June
19
23:00
Zu Hause

Es liegt nicht an mir, es liegt an dir.

Es ist nicht mich, den es Sie buchen Wir sind schon Fans der clever, ätzenden Schreiben von Autor und Fellow parenting Blogger Stephanie Wilder-Taylor, so dass ich dachte, ich könnte ihr neuestes Buch zu geben, Es ist nicht ich, es ist Sie , eine gute Mager und HandwerkEine Rezension.Wie sich herausstellt, da jeder kurzes Kapitel zu Ende ging, fand ich mich und sagte: "Okay ... nur noch eine."

Nicht überraschend, bedenkt der Untertitel ist Subjektive Erinnerungen aus einer Unheilbar optimistisch, Chronisch Sarkastisch und gelegentlich Inebriated Frau

Die Abhandlung ist eine Serie von kurzen Essays über die Wilder-Taylor Leben in LA vor Kindern, ihre Suche nach Liebe, und ihre gescheiterten Versuchen, eine Beziehung mit ihr fehlt, Borscht-Gurt Komiker Vater zu starten.Entlang des Weges gibt viele Dating-Pannen, vergnügt Beschäftigung stolpert und einer zufälligen freebasing Folge.(Ernsthaft.)

Die Kapitel jeweils zu sein scheinen ein wenig getrennt auf den ersten, als ob Sie lesen eine Reihe von zufälligen Rückblenden der Autor hatt

e in der Therapie sind.Aber wie das Buch fortschreitet, wird es klarer, dass diese die Ereignisse, die zusammen geformt ihres Erwachsenenlebens;und sie werden besonders interessant für Fans von Stefanie anschließenden Cocktail Humor momoirs sein wie Sippy Cups sind nicht für Chardonnay , und die mit ihrer Kolumne auf MommyTracked vertraut "My Sobering Secret", die zu einem Alkoholproblem abgekriegt.Das Buch geht mit Volldampf durch die Mitte, an welcher Stelle Sie werden nicht wollen, um sie legte.

Ich mag an Es ist nicht ich ist, dass dies nicht wirklich ein "mom Buch." Es jedoch zwingen, sich daran zu erinnern, dass, bevor wir waren Mütter, waren wir Frauen, jede mit eigenen Höhepunkte und Tiefpunkte undBeinaheunfälle und Neurosen.Das Beste, was wir tun können, ist von ihnen zu lernen und zu heilen.Oder noch besser, verwenden Sie sie, um eine ganze Reihe von Menschen zum Lachen.- Liz

Suche ist Stefanie Wilder-Taylor Biografie, Es ist nicht ich, es ist Sie, von unserer Tochtergesellschaft
Amazon