March
31
23:08
Kleinkind // Verhalten

4 einfache Möglichkeiten, Verhaltensprobleme bei Kleinkindern zu lösen

Verhaltensprobleme bei Kleinkindern

Image: Shutterstock

Leiden Sie unter einem Fall der Trotzphase oder den Wutanfall zu dritt?Hat Ihr Kind ständig scheinen Missachtung jeder Disziplin und gutes Verhalten zeigen?Sind Sie besorgt, das Verhalten Ihres Kindes könnte eine Ursache für Verlegenheit sein?

Wenn Sie sich Sorgen darüber, wie Sie diese Besorgnis erregende Verhaltensweisen in Ihr Kind zu bändigen sind, kann eine schnelle Rekapitulation parenting helfen.Lesen Sie wissen, wie Sie einige der häufigsten toddler Verhalten Probleme zu lösen.

Wie lösen Ihr Kleinkind Verhaltensprobleme?

als normaler Teil des Erwachsenwerdens, wird Ihr Kind verschiedene Arten von Verhalten Probleme zu zeigen.Dies kann, muss aber nicht das gleiche wie das, was Freunde Ihres Kindes kann durch gehen können.Allerdings ist es wichtig daran zu erinnern, dass jeder Kleinkind hat eine einzigartige Art, sich auszudrücken.

meisten dieser Verhaltensweisen, die Ihr Kind Exponate werden nun vorübergehender Natur sein, und erlischt mit dem Alter.Aber

das bedeutet nicht, dass Sie lassen Sie Ihr Kind mit inakzeptables Verhalten fortzusetzen.Als Eltern müssen Sie Ihrem Kind beibringen, dass es bestimmte Regeln, die befolgt werden müssen.Verhalten in einer bestimmten Weise ist eine solche Regel.Wenn Verhalten Fragen sind nicht in diesem Alter zu lösen, können sie in eine lebenslange Gewohnheit zu machen.

[Lesen: Wie Sie Ihre Kleinkind Disziplin]

Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie einige der häufigsten Verhaltensstörungen bei Kleinkindern zu lösen:

1. Handhabung Ihres Kindes Temperament-Wutanfall:

AnDieses Alter ist Ihr Kleinkind auf einer Achterbahn der Gefühle.Einen Moment können Sie in Elternglückseligkeit und der nächste kann sehen, Ihr Kind zu werfen, dass die gefürchtete Wutanfall.Ihr Kind kann sein Schreien, Weinen oder Wimmern zu einem möglicherweise nicht vorhandene Problem.Dies ist am häufigsten im Alter zwischen einem und drei.In diesem Alter kann Ihr Kind zu verstehen, was Sie sagen, aber immer noch fällt es schwer, sich richtig auszudrücken.Dies kann zu Frustration und damit der Wutanfall führen.

Wie damit umzugehen:

Cool bleiben.Denken Sie daran, Ihr Kind ist bereits mit einem Wutanfall fit, so wird es nicht helfen, wenn Sie einen Sitz zu werfen.In der Tat, Ihre Stimme zu erheben oder versuchen, Ihr Kind zu zwingen, zu stoppen wird höchstwahrscheinlich den gegenteiligen Effekt.Gleich um Ihr Kleinkind sein.Setzen Sie sich bei Ihrem Kind Ebene und sanft halten deine Hand.Sie können leicht holen Ihr Kind in einem tröstlichen Umarmung.Stroke zurück Ihrem Kind und sagen Sie ihm, dass Sie ihn lieben, und alles wird gut.

[Lesen: Wie Sie vom Beißen Stop Toddler]:

Ihre zwei vor drei alten sein kann, die diese aggressive Zeichen

2. Handhabung Treten und Beißen Ihres Kindes.Sorgen Sie sich nicht, da diese auch überschreitet.Manchmal kann Ihr Kind sein, dies zu tun, nur um Ihre sofortige Aufmerksamkeit zu bekommen.Wenn Sie jedes Mal reagieren, kann dies zu einer Gewohnheit zu machen.

Wie mit Verhaltensprobleme bei Klein Deal:

Ihr Kind muss verstehen, dass sein Handeln wird Auswirkungen haben.Wenn Ihr Kind wird Treten und Beißen, nicht zu schreien.Stattdessen nehmen gewisse Privilegien, wie das Spielen mit einem Lieblingsspielzeug oder gerade ein beliebter Zeichentrickserie.Erklären Sie Ihrem Kind, warum Sie diese Privilegien wegzunehmen.Alternativ können Sie eine zwei- bis dreiminütigen Zeit auf Ihr Kleinkind zu löschen.Lassen Sie Ihr Kind hinsetzen leise für diese Minuten, ohne etwas zu tun oder zu sprechen an Dritte weiter.Erklären Sie, warum Sie dies getan haben und wie Ihr Kind können diese Zeit das nächste Mal zu vermeiden.

3. Umgang mit Ihrem Kind Schreien:

Ihr Kind ist voller Energie und das ist einer der Hauptgründe, warum sein Volumen ist meist so hoch.Schreien ist nicht immer eine Hilfe schreiend aus oder zeigt Wut.Manchmal, Ihr Kind einfach nicht wissen, dass dies falsch ist.Der Klang seiner Stimme kann spannend zu ihm zu sein.Oder kann er die Tatsache, dass jedes Mal, wenn er schreit, man immer drehen sich zu ihm um und sprechen, ihn zu lieben.

Wie damit umzugehen:

Schreien zurück auf Ihr Kind, um ihn zu bitten, zu stoppen wird nicht helfen.In der Tat kann es die Situation nur verschlimmern, wie Ihr Kind kann den Eindruck, dass es okay ist, zu schreien.Achten Sie darauf, Ihr Kind ist satt und ausgeruht.Wenn Ihr Kind verstehen kann, zu versuchen und zu lehren, den Unterschied zwischen laut und leise.Schreien Sie mit Ihrem Kind und sagen Sie ihm, laut schreien.Als nächstes bringen Sie Ihre Stimme auf weich gesprochen und erzählen Sie Ihrem Kind, um das gleiche zu tun.Das nächste Mal Ihr Kind schreit, ihn daran erinnern, starten mit seiner weichen Stimme gesprochen.Vergewissern Sie sich, leise zu sprechen.

[Lesen: Parenting Tipps für Kinder im Vorschulalter ]

4. Hinweise zum Umgang mit Kleinkind "Nein" sagen:

Ist es nicht das Wort, das Sie am meisten mit ihm zu verwendet?Ihr Kind hat vor kurzem entdeckt, was Spaß es macht, sagen "Nein." Es wird Ihre Aufmerksamkeit und es bedeutet auch, Ihr Kind hat eine Wahl.

Wie damit umzugehen:

Begrenzen Sie den Schaden, indem Sie Ihre Kleinkind-Optionen zur Auswahl, brauchen nicht eine direkte "Nein." Geben Sie Ihrem Kleinkind zwei vor drei Optionen in diesem Alter sind genug.Erstellen Sie Ihr Kind das Gefühl, ein Teil der Dinge, wird ihm helfen, seine Wahl zu teilen mit Ihnen.Sie können jederzeit wenden eine einfache Situation in ein Spiel von Möglichkeiten.So etwas wie "tun Sie jetzt aus dem Auto kommen wollen oder möchten Sie weitere zwei Minuten sitzen und dann kommen möchten? 'Kann ein einfacher Weg, um Dinge zu erledigen sein.

Ihr Kind ist der jüngere hier.Also denken Sie daran zu sein, die erwachsen, dass Sie und ein Vorbild für Ihr Kind, zu allen Zeiten.Haben Sie Ihre Stimme in einem bereits gepackten Energiesituation nicht zu erhöhen.Stattdessen helfen, Ihr Kind zu beruhigen.

Denken Sie daran, Ihr Kind kann nicht immer wissen, was ein Wutanfall oder Schreien ist.Es kann einfach ein Kanalisierungs seiner Energie oder ein Weg, um Ihre Aufmerksamkeit zu bekommen.Dusche Ihr Kind mit Liebe und ständig sagen Sie ihm, wie viel Sie Liebe und Sorgfalt.

Entspannen Sie sich!Sehr bald wird diese Phasen vorbei sein.

Empfohlene Artikel:

  • 5 Vorteile und Nachteile von Senden Sie Ihr Kind, Vorschule
  • 10 Schnell Aktivitäten für Ihre Kleinkinder zu Hause
  • 10 Interessante Alphabet Tätigkeiten für Ihre Kleinkinder
  • 3 einfache Möglichkeiten,um soziale und emotionale Entwicklung zu fördern in der frühen Kindheit

Related Posts