March
30
23:06
Schwangerschaft // Schwangerschaft Woche für Woche

6. Monat Schwangerschaft - Symptome, Baby-Entwicklung, Tipps und Körper Veränderungen

Sechsten Monat der Schwangerschaft-Temp

Image: Shutterstock

Also, es ist der letzte Monat des zweiten Trimester;und Ihre letzten Trimester ist zu beginnen.Wie Ihre Fälligkeit Zoll Nähe gibt es viele Dinge, die sich im 6. Monat zu gehen!Was sind Sie?Nun, lesen Sie unseren Beitrag und mehr über die verschiedenen Veränderungen, die Ihr Baby und der Körper durchlaufen, wenn Sie 6 Monate schwanger sind.

6 Monate schwanger Symptome:

Mit morgendliche Übelkeit und andere Symptome, die ein Rücksitz, die Sie vielleicht vorstellen, eine entspannte Schwangerschaft, nicht wahr?Um ehrlich zu sein, werden Sie Ihre Füße Up- wenn auch nicht um sich zu entspannen zu setzen!Hier die Gründe:

  • Ödem:

Irgendwo um dem 6. Monat, werden Sie feststellen, dass Sie Ihre Füße, Knöchel und Hände geschwollen.Technisch als Ödem;Es tritt auf, weil der Körper behält Flüssigkeit im Gewebe, um Sie und Ihr Baby zu ernähren.Zusammen mit der Erhöhung des Drucks auf das Becken führt Ödem Knöchel und Hände geschwollen.Ein wenig Schwellung ist normal und ein

häufiges Symptom mit der Schwangerschaft verbunden.Manchmal werden Sie feststellen, Schwellungen im Gesicht oder am Augen- ideal, es gibt nichts zu kümmern.Aber, in seltenen Fällen, Schwellungen (vor allem, wenn sie von anderen Symptomen wie hohem Proteingehalt im Urin und Bluthochdruck begleitet) ist ein Zeichen von Präeklampsie.Es ist eine schwere Erkrankung, die zu Blutdruckspitzen führen kann.Zu Ödemen zu vermeiden, denken Sie daran, Ihre Füße, wenn Sie sich hinsetzen.Vermeiden Sie langes Stehen und enge Kleidung trägt einschließlich Socken und Strümpfe.Ärzte beraten Patienten auch, sich auf ihre Seite zu schlafen, um die Nieren zu beseitigen Abfälle effizient.

[Lesen: Tipps zu Schwellungen während der Schwangerschaft Verkleinern]

  • Verdauungsstörungen:

Verstopfung ist eine lästige Symptom, dass einige Frauen Erfahrung durch ihre Schwangerschaft.In Abhängigkeit von der Phase der Schwangerschaft, gibt es mehrere Gründe, warum es auftritt.Zum einen verursachen hormonelle Veränderungen Muskeln rund um den Darm zu entspannen, wodurch die Verdauung verlangsamt.Während Ihre Schwangerschaft fortschreitet, stellt die wachsende Gebärmutter Druck auf den Darm und verursachen Verdauungsstörungen.Die pränatale Vitamin-Pillen auch Stühle ziehen es entsteht ein Gefühl aufgebläht und Blähungen.Es ist ein häufiges Symptom, aber Sie nicht haben, um sich selbst zurücktreten, um mit der Problem leben damit es um Hämorrhoiden führt.Einfache Schritte wie regelmäßig trinken warmes Wasser, essen viel ballaststoffreiche Lebensmittel, viel zu trinken und regelmäßig trainieren, zu helfen, Verdauungsstörungen und Sodbrennen (ein weiteres häufiges Symptom) zu erleichtern.Quark und andere Lebensmittel reich an Probiotika Bakterien auch helfen.Und wenn keiner dieser Hausmittel Arbeit, sprechen Sie mit Ihrem Arzt kann sie Stuhlweichmachern und Abführmittel verschreiben.

[Lesen: Home Remedies für Verstopfung in der Schwangerschaft ]

  • Verstärkter Appetit:

Obwohl Organe des Babys sind nun entwickelt, sie brauchen, um zu reifen.Der Körper hat, um genügend Nährstoffe zuzuführen, um den Prozess zu helfen.Das ist wahrscheinlich, warum schwangere Frauen erleben eine Zunahme des Appetits in etwa auf dem zweiten Trimester.Der Monat ist auch nicht anders.Sie können sich finden ständig hungrig und Verlangen nach Essen.Zwar gibt es nichts, was Sie tun können, um Ihren Drang zu essen zu steuern, stellen Sie sicher, dass Sie sich gesund zu ernähren.Junk-Food füllt aber bietet wenig Nahrung, Sie und das Baby.Stattdessen schwelgen in Lebensmitteln wie Käse und ganze Korn muffins- sie erfüllen als auch gesund.Und bevor Sie erreichen für Lebensmittel, wenn sie hungrig, versuchen Sie trinken wasser Sie Durst nach Hunger zu interpretieren.Statt zu essen Platz drei Mahlzeiten, sollten essen sechs kleine Mahlzeiten über den Tag.

  • Schnarchen:

Während Ihre Schwangerschaft fortschreitet, Schnarchen wird ein häufiges Symptom.Ihre Schwangerschaft Hormone wieder schuld - sie verursachen die Schleimhäute anschwellen.Gewichtszunahme induziert auch das Schnarchen, da das Gewebe rund um den Kopf und Hals anschwellen.Zwar gibt es nichts zu befürchten manchmal Schnarchen kann ein Indikator für Schwangerschafts-Diabetes, die Ärzte können während der monatlichen Blut- und Urintests zu erkennen.Versuchen Sie, Ankleben eines Nasenstreifen, während Sie zu Bett gehen oder schlafen auf der Seite, um eine bessere Luftzirkulation zu ermöglichen.Halten Sie Ihren Kopf in einer erhöhten Position hilft auch.

[lesen: Symptome von Schwangerschafts-Diabetes während der Schwangerschaft ]

  • Rückenschmerzen:

Rückenschmerzen ist ein Symptom, die wahrscheinlich bei dir bleiben bis zur Auslieferung ist, und ist eines der häufigsten Symptome der Schwangerschaft.Das Schwangerschaftshormon Relaxin lockert Muskeln rund um den Beckenbereich und Unterleib, um den Körper für den Versand vorbereitet.Das Gewicht des Babys und die wachsende Gebärmutter schieben Ihren Magen vor und führen Sie den unteren Rücken zu krümmen.Stellen Sie sicher, dass Sie richtige Haltung beim Sitzen und legen die Füße hoch, wann immer möglich.Frauen mit einer Gewohnheit der Kreuzung ihre Beine Rückenschmerzen während der Schwangerschaft erfahren auch, weil die Beckenbereich ist großen Belastungen.Eine ungewöhnliche Gewichtszunahme führt zu Rückenschmerzen;und so auch trägt Stilettos.

[Lesen: Übungen für Rückenschmerzen während der Schwangerschaft ]

Körper Veränderungen:

Inzwischen beginnt die Beule zu zeigen.Sie haben auch erhebliche Gewicht gewonnen.Die Gebärmutter steigt in der Regel von einem Zoll oder so über dem Bauch.Es drückt auch den Unterleib verursachen Ihren Bauchnabel zu knallen.Es weiterhin so bleiben, bis ein paar Wochen nach der Geburt, nach dem es geht zurück in seine ursprüngliche Position.Die wachsende Gebärmutter setzen auch enormen Druck auf die Blutzellen verlassen Sie sich schwach und schwindlig zu Zeiten.

gemeinsame Anliegen:

mit jedem Monat gibt es neue Symptome zu Griff- und nicht alle von ihnen angenehm sind!Einige der gemeinsamen Belange 6 Monate der Schwangerschaft sind:

  • Schlaflosigkeit:

Insomnia oder Schlaflosigkeit oft auf Frauen während ihrer dritten Trimester, aber für einige ist es aus der zweiten Hälfte des zweiten Trimesters selbst beginnt.Es gibt viele Faktoren, die dazu beitragen, das Problem.Zum einen häufigen Besuche auf die Toilette zu stören Ihren Schlaf.Und wenn das nicht genug war, das Baby tritt ein Sturm im Bauch verlassen Sie unruhig.Hormonelle Veränderungen und Sodbrennen machen es schwierig für Sie, um eine gute Nachtruhe zu fangen.Außerdem kann es nie angenehm zu mit einem Fußball auf den Bauch gebunden schlafen.Aber Umgang mit Schlaflosigkeit ist einfacher als Sie denken, wenn Sie daran denken, ein paar wichtige Dinge.Zum Beispiel, essen Sie Ihr Abendessen mindestens zwei Stunden vor dem Schlafengehen und vergessen Sie nicht, langsam zu essen.Es hält nicht nur den gefürchteten Sodbrennen in Schach, sondern auch hilft, besser zu schlafen.Vermeiden Sie Koffein und kohlensäurehaltige Getränke, wie sie wach zu halten Sie.Befolgen Sie eine Gute-Nacht-Ritual durch ein Buch zu lesen, hören einige beruhigende Musik oder ein warmes Bad.Ein bequemes Bett und die richtige Raumtemperatur zu induzieren auch Schlaf.

[lesen: Tipps zur Schlaflosigkeit während der Schwangerschaft Minimieren]

  • Körper Ache:

Im Verlauf der Schwangerschaft, können Sie feststellen, dass Ihr Körper Schmerzen und lässt Sie müde und erschöpft.Technisch als Ligamentum Schmerzen, aufgrund Ihrer wachsende Gebärmutter kommt es.Wie sich weiter auf Expansionskurs werden die Bänder, die aus dem Beckenbereich auf den Bauch laufen unter enormen Druck gedehnt und.Es bewirkt, dass dumpfe Schmerzen rund um den Unterleib.Der Schmerz kann von einigen wenigen Minuten bis zu einigen Stunden dauern.Im Idealfall gibt es nichts, sich Sorgen zu machen, aber kontaktieren Sie den Arzt, wenn Gliederschmerzen gefolgt Fieber oder häufige Kontraktionen.

  • Krampfadern:

Wir haben inzwischen, dass der Körper, um zusätzliche Blut in die Gebärmutter zu drücken, um genügend Nährstoffe, um die wachsende Baby versorgen bekannt.Einige der Nebenwirkungen davon gehören Krampf veins- den leicht geschwollen violetten Adern, die auf der unteren Hälfte des Körpers auftreten.Die Venen, die das zusätzliche Blut zurück zum Herzen zurück zu schieben, Bulge- verursachen Krampfadern.Sie sind auch erblich;also, wenn Ihre Mutter hatte sie, die Chancen sind, Sie auch!Wenn Sie für das Problem sind anfällig, gibt es wenig Sie tun können, aber ein paar Tipps können helfen, zu verhindern.Zum Beispiel, denken Sie daran, Ihre Füße hochlegen, wann immer möglich und vermeiden Sie sitzen mit gekreuzten Beinen.Regelmäßige Ausübung trägt auch zur Vermeidung von Krampfadern.Vergessen Sie nicht, bequeme Kleidung (insbesondere Unterwäsche) und Schuhe zu tragen.Ein zu hohes Gewicht zu früh fügt auch für das Problem.

[Lesen: Nahrhaftes Obst während der Schwangerschaft Essen]:

Erhöhte Durchblutung macht Druck auf den Händen und Füßen so dass Sie mit einem Kribbeln

  • Kribbeln in Händen und Beinen.Es ist wahr, für Frauen, die einen Schreibtisch-Job oder diejenigen, die lange Stunden am Computer verbringen.Strecken Sie Ihre Hände häufig, um sich von den Schmerzen zu lindern.Vermeiden Sie schlafen auf Ihrer Hand und denken Sie daran, sie regelmäßig zu schütteln.

    Das Baby während der 6. Schwangerschaftsmonat:

    Wie ist die Entwicklung des Babys nach 6 Monaten?Das Baby wächst weiter rasant dieses Monats- nicht nur an Gewicht, sondern auch lang.Seine Haut wird, weil der Blutgefäße unter der Haut bilden rosa.Die Lungen, um fortzufahren, um zu reifen, obwohl es gibt eine Menge der Zeit, bis er bereit ist, zu atmen.Er wird sehr aktiv sein und auch den Sound.Wenn Sie möchten wissen, wie Sie Ihr Baby reagiert auf Ihre (oder Ihr Partner) Stimme, das ist die Zeit.Das Baby fährt auch die Käseschmiere entwickeln caseosa- dies ein wenig wachsartigen Mantel, der seine Haut vor schrumpf, während schwimmenden mitten in der Fruchtwasser schützt.Bis Ende dieses Monats werden Finger- und Zehennägel Ihres Babys entwickelt und sogar durch eine Ultraschall sichtbar.

    [Lesen: 6. Monat der Schwangerschaft Pflege ]

    Ernährung:

    Solange Sie eine ausgewogene Mahlzeit zu essen und vermeiden Sie Junk-Food, sollten die Dinge in Ordnung auf der Diät Front.Der Fötus benötigt Folsäure, Eisen und Kalzium in ein gesundes Baby zu wachsen.Während Folsäure hilft Ihrem Körper die zusätzliche Blut benötigt, um Nährstoffe zu versorgen, trägt Eisen zu verhindern, Anämie und transportieren den Sauerstoff von der Lunge zu den Rest des Körpers (und auf das Baby).Calcium macht Knochen Ihres Babys stark.Folsäure und Eisen aus grünem Blattgemüse und Kalzium aus Milchprodukten gesucht werden.Frische Früchte und Nüsse liefern die zusätzlichen Dosen von Vitaminen und Mineralien für den Körper (1) erforderlich ist.

    [Lesen: 6. Monat der Schwangerschaft Diät ]

    On Your Mind:

    Planung über das Baby die bevorstehende Ankunft können Sie Ihre Meinung zu beschäftigen in diesem Monat.Das ist, wenn Sie etwas Energie, nachdem die Schmerzen und Beschwerden verursacht Symptome hast.Sie können auch damit begonnen, eine Registrierung für die Dinge, die Sie für das Baby braucht zu halten.Mit all den ausgefallenen Gizmos und Gadgets rund um jetzt, könnten Sie versucht, ein paar Dinge, die Sie nicht brauchen, zu kaufen.Zum Beispiel pee- der Pipi-T-Shirt, warum $ 10 zu verbringen auf einem Satz von Kleidung, die sich auf ein Baby wee wee platziert werden sollen, während Windeln wechseln !?Sie könnten auch erwägen Unternehmen eine kurze Tour, bevor Liefer- Reisen während des zweiten Trimesters gilt als sicher.

    Tipps für Dads-To-Be:

    Es gibt keinen Zweifel, dass die Schwangerschaft ist überwältigend für Sie, aber ersparen ein Gedanke für Ihren Partner auch.Er hat die gleichen Ängste und Zweifel, dass Sie das Baby zu haben.In der Tat, im Gegensatz zu dir, er nicht teile seine Sorgen mit jemandem, wegen der "Menschen-sind-nicht-soll-zu-beschweren 'Tabu.Aber man kann ihn für Arbeit und Elternschaft vorzubereiten, indem er genau, wie er helfen kann.Lassen Sie ihn über die spezifische Art von Unterstützung, die Sie während der Arbeit gerne wissen.Das wird ihm helfen, nehmen harten medizinischen Entscheidungen.Ihm zu sagen, was zu tun ist, damit Sie sich spezielle mag seltsam klingen (er soll wissen, dass ist das, was Sie vielleicht denken), aber leider sind die Menschen gut "nach" Anleitung für das ist nur in sie fest verdrahtet!

    [Lesen: Wann sollten Sie Buchen Sie Ihre erste Geburt liegende Termin ]

    Aufgabenliste:

    Die Wahl eines Namens für Ihr Baby kann Sie bei der sechsten Monat der Schwangerschaft beschäftigen.Sie suchen, um eine relative (Vater, Mutter, Großeltern) durch Nennung Ihres Kindes nach ihnen zu ehren?Oder suchen Sie ein schickes und nie durchdachte der Name?Bevor Sie einer unkonventionellen Namen denken, zu prüfen ihre Auswirkungen auf Ihre kinder- Sie nicht wollen, ihn zur Zielscheibe von jeder Witz wegen seines Namens sein.Es gibt auch andere praktische Überlegungen wie die Planung über Nabelschnurblut-Banking oder eine Sicherungs die Zukunft des Kindes zu öffnen.

    Bei der Arztpraxis:

    Neben den üblichen Bluttest, werden Sie auch für Schwangerschafts-Diabetes getestet werden.Sie werden aufgefordert, schlucken eine Dose Zuckerwasser, und dann Blut wird genau nach einer Stunde erstellt werden.Wenn die Tests zeigen hohes Maß an Zucker, kann der Arzt für eine zweite Runde der Testanruf.Dazu gehören vier verschiedene Zeichnungen, bevor die Diagnose für Schwangerschafts-Diabetes.

    Die Erfahrungen oben erwähnen wir an einigen allgemeinen Erfahrungen während der 6 Monate der Schwangerschaft beruht.Jede Schwangerschaft ist anders!Also, sagen uns, wie war es für dich?Teilen Sie Ihre Geschichten hier mit uns, lassen Sie einen Kommentar unten!Fellow Mütter würden uns freuen von Ihnen zu hören.

    Empfohlene Artikel:

    • 7. Monat der Schwangerschaft Pflege - Was zu erwarten, Dos & amp;Dont 's
    • 7. Monat der Schwangerschaft Diät - welche Lebensmittel zu essen und zu vermeiden?
    • 8. Monat der Schwangerschaft Pflege - Was zu erwarten, Dos & amp;Dont 's
    • 8. Monat der Schwangerschaft Diät - welche Lebensmittel zu essen und zu vermeiden?