March
31
23:08
Kleinkind // Verhalten

Stress In Kleinkinder - 4 Ursachen

Stress bei Kleinkindern

Image: Shutterstock

Haben Sie eine gute Möglichkeit, den Stress nach einem langen Tag bei der Arbeit zu finden schlagen spielen mit Ihrem Kind?Sind Sie ratlos über die Tatsache, dass es Stress bei Kleinkindern zu sein?Nun, wenn Sie zu der oben genannten Situationen Lesen dieser Nachricht beziehen ist eine gute Idee.

Stress ist ein untrennbarer Teil unseres Lebens heute.Übermäßiger Stress kann zu Diabetes, Asthma, Depressionen, Angstzustände, Arthritis, Bluthochdruck und sogar Herzprobleme bei Erwachsenen führen.(1)

Sie plötzlich bemerken Verhaltensproblemen in Ihrem Kind?Verschrobenheit, Lernschwierigkeiten und Bettnässen Gewohnheiten können alle Anzeichen von Stress bei Kleinkindern zu sein!Möchten Sie wissen, wie Sie Ihre wertvollen Kleinkind Stress in Schach zu helfen?Weiter lesen!

Ursachen von Kleinkind-Stress:

Stress ist eine menschliche Reaktion auf eine Situation, die die Fähigkeit des Einzelnen herausfordert.

1. Trennung: Diese Herausforderungen können durch Quellen

, wie Familie, Freunde, Schule und Arbeit usw.

Kleinkinder und Schule gehen Kinder auch, können anfällig für Stress wegen der vielen Gründe, einschließlich der folgenden seinvon den Eltern: Kleinkinder können sich besorgt und betonte, wie sie Vorschul geben wegen der Angst vor der Trennung von den Eltern und Betreuer.Die Idee der Erforschung einer sozialen Einstellung ohne ihre ultimative Support-System kann eine Quelle der Angst und Stress für sie sein.

[Lesen: Parenting Tipps für Kinder im Vorschulalter ]

2. Soziale Druck: Es betrifft meist ältere Kinder, aber einige Kleinkinder zu, kann eine schwierige Zeit der Anpassung an die neue Umgebung im Vorschul haben.Sie können sich schüchtern und zurückgezogen.

3. Home Leben: Die Umgebung zu Hause hat einen großen Einfluss auf das Verhalten und die Gewohnheiten des Kindes.Kleinkinder, die eine traumatische und stressigen Atmosphäre zu Hause haben aus Gründen, wie Scheidung der Eltern, der Verlust eines Familienmitglieds oder Missbrauch, kann unter Stress leiden.

4. Sonstige Faktoren: Mehrere Faktoren wie verstörenden Bildern und Ideen auf Nachrichtensendern und Zeitungen, Krankheit, Finanzfragen und mangelnde Unterstützung durch die Eltern können auch betonen, Kleinkinder.

[Lesen: Verständnis Toddler Behaviour ]

Eine Studie zeigt, dass die elterliche Stress, vor allem, dass der Mutter kann sich negativ auf ein Kleinkind.

Symptome von Stress bei Kleinkindern:

Hier sind ein paar Zeichen, die angeben, Ihr Kind leidet unter Stress:

  1. Schlechte verbalen Fähigkeiten
  2. Lernbehinderung
  3. Schwierigkeiten bei der Fokussierung oder Lernen in der Schule
  4. Speicherprobleme
  5. Aggressives Verhalten
  6. verbal beleidigend
  7. Unfähigkeit, Menschen bei Freunden
  8. Regressive Verhalten
  9. Nachfrage Aufmerksamkeit
  10. Mäßiges Weinen und Schreien
  11. Temper vertrauen
  12. Schwierigkeitsgrad Wutanfälle
  13. Mangel an Selbstvertrauen
  14. Angst und Furcht
  15. Zurückgezogen Verhalten
  16. Reizbarkeit
  17. Exhibit Angst vor der Trennung von einem in der Nähe eines
  18. Schlechte Schlafgewohnheiten
  19. Magenschmerzen
  20. Geringes Gewicht und Appetitlosigkeit
  21. Verdauungs-Probleme
  22. Albtraum
  23. Bedwetting

Tips To FightStress:

Sie einige einfache Tipps können Ihnen helfen, Ihrem Kind Stress zu lindern.Es wird auch Ihnen helfen, eine gesunde Mutter-Kind-Bindung zu etablieren.

  • Versichern Sie Ihrem Kind durch die Nähe zu ihm und half ihm, sich sicher fühlen.Wenn Ihr Kind ist besorgt über Vorschule, könnte man sagen, dass Sie sich nur für eine kurze Weile.
  • Diskussion in einem beruhigenden Ton, um Ihr Kind davon ab, reizbar und schlecht gelaunt zu verhindern.
  • Achten Sie auf das Verhalten Ihres Kindes.Wenn er zu jammern und zu werfen Wutanfälle, kann es eine Reaktion auf Stress.Er kann auch versucht werden, um dir etwas sagen.
  • Helfen Sie ihm, seine Gefühle in Worte zu fassen und festgelegten Grenzen zur gleichen Zeit.

[lesen: Aktivitäten für Kleinkinder ]

Denken Sie daran, dass Stress ist ein Teil des Lebens, und Sie können Ihrem Kind helfen, damit fertig zu werden, indem ihm beruhigend Ihrer Liebe und Zuneigung.(2) Es ist eine gute Idee, professionelle Hilfe zu suchen, wenn Ihr Kind weiterhin von Stress trotz aller Versuche, ihm zu helfen, zu leiden.

Wenn Ihr Kind hat sich von Stress litten, erzählen Sie uns, wie Sie half ihm, es anzugehen.Bitte teilen Sie uns Ihre Tipps, Erfahrungen und Ratschläge mit uns.

Empfohlene Artikel:

  • Zwangsstörung In Kids - Was ist das und wie man damit umgeht?
  • 4 Effektive Behandlungen Auditory Processing Disorder-In Kids
  • Verhaltensstörung bei Kindern Heilung - 5 Symptome & amp;10 Behandlungen, die Sie beachten sollten
  • 14 Wichtige Tipps, damit Sie Behandeln Sie Ihre autistischen Kleinkind