March
31
23:08
Kleinkind // Entwicklung

Stottern In Kleinkinder - Ursachen

Stottern bei Kleinkindern

Image: Shutterstock

Sind Sie besorgt über Ihr Kind Stottern?Befürchten Sie, es könnte ein lebenslanges Problem sein?Möchten Sie verstehen, warum Kleinkinder stottern und was könnte die Ursache sein möchten?Möchten Sie über einige Lösungen für das Problem erfahren?Wenn diese Fragen sind diejenigen, die Sie sich gefragt haben, ist es Zeit, die Sie unseren Beitrag zu lesen.

Hier werden wir lernen, ist es normal für Kleinkinder zu stottern, was sind die Ursachen und wie Sie helfen können, Ihre junge überwinden das Problem.

Was ist Stottern?

Stottern ist eine häufig auftretende Sprach Problem, dass Kinder und Kleinkinder zwischen zwei und fünf Jahren betrifft.Im Fall der meisten Kleinkinder ist Stottern nur ein natürlicher Weg, um die Verwendung von bestimmten Sprache zu lernen, um es auszuprobieren, bevor Sie es richtig.Viele Kleinkinder verwenden es auch als ein Medium Weg, bevor sie lernen, wie man ganze Sätze zu bilden.Ihr Kleinkind kann ein- und ausgeschaltet werden, Stottern, und man

chmal ist es so lange dauern als ein paar Wochen noch ein paar Jahre.In den meisten Fällen werden Sie benötigen keine professionelle oder medizinische Hilfe zu helfen, ihn hinwegkommen.Wie Ihr Kind wächst und interagiert mit mehr Kindern und Menschen, wird das Stottern schließlich weggehen.

[Lesen: Language Development Tipps für Kleinkinder ]

Was sind die Ursachen Stottern bei Kleinkindern?

In einigen Fällen ist jedoch die Stottern, die Ihr Kind Erfahrungen kann eine längere und sogar lebenstigen Zustand sein.Als Eltern ist es natürlich für Sie fühlen sich besorgt, vor allem, wie Sie können über die Folgen zu kümmern er ausge in einem sozialen Umfeld im späteren Leben zu stellen.

Auch wenn er seit mehr als sechs Monaten wurde Stottern oder sogar in der Nähe von zwei Jahren bedeutet es nicht, die Bedingung chronisch bleiben.Es gibt viele Gründe für Ihr Kleinkind Stottern.Hier sind einige der häufigsten Ursachen, die plötzliche Stottern bei Kleinkindern verursachen können:

1. Eine Geschichte des Stotterns in der Familie:

  • Die Rolle der Familiengeschichte als eindeutige Ursache für Stottern ist immer noch umstritten, aber es gibt bestimmte Spezialisten, die glauben,es hat einen Link.
  • Spezialisten, die das Gefühl, dass Stottern könnte als Folge einer früheren Familiengeschichte auftreten, das Gefühl, dass das gleiche passiert aufgrund bestimmter Gene, die das Kleinkind kann erben.
  • Wie pro Patientenakten, fast 60 Prozent aller Kleinkinder, die ein Stottern Bedingung haben jemanden in der Familie, die von der gleichen in der Vergangenheit gelitten hat.
  • Medizinische Experten glauben auch, dass diese Kleinkinder, die Probleme im Bereich der Sprache und Sprechen zeigen können anfälliger für Stottern sein.(1)

[Lesen: Signs of Speech Delay In Kleinkinder ]

2. Familien Erwartungen und die allgemeine Parenting Komfort:

  • Einige Kind Experten glauben, dass, wenn ein Kind den Zustand des Stotterns entwickelt, ist es ein ernstesReflexion über Dynamik der Familie.
  • Nach Ansicht von Experten, Kleinkinder, deren Eltern haben sehr hohe Erwartungen an sie sind meist bekannt zu stottern.
  • Die intensive Erwartungsdruck häufig zu einem Mangel an Selbstvertrauen in Kleinkinder.Es kann wiederum dazu führen, Stottern.Auch wenn das Stottern beginnt als eine plötzliche Reflex, oder wenn es als Folge der niedrigen Selbstwertgefühl beginnt, könnte es ein lebenslanges Problem.
  • Those Kleinkinder, deren Eltern nicht in der Lage, genug Zeit, um die Qualität ihrer Kleinkinder zu widmen können auch Erfahrungen Stottern.In ähnlicher Weise können Kleinkinder, die durch einige intensive emotionale Turbulenzen oder Trauma wie die Trennung der Eltern oder einem plötzlichen Tod in der Familie eines geliebten Menschen gegangen sind, auch starten Stottern.
PREV POST PAGE 1 2WEITER