie in Ordnung sein.Familie hat, zusammen zu sein. "

"The Croods" as seen on Cool Mom Picks

des Films Leucht, strukturell reiche 3D-Perspektiven sind wie die besten Teile von Oz und Wonderland, in einem brillant surreal, verrückt bunte Mashup zusammengeführt.Mein Sohn und ich hörbar, während Annäherung zu versuchen und zu berühren, spektakuläre 3D-Elemente, die herrlichen Tiefe, um die Kulissen der immer die gleiche alte Augenroll Reaktion, die mit so vielen Flicks mit 3D, nur weil sie können, kommt zu bringen, anstatt seufzte.

Und weil sie Doppel im Theater aufladen kann.Ähem.

Eltern werden glücklich zu wissen, die Geschichte ist ziemlich sauber, vor allem, wenn Sie über die bunter Sprache und Doppeldeutigkeiten Filme verwenden heutzutage denken.Ich war angenehm überrascht, dass The Croods springt Wörter wie "saugen", auch - etwas, das nicht in unserem Haus nicht erlaubt ist.

Mädchen und Jungs wirklich wie wild und wollig Eep - sie erinnert an Brave ist Merida bis auf den roten Haaren.Und während Eep majorly zermalmt auf Guy (es ist irgendwie schwer, nicht zu), ist alles, was, wie eklig-fallen-in-love-Material ausgelegt werden könnte, zahm, und überhaupt nicht vom atemberaubenden Action-Szenen zu nehmen.Außerdem ist es schön, dass Guy sieht nicht wie ein Erwachsener Bam Bam mit einem 12 "Taille.

Viele Szenen sind intensiv, und zwar nicht sehr heftig, könnte zu gruselig für littler Kinder.Dann wieder ist alles auf der großen Leinwand groß, was bedeutet, kiddos, die nicht immer eine rasante flick gesehen oder getragen 3D-Brille wird wahrscheinlich in etwas mehr als ihre Köpfe zu sein.

Sie wissen, Ihre Kinder am besten, aber die meisten Kinobesucher in der 6-7-und-älter Bereich sollten mit Ihrem Führung in Ordnung sein.Wenn Sie besorgt sind, dann warten, bis es auf dem kleineren Bildschirm zu Hause (auch wenn Sie die atemberaubenden 3D-Effekte vermissen).

sicher zu sein, ist der Film nicht perfekt - es gibt eine Menge von Slapstick und Berechenbarkeit - und ich kann nicht sagen, es wird das Durchhaltevermögen der anderen Eigenschaften wie Dreamworks sagen haben, Shrek ... obwohl ich es wirklich will, um.

Auch wäre es schön, wenn man, wie Common Sense Media bekräftigt, weibliche Charaktere nicht immer durch männliche Einsen gespeichert, auch wenn sie von Ryan Reynolds werden geäußert.Dann wieder, abhängig von Ihrem Standpunkt aus könnte man sagen Eep hatte eine Hand in Spar Grug jedoch indirekt.

Dennoch sind Gesamtstunden der Film schön, und es ist etwas Besonderes zu sitzen neben Ihrem Sohn in einem dunklen Theater, kichern und das Tragen goofy Brille. -Pilar

The Croods 3D ist in Theatern jetzt.Fangen Sie den Trailer hier und sehen Sie sich die kostenlose iOS Croods App auf iTunes.Warnung: Es macht süchtig.