March
30
23:06
Kleinkind // Sicherheit

Mandelentzündung bei Kleinkindern - 3 Gründe, 9 Symptome und 4 Behandlungen, die Sie beachten sollten

Mandelentzündung bei Kleinkindern

Image: Shutterstock

Hat Ihr Kind leiden unter Kopfschmerzen und Erbrechen oft?Haben Sie empfindliche Lymphknoten um den Hals bemerkt?Wenn Sie diese Symptome auf Ihr Kind betreffen, können Sie in unseren Beitrag zu lesen.Er könnte von Mandelentzündung leiden.Was ist Mandelentzündung?Wie man es bei Kleinkindern vor Ort?Wie man sie effektiv zu behandeln?Holen Sie sich die Antworten auf Ihre Fragen.

Was ist Tonsillitis?

Tonsillitis ist ein Gesundheitszustand, wo Mandeln Ihres Kindes leiden an Entzündungen.Die Mandel ist ein Gewebe, das auf beiden Seiten der hinteren Kehle Ihres Kindes sitzt.Mandeln unterstützen das Immunsystem, um die Kleinkind aus verschiedenen Infektionen, die seinen Körper über den Mund geben können zu schützen.Wenn eine Infektion betrifft Tonsillen, sie entzünden und zu erweitern mit einem weißen oder gelben Belag.(1)

[Lesen: Symptome von Halsschmerzen bei Kleinkindern ]

Ursachen der Tonsillitis bei Kleinkindern:

Tonsillen-Infektionen sind ansteckend und kann vo

n einer betroffenen Person, um ein Kleinkind durch den Kontakt mit Schleimhaut, Mund zu verbreiten,oder Hals des Betroffenen.Vergrößerte Mandelentzündung bei Kleinkindern tritt aufgrund drei prominente Ursachen.Sie sind wie folgt.

1. Streptokokken der Gruppe A:

Group A Streptococcus ist ein recht häufig Bakterien, die eine von je fünf Personen mit Halsentzündungen betreffen.Selbst dann, wenn Personen selbst keine Symptome, neigen sie dazu, die Bakterien zu übertragen.Streptococcus kann auch auf eine Halsentzündung und schwere Krankheiten wie rheumatisches Fieber führen.

2. Atemwegsviren:

meisten Kleinkinder leiden unter Mandelentzündung sind die Opfer der Kälte und Grippe-Viren.Manchmal sind die viralen Infektionen milder als bakterielle Infektionen, aber sowohl die Mandeln in Kleinkinder beeinflussen.

[Lesen: TB (Tuberkulose) in Klein ]

3. Infektiöse Mononukleose:

Infektiöse Mononukleose, eine Krankheit, die bei Kleinkindern durch Epstein-Barr-Virus (EBV) auftritt, verursacht auch die Symptome von der Kleinkind Mandeln.

Symptome einer Mandelentzündung bei Kleinkindern:

Was sind die Anzeichen und Symptome einer Mandelentzündung bei Kleinkindern?Finden Sie sie unten.

  • Halsschmerzen
  • Schmerz in den Ohren
  • Schmerzen beim Schlucken
  • Kopfschmerzen
  • Fever
  • allgemeines Unwohlsein
  • Die Entwicklung empfindliche Lymphknoten in derHals
  • Erbrechen
  • Weigerung, Nahrung zu konsumieren (2)

Diagnose Tonsillitis bei Kleinkindern:

Behandlung von Mandelentzündung hängt von der Art von Viren oder Bakterien.Ärzte erkennen das Vorhandensein von Streptokokken-Bakterien mit einer Kehle Kultur oder schnellen Streptobakterie Test, wenn Mandelentzündung durch bakterielle Infektion auftritt.Wenn die Infektion virale, werden Körper Ihres Kindes die Infektion automatisch zu bekämpfen.So dass die Symptome einer Mandelentzündung abklingen bald, was eine virale Infektion zeigt.

[Lesen: Halsentzündung bei Klein ]

Behandlung von Mandelentzündung bei Kleinkindern:

Die beste und effektivste Behandlung für Mandelentzündung bei Kleinkindern ist symptomatisch Pflege.So einige der prominenten Behandlungen für Mandeln enthalten:

1. Medikamente:

Wenn die Mandeln leiden an bakteriellen Infektion, Ärzte verschreiben ein Antibiotikum.Ibuprofen und Acetaminophen helfen Fieber und Schmerzen Ihres Kindes, was durch die Mandelentzündung tritt minimieren.Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind den gesamten Verlauf der medizinischen Behandlung, um zukünftige Risiken von Komplikationen zu verhindern vervollständigt.

[Lesen: Ursachen von Lungenentzündung bei Kleinkindern ]

2. Geben Sie weiche Speisen:

Angebot Ihr Kleinkind weiche Lebensmittel wie Pudding, Banane, und Eis, da sie lindern die Kehle.Vermeiden Sie kratzende und harte Lebensmittel.Fördern die Flüssigkeitsaufnahme, wie Suppen, Smoothies und Milchshakes.Flüssigkeiten helfen, Kleinkinder, um das Risiko der Austrocknung, die aufgrund der Zurückhaltung führen kann beim Schlucken verhindern, normal zu essen, wegen der Schwierigkeit.

3. Lassen Sie das Kleinkind Rest:

Mit reichlich Ruhe, wenn die unter Fieber resultierenden wegen Mandelentzündung kann helfen, Ihr Kind schnell erholen.Rest hilft bei der Senkung der Körpertemperatur und Müdigkeit.

4. Chirurgie:

Wenn Ihr Kind neigt dazu, Mandelentzündung häufig entwickeln, wie zum Beispiel fünf bis sieben Mal im Jahr, können die Ärzte eine Tonsillektomie empfehlen, die Mandeln zu entfernen.(3)

Verhindern Tonsillitis bei Kleinkindern:

Folgen bestimmter Prävention Tipps, um zu verhindern, dass die Entwicklung der Tonsillen bei Kleinkindern: Hände

  1. Wash Ihrem Kind häufig während der Grippe und kalten Jahreszeit.
  1. Halten Sie ihn weg von dem Kontakt mit Menschen mit Erkältung und Grippe.
  1. Halten seiner Essgeschirr und Gläser weg vom Rest.In heißem Wasser waschen.
  1. Stellen Sie sicher, alle Mitglieder Ihrer Familie, waschen ihre Hände häufig.

Hat Ihr Kind leiden unter Mandelentzündung zu jeder Zeit?Wie haben Sie Ihr Kind mit Mandelentzündung behandeln?Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen Mütter hier.Hinterlasse einen Kommentar unten.

Empfohlene Artikel:

  • Migräne In Kleinkinder - Ursachen, Symptome & amp;Behandlungen
  • 4 Effektive Home Remedies To Cure Übermäßiges Drooling In Kleinkinder
  • Bronchiolitis bei Kleinkindern - Ursachen, Symptome und Behandlungen
  • 4 Unexpected Ursachen der Nebenhöhlen bei Kleinkindern