April
02
23:00
Baby // Stillen

Infektion während der Stillzeit - Ursachen, Symptome

Infektion während der Stillzeit

Image: Shutterstock

Sind Sie ein stillende Mutter?Stehen Sie vor Schwierigkeiten beim Stillen Ihres neugeborenen Babys?Hat der Arzt die Diagnose ihn mit dem Einsetzen der Brustentzündung?Wenn ja, Lesen der Post kann eine gute Idee zu sein!

Breast Infektionen anfällig sind in der heiklen Phase des Stillens auf.Es kann zu extreme Unbehagen, wie Schmerzen in der Brust oder Brustwarze crack, die Sie von der Fütterung Ihres kleinen Engel zu hemmen könnte.Hier schauen wir uns einige der Ursachen und Symptome von Brust-Infektionen während der Stillzeit.

Was ist eine Brust-Infektion?

einer Brustinfektion oder Mastitis tritt in das Brustgewebe des Körpers und häufig während der Stillphase auftritt.Die schädlichen Infektion betrifft das Fettgewebe der Brust und initiiert unerträglichen Bedingungen wie:

  • Schwellung
  • Rötung
  • Lumps
  • Starke Schmerzen
  • Clogging der Milchgänge

Nach zahlreichen Forschern, fast 1 aus jeden 10 stillende Mütter erlebt eine Brustentzündung.Das Auftrete

n von Brustinfektionen erfolgt in den ersten drei Monate nach der Geburt.

Mastitis während der heiklen Phase des Stillens bezieht sich auch auf der Laktation Mastitis oder puerperalen Mastitis.Sie können Laktation Mastitis mit schweren Fieber und Schüttelfrost auftreten.Der Zustand kann man sie ein bisschen niedrig fühlen und dass Sie sich nicht wohl genug, um Ihr Baby (1) ernähren können.

Ursachen von Infektionen während der Stillzeit:

Die Infektion der Laktation Mastitis löst das Verstopfen der Milchgänge.Während der Stillzeit, die schädlichen Bakterien in den Mund Ihres Babys an den Milchgang und die Poren verstopfen.

Über 1% -4% des stillende Mütter entwickeln die Bedingung von Mastitis in den ersten drei Monaten nach ihrer Geburt.Der Zustand der unvollständigen Entleerung der Brust oder Milchstau kann weiter machen den Zustand verschlimmern, und Sie können mit schweren Schmerzen in der Brust und Schmerzen leiden.

Einige der wichtigsten Ursachen der Infektion während der Stillzeit sind:

  • Geblockt Milchgang: Nach Stillen Ihres Babys, wenn Ihre Brust nicht leer ist, die Milchgänge können verstopfen.Die stagnierende Muttermilch kann das Wachstum von Brustentzündung auslösen, und Sie können schreckliche Schmerzen.
  • Bakterien in über Babys Mund: Bakterien, die sich auf Ihr Baby Hautoberfläche oder Mund kann überwiegend geben die Milchgänge, durch einen Spalt in den Brustwarzen.Sobald die Bakterien erreichen Sie Ihre Milchgänge, sie blockiert sind, und Sie können schwere Schmerzen in der Brust oder Anschwellen auftreten.Die antibakterielle Eigenschaft des Muttermilch schützt Ihr Neugeborenes von der schädlichen Infektionen (2).

Symptome einer Infektion während der Stillzeit:

  • Schwellungen oder Schmerzen der Brust
  • Body Schmerzen
  • Fatigue:

Brust-Infektionen während der Stillphase zahlreiche unerträglich Gesundheitsbeschwerden in Ihrem Körper, wie beispielsweise auslösen

  • Fieber mit Schüttelfrost
  • Schmerzen oder Brennen beim Ernährung Ihres Babys
  • Rötung und Wärme der Brust
  • Milchstau
  • Abscess- Manchmal ist der Zustand der Laktation Mastitis wird schlimmermit dem Beginn des Brustabszesses.Die nicht krebsartigen Massen wachsen unter der Oberfläche der Haut der Brust.Einige der Indikationen, um anzuzeigen, dass die Brust Abszess in schweren Infektion geworden sind: Eiter aus der Brustwarze ausgeworfen, fühlte zarte Klumpen auf der Brust oder anhaltendes Fieber (3).

Diagnose von Infektionen während der Stillzeit:

Einige der empfohlenen medizinischen Tests, um den Zustand der Laktation Mastitis oder Brustabszess diagnostizieren:

  • Ultraschall: Ein Ultraschall erkennt das Vorhandensein von einem überwucherten Klumpen oder Massen Die Ultraschallsonde bewegtum Ihre Brust und kann das Ausmaß des Wachstums der festen Masse zu erkennen.Wenn der Ultraschall-Test bestätigt, dass Sie ein Opfer von Brustabszess sind;Die Behandlung umfasst chirurgische Drainage und IV Antibiotika.
  • Mammographie oder Brust-Biopsie: Der folgende Test kann die Schwere der Brust Infektionen diagnostizieren und ob die Bedingung hat, um Brustkrebs zu erreichen (4).

Behandlung von Infektionen während der Stillzeit:

Einige der Behandlungsverfahren zur Brust Infektionen in Ihrem Laktationsphase zu behandeln sind:

  • Antibiotika: kann der Arzt Einnahme von Antibiotika zu verschreiben, um den Zustand von Fieber und Schüttelfrost zu behandeln.Es ist wichtig, den gesamten Kurs von Antibiotika-Medikamente für bessere Ergebnisse zu vervollständigen.
  • Schmerzmittel: Ihr Arzt kann Einnahme von Schmerzmittel Medikamente einschließlich Ibuprofen (Advil, Motrin IB) und Paracetamol (Tylenol, andere) zu empfehlen, um die Symptome der schweren Brust und Körper Schmerzen zu reduzieren.
  • Ändern Stillen Technik: Möglicherweise müssen Sie auch, um Ihre Still Technik ändern und folgen damit richtigen Sitzhaltung, während Ihr Baby füttern.Stellen Sie sicher, Ihre Brust zu entleeren, so dass kein stehendes Muttermilch bleibt zurück und lösen den Zustand der Laktation Mastitis.Ihr Arzt kann bitten, Ihre Still Technik ändern.
  • Self Care: Sie benötigen, um ein gesundes Regime folgen, nehmen Sie absolute Ruhe und viel trinken, um den Ausbruch von Brustkrebs Infektionen zu verhindern und Ihr Baby sicher (5).

Verhütung von Infektionen während der Stillzeit:

Zur Steuerung der unvermeidlichen Zustand der Laktation Mastitis, folgen Sie ein paar gesunde vorbeugende Maßnahmen:

  • Ihr Baby in regelmäßigen Abständen und zu gewährleisten, um die Brust vollständig zu entleeren.Ordnungsgemäße Entleerung kann ein Verstopfen der Milchgänge zu verhindern und das Wachstum von Bakterien.
  • Stillen Sie Ihr Baby von beiden Brüsten genauso und verwenden Sie nicht den gleichen Brust die ganze Zeit.
  • Folgen richtige Stillen Techniken und Sitzhaltungen zu verhindern Brustwarzen knacken oder Schmerzen.
  • Es ist wichtig, um Ihren Körper während der heiklen Phase der Laktation zu hydratisieren.Trinken Sie viel Wasser und Flüssigkeiten, um Brustmilchproduktion zu erhöhen.
  • Folgen gesund hygiene Gewohnheiten wie Waschen Sie Ihre Hände mit medizinische Seife, Reinigungs die Brustwarzen und den Mund oder die Haut Ihres neugeborenen Babys halten sauber und ordentlich.Gesunde Hygiene kann das Bakterienwachstum auf Sie und Körper Ihres Babys zu verhindern, und die Infektion nicht geben Sie Ihre Fütterung Brüste (6) würden.

Mit solch effektive Vorsorgemaßnahmen, können Sie den Eintrag schädlicher Bakterieninfektion zu hemmen.Mit dem gesunden Aufenthalt in Ihrem Stillphase können Sie Ihr Neugeborenes widerwillig zu füttern und zum Schutz vor krankheitserregenden Keime lagern.

Haben Sie vor Infektionen während der Stillphase leiden?Welche Medikamente haben Ihr Arzt?Welche vorbeugenden Maßnahmen haben Sie folgen?

Teile deine vollständige Erfahrung über Brust Infektionen mit anderen Mamas hier!Hinterlasse einen Kommentar.