June
17
23:01
Zu Hause

Keine Tränen mehr

Die No-Cry Picky Esser-Lösung Meine ersten beiden Kinder waren so leicht zu ernähren, ich nahm es wegen meiner überlegenen Elternschaft (und Kochen) Fähigkeiten, die sie verschlingen, was ich vor ihnen setzen, ohne zu viel Nase Faltenbildung war.Und dann hatte ich meinen Sohn, der mich gedemütigt und wandte mich in eine dieser verrückten Eltern, die ihr Kind zu bitten, etwas zu essen.

So, als ich hörte, dass Elizabeth Pantley, der Autor von Die No-Cry Sleep-Lösung wurde Coming Out mit einem Buch zu uns Eltern mit wählerisch zu helfen, ich nur eine Frage hatten: Wird diese Arbeit mit einer siebenjährigenalt ???

{ lesen Sie weiter für Ihre Chance, um eine Kopie dieses neue Buch gewinnen!}


Mit einem Wort: Ja. Die No-Cry Picky Esser Lösung ist ein tolles Buch für diejenigen von uns, viele Mahlzeiten mit einem "no-no-no" Kind erlitten haben, als auch diejenigen, die wollen einfach nur Ihre babes bekommen begann auf ihr RechtSeite der Platte, wenn sie beginnen, fester Nahrung.

Das Wichtigste zuerst: Dieses Buch ist kein Wun

dermittel, die den Schlüssel zu Ihrem Kind bei der nächsten Mahlzeit verschlingen Grünkohl und Tofu hält.Die Vorschläge verlangen von uns Eltern zu erheblichen Aufwand in realistischer Blick auf das, was unsere Kinder jeden Tag essen und dann zu versuchen, nach und nach zu integrieren neue Lebensmittel in ihrer Ernährung langsam zu machen.

Und, müssen Sie üben, was Sie predigen, so dass keine Wein-and-Schokolade-Chip-Cookie-Dinner.(Oder bewahren Sie sie für, nachdem die Kinder zu Bett gehen).

Die gute Nachricht ist, dass ich fühlte mich viel besser über einige der Dinge, mein Sohn war schon beim Essen, und geliebt Pantley Idee zu dienen, diese gesunde Favoriten so oft wie möglich, um den "vertrauten" auf seinem Teller zu halten.Sie hat auch kein Problem damit "Sneaky Chef" Techniken und empfiehlt sie als einen Weg zur Ernährung steigern und gleichzeitig auch spürbare Veränderungen (in der Tat bietet Sneaky Chef Autor Missy Chase Lapine die Vorwärts- und einige Rezepte im Buch).

Ich schätze auch, dass viele ihrer Vorschläge nicht verlangen, dass Sie Ihre Arbeit beenden und zu einem Vollzeit-Koch.In der Tat, empfiehlt sie uns nicht zu viel Zeit kochen, damit wir nicht so aufregen, wenn ein Element wir über geordnet gelten als "widerlich."

Ja, die "no-cry" Teil des Titels gelten könntenentweder mein Sohn oder mich zu einem bestimmten Mahlzeit.Hier ist für viele weniger Tränen und der Hoffnung, mehr Essen.- Christina

Schnappen Sie sich ein Exemplar Elizabeth Pantley das neue Die No-Cry Picky Esser Lösung aus unserem Affiliate Amazon.

Herzlichen Glückwunsch an Sandy L!Sie gewann eine Kopie des No-Cry Picky Esser-Lösung.