June
24
23:00
Kids

Für einen Familien Skiurlaub.

Als mein Mann beschlossen, dass er eine Familie Skiurlaub nehmen wollte, ich war ein wenig zögerlich.Mit vier Kindern, die nie mehr als ein paar Zoll Schnee gesehen haben, waren wir weniger als vorbereitet mit kaltem Wetter Kinder Gang.Und der Gedanke, eine Unterkunft für unsere große Familie schien recht anspruchsvoll.Alles, was ich sehen konnte, waren Dollar-Zeichen!

Aber nach viel Recherche und ein paar Tipps von Freunden, haben wir beschlossen, eine Woche in Solitude Mountain Resort etwas außerhalb von Salt Lake City zu verbringen.Und während ich nicht wirklich auf den Skipisten zu mir, das selbsternannte strandgammler hatten eine tolle Zeit in den verschneiten Bergen von Utah, wie meine jetzt Schneehäschen Kinder, die alle ohne unser Budget vollständig zu brechen.

Hier einige gute Gründe, weshalb Sie den Kopf, um sich mit der Familie Einsamkeit.

Anreise

Nach der Erkundung verschiedene Optionen, darunter bekannte Skigebiet Orte wie Colorado und Vermont, haben wir uns für Utah, nicht nur, weil

es ein Delta Airlines Nabe (was sehr praktisch für uns, da mein Mann fliegt für dieUnternehmen), sondern auch, weil alle Resorts sahen wir uns an, darunter Solitude, waren nur eine kurze Entfernung vom Flughafen Salt Lake City.Und nach einer 4-stündigen Flug mit vier Kindern, das letzte, was ich tun wollte, war, zu verbringen ein oder zwei Stunden in einem Auto.

Wir entschieden uns, ein Auto zu mieten, weil das für unsere große Familie, als mit Canyon Verkehrsmittel, das ist wirklich die einzige Möglichkeit, neben Autovermietung vom Flughafen zu bekommen, um die Solitude Mountain Resort tatsächlich billiger war.Die gesamte Fahrt vom Flughafen zum Resort dauerte knapp 30 Minuten, und das ist mit schneebedeckten Bergstraßen.

Tipp: Achten Sie darauf, reservieren mit Canyon Transport zu machen, damit Sie nicht brauchen, um den Service eines privaten SUV, das (während Phantasie!) Ist ein bisschen teurer zu gewinnen.

Unterkünfte

Solitude Mountain Resort bietet eine Vielzahl von Unterkünften, darunter Studios und Größe (und höher) Eigentumswohnungen zum Hotelzimmer im Inn at Solitude.Während ich eine volle Tour der alle Räume nicht bekommen im Resort, unserer Ein-Zimmer-Wohnung mit einer Höhle (ca. 800 qm) im Dorf von Solitude Powderhorn Lodge gab viel für unsere sechsköpfige Familie, mit einemvoll ausgestattete Küche, Schlafzimmer, und ein paar ausziehbare Sofas, sowie kostenlose Parkplätze und Wäscherei (super!).Plus, nachdem alle Lauf meine Kinder getan hat, sie würden auf dem Boden geschlafen.Und wenn Sie über solche Dinge kümmern, könnten Sie eigentlich Ski out mit den Skiliften, nur wenige hundert Meter entfernt.

Unsere Wohnung In Einer Anlage kam mit Zugang zur Club Solitude, die ein Fitnesscenter, ein Spielzimmer und ein paar Computer, die Gott sei Dank habe ich nicht brauchen, da die Eigentumswohnungen haben kostenlosen WIFI hatten.

Tipp: Während das Resort hat zwar Preispolitik, werden Sie wahrscheinlich ein Tor, ein besseres Angebot nur direkt Anmietung über vertrauenswürdige Dienste wie Vacation Rentals By Owner oder Homeaway.

Entzückende Kinder auf eine Familie Skiurlaub

Saving auf Nahrungs

Einer der großen Vorteile für die Anmietung einer Wohnung ist, dass Sie eine voll ausgestattete Küche, die wir auf unseren ersten Lebensmittel bestückt laufen am Tag unserer Ankunft bekommen.Es gibt einen kleinen Laden im Dorf, das ist wirklich ein teures Mittelgeschäft;Fein in eine Prise, aber nicht alles, was Sie über die für eine Woche Aufenthalt verlassen möchten.

Und während es gibt ein paar Restaurants und Bars in der Stadt, als auch am Berg, die typische amerikanische Gerichte serviert, das Essen ist teuer und nicht überwältigend groß;stattdessen unsere eigenen Frühstück und Abendessen aßen wir, und rettete das Essen für die Mittagszeit.Wenn Sie Ihre eigenen verpacken möchten, haben sie eine braune Tasche Mittagessen Bereich am Berg.

Snowsports Academy

An unserem ersten Tag traf ich eine vierköpfige Familie, die Solitude Mountain Resort für ihre viertes Jahr vor allem wegen der ausgezeichneten Skischule zurückgekehrt war,.Und nach der Anmeldung meine ältere Kinder (im Alter von 5 und 7) für die ersten drei Tage der Reise, kann ich völlig verstehen, warum.

Kinder Skiunterricht

Die Kindersnowsports Academy ist nicht billig, aber vergleichbar mit, was Sie in anderen Resorts verbringen könnten.Wir fanden die Ausbilder aufmerksam und fürsorglich zu sein, kreativ zu ermutigen Sie Ihre Kinder zu halten versuchen, während sie ihnen Anweisung auf der Grundlage ihrer Persönlichkeit und Fähigkeit Niveau.Ich war erstaunt, wie energetische beeindruckt und motiviert das Personal ist, oft unter meinen Kindern für einen letzten Lauf, auch wenn es nur ein paar Minuten am Tag ihrer.Und sie gaben uns immer auf die vollständige Nachbesprechung jeden Tag, uns mitzuteilen, was sie hatte, arbeitete, wo sie Verbesserungen, und was die Kinder benötigt, um weiterhin die Konzentration auf für den nächsten Tag sah.

Meine Kinder wurden alleine mit meinem Mann nach dem dritten Tag voller Befehls Skifahren (!).

Meine beiden jüngeren Kinder (im Alter von 3 und 1) nutzten die Play & amp;Ski-Programm, das eine Kindertagesprogramm mit der Option für Skiunterricht für Kinder ab 3 Jahren ist.Die Ausbilder und Betreuer waren freundlich und einladend, und ich konnte nicht helfen, aber beeindruckt, dass meine 3-jährige konnte allein mit Aufsicht meines Mannes an unserem letzten Tag dort Ski zu fahren.Wir hatten das Glück, dass das Resort war ziemlich ruhig in der Woche, die wir besucht;die Kinderbetreuungsraum ist recht klein, also würde ich neugierig zu sehen, was, wie es ist während einer Woche mehr los.

Tipp: Mieten Sie Ihre Ausrüstung online bei einem lokalen Sportgeschäft, nicht im Resort, und Sie erhalten einen Rabatt punkten.Wir haben die Kinder so bemessen und nahm alles, was auf dem Weg bis zum Resort, dann links alles, was es für das Geschäft zu holen, und die allgemeine gespeichert etwa 20%.

Highlights

Abfahrt: Nach einer Woche im Solitude, wir verstehen, wie es zu seinem Namen kam.Während wir uns während der Woche, die in der Regel ist eine langsamere Zeit dort waren, waren wir angenehm überrascht, wie ruhig es war;absolut keine Wartehaupt auf irgendeinen der Skiliften.Wie dem Nordosten, wir sind daran gewöhnt, überfüllten Hügeln einzugrenzen, so dass die überwiegende pulvrigen Pisten mit nur wenigen Skifahrern und Snowboardern war ein Genuss.

Es überrascht nicht, die grünen Pfade in den Westen sind ein eindrucksvollen Kontrast zu den grünen Wanderwegen zurück nach Osten, so dass, wenn Sie nicht in eine Weile Ski gefahren haben, könnten Sie in Betracht ziehen, eine Privatstunde an der Snowsports Academy Ihnen helfen, sich vor dem ersten ausgerichtetLauf.

Aber mein Mann, ein frisch gebackenen Snowboarder, war beeindruckt von der Vielzahl von Hügeln und Ebenen, sowie die gut kuratierte Pisten.

Skilanglaufen: Nur wenige Minuten entfernt befindet sich das Nordic Center, in dem Nicht-Skifahrer (wie mich!) Kann gegen eine geringe Kosten gehen Schneeschuhwandern oder begeben Sie sich auf klassisch oder Skating-Stil Skilanglauf.Steigen Sie ganz einfach den kostenlosen Bus mit der Familie und genießen Sie eine kleine Änderung in der Aktivität.

Schwimmen: Ich war nicht mutig genug, um in den beheizten Außenpools schwimmen, aber ich sah ein paar Familien genießen das heiße Wasser und warmes Feuer.Meine Kinder waren viel zu erschöpft, um noch über Schwimmen am Ende eines jeden Tages zu denken, aber wenn wir ein oder zwei Tage geblieben, hätten wir wahrscheinlich ist es einen Versuch gegeben.

Eislaufen: The Village at Solitude verfügt über eine kleine Eiskappe, die eine lustige Ablenkung von langen Tage Skifahren sein kann.Sie können Skates direkt im Powderhorn Lodge, und selbst rösten Marshmallows in der Feuerstelle zu mieten.

Die Solitude Mountain Spa: Ich bin deprimiert, dass ich nie wirklich eine Chance, die spa versuchen bekam, aber es war hart für mich, um Geld für die Kinderbetreuung zu rationalisieren, um dann mehr Geld für Wellnessangebote.(Vielleicht beim nächsten Mal der Mann nimmt eine kleine Pause mit den Kindern? Hinweis?) Auch so, denn ich war der einzige, der nicht Skifahren, beim nächsten Mal, werde ich eine Massage oder eine Gesichtsbehandlung Behandlung von mir.

Tipp: Solitude verfügt über eine der besten militärischen Rabatte wir gefunden.Ganztagesskipässe für Erwachsene mit Militär-ID wurden $ 45, die mehr als $ 20 ist auf den Normalpreis.

SO ...

Ich war angenehm überrascht, wie entspannen und genießen eine Familie Skiurlaub mit vier Kindern kann, vor allem, da bin ich nicht der größte Fan von kaltem Wetter Urlaub.Während es vielleicht nicht die meisten budget-freundlichen Urlaub Option sein, war ich, wie weit unser Geld ging einfach durch die Wahl einer Mitte der Woche Zeitrahmen und die Kommissionierung ein Resort wie Abgeschiedenheit, mit flexiblen Verpackungen, die helfen, beeindruckt Sie eine Familie Ski zu machenReise eine jährliche Angelegenheit.- Kristen

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, fühlen Sie sich frei, um sie in die Kommentare hinterlassen.