April
01
23:01
Kind // Sicherheit

Brust-Infektion bei Kindern - Alles was Sie wissen müssen

Brust-Infektion bei Kindern

Image: Shutterstock

Hat Ihr Kind von einem Schnupfen leiden?Hat sie von einer Appetitlosigkeit leiden?Wenn Sie entlang feierlich nickte, möchten Sie vielleicht, um unsere Post zu lesen.Hier sprechen wir über Infektionen der Atemwege und deren Auswirkungen auf Kinder zu sprechen.

Was ist eine Brust-Infektion?

Eine Brust-Infektion kann sich als Lungenentzündung oder Bronchitis entweder manifestieren.Lungenentzündung wirkt sich auf die Luftsäcke, während Bronchitis entzündet sich die Schleimhaut der Bronchien.Bronchitis kann zu Krämpfen, Husten und eingeschränkte Atmung führen.(1)

Was verursacht Lungenentzündungen bei Kindern:

Chest-Infektionen treten in der Regel durch Bakterien oder Viren.Pneumonie tritt aufgrund eines Bakteriums und Bronchitis tritt aufgrund eines Virus.Manchmal können Pilzinfektionen auch Infektionen der Atemwege führen.

Symptome der Lungenentzündung bei Kindern:

Chest-Infektionen in der Regel beginnt mit einem kalten, was zu einer schweren Schnupfen und Hu

sten fortschreitet.Die Hauptmerkmale des Brust-Infektion bei Kindern, die Sie brauchen, wo sie nach sind:

  • laufende oder verstopfte Nase
  • Fever
  • Appetitlosigkeit
  • Trockener Husten

Nach ein paar Tagen derSymptome verschlimmern und kann zu führen:

  • Hartnäckiger Husten
  • Atemnot
  • Heartbeat Rate erhöht
  • Komplett speist

[Lesen: Symptome der Appetitlosigkeit bei Kindern ]

Wann sollte ich mein Kind zu einem Arzt?

Wenn Sie nicht sicher, ob Ihr Kind wird von einer normalen Erkältung oder einer Brustinfektion leiden, konsultieren Sie Ihren Arzt.Wenn die Symptome von Erkältung oder Husten bestehen bleiben, sie an einer chronischen Lungenentzündung oder Bronchitis leiden.In den meisten Fällen erhalten Bronchitis Symptome mit der Zeit besser.Allerdings, wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind leidet länger als normal, fragen Sie Ihren Arzt.Kontaktieren Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind die folgenden Symptome:

  • Appetite sank drastisch und hat weniger als die Hälfte seiner üblichen Verzehr von Lebensmitteln und Milch in den letzten 48 Stunden
  • Anzeichen von Austrocknung
hatte
  • Sleepy und lethargisch
  • Persistent trocken bis feucht Husten

Schwere Fälle von Bronchitis kann Atembeschwerden verursachen.Achten Sie auf diese Atmung Symptome und nehmen Sie Ihr Kind ins Krankenhaus sofort, wenn sie:

  • Hat Keuchen
  • Hat geblähten Nüstern
  • Wenn ihre Nägel blau wegen des Mangels an Sauerstoff
  • Wenn sieist schneller als 60 Atemzüge in der Minute
  • Atem Wenn sie aufhört zu atmen oder nimmt größeren Schlucken von Luft

[Lesen: Arten von Pilzinfektionen In Childre n]

Behandlung von Brust-Infektion bei Kindern:

meistenFälle von Kindern, Infektionen der Atemwege und speziell Bronchitis besser innerhalb einer Woche oder zwei.In leichten Fällen, können Sie einige einfache Behandlungen zu Hause, die eine Erkältung kurieren können folgen.Hier sind einige einfache Hausmittel:

  • Ermutigen Sie Ihr Kind zu viel Milch trinken und verbrauchen Milchprodukte.Es wird seine Körperkraft, Infektionen zu bekämpfen und auch zu verhindern, Dehydratation zu geben.Es wird auch dazu beitragen, Fieber, wenn Ihr Kind entwickelt ein Fieber während der Infektion.
  • Paracetamol oder Ibuprofen in geringeren Konzentrationen kann dazu beitragen, Fieber, Halsschmerzen zu lindern, und bringen Brust Staus.Es verbessert ihre Atmung und macht sie sich besser fühlen.Prüfen Sie, ob die Dosierung Konzentration auf das Paket.Wenn Sie nicht über die Dosis sicher sind, fragen Sie Ihren Arzt.
  • Wenn Ihr Kind eine verstopfte Nase und findet es schwierig zu atmen, versuchen Sie halten sie in einer aufrechten Position, während sie essen.Sie könnten auch Kochsalzlösung Nasentropfen, die ihre Nasengang zu löschen und verbessern ihre Atmung.Saline Nasentropfen sind in den meisten Apotheken.
  • Dampf-Inhalation ist ein traditionelles Heilmittel für verstopfte Nase.Sie können entweder eine Dampfsauna oder eine Dampfinhalationsgerät mit etwas Dampf reiben.Es wird helfen, seine Brust Nase, Husten und klar ihre Nasengang.

Sie Ihrem Kind nicht über den Ladentisch Husten- und Erkältungsmedizin, wenn Ihr Kind unter sechs Jahren, als diese Medikamente Nebenwirkungen haben.

Wenn Ihr Kind eine schwere Lungenentzündung oder Bronchitis, oder, wenn er nicht mit der Hausmittel zu erholen, fragen Sie Ihren Arzt für die weitere Behandlung.Der Arzt könnte sie einen Zerstäuber empfehlen ihm zu helfen, zu atmen.

[Lesen: Blut-Infektion bei Kindern ]

Nebenwirkungen von Brust-Infektion:

Die häufigste Sorge für alle Eltern ist die Nebenwirkungen oder Komplikationen wie Bronchitis führen kann.Na ja, keine Panik, wie Bronchitis ist nicht eine ernsthafte Erkrankung.Allerdings, Keuchen oder Asthma können chronische Erkrankungen sein.In seltenen Fällen entwickeln Kinder Lungenentzündung.Kinder mit bestehenden Lungen- oder Herzerkrankungen finden es schwieriger, durch Bronchitis übergeben.

Verhindern Brust-Infektion bei Kindern:

Wie verhindern Sie Infektionen der Atemwege bei Kindern?Ist es möglich, ein Wiederauftreten der Bronchitis zu verhindern?Alles was Sie tun müssen, ist, gehen Sie wie folgt vor.

folgendermaßen vor, um Brust-Infektion bei Kindern zu verhindern:

  • Es ist wichtig, dass Sie eine gute Hygiene beizubehalten.Sie müssen für die Orte, die Sie besuchen oder die Orte, Ihr Kind besucht aufpassen.Außerdem achten Sie auf die Art von Menschen, die Sie in Kontakt kommen.Immer es einen Punkt, um Ihre Hände mit einem Desinfektionsmittel waschen, nachdem Sie nach Hause zurückkehren und sicherzustellen, dass Ihr Kind tut es auch, nachdem er von der Schule oder Spiel kommt.Die Aufrechterhaltung einer guten Hygiene und halten sie weg von der verschmutzten Luft kann sie von Vertrags Luft Infektionen der Atemwege zu halten.
  • Servietten oder Gewebe darf nur einmal verwendet werden und verworfen, um weitere Wiederauftreten von Bronchitis zu verhindern.Also, stellen Sie sicher, dass Ihr Badezimmer gereinigt und regelmäßig desinfiziert, so dass Ihr Kind keine Tröpfcheninfektion zusammenzuziehen.Die meisten Kinder, die Bronchitis in einem jüngeren Alter zu entwickeln, zu entwickeln Asthma bei einem älteren Stadium.Holen Sie sich ihr eine Grippeschutzimpfung.Es wird Influenza und sekundäre Infektionen zu verhindern.
  • Wenn Sie oder Ihr Partner rauchen, halten Sie Ihr Kind aus dem Rauch, Zigarettenrauch kann leicht an Bronchitis führen.
  • Wenn jemand in Ihrem Haus leidet an einer Erkältung und Husten, ist es am besten, um Ihr Kind fernhalten, so dass Sie sie von der Infektion zu schützen.Keine bekannten Impfstoff ist für Bronchitis zur Verfügung, aber Palivizumab ist ein Medikament, das die Symptome der Bronchitis hilft.

Hat Ihr Kind jemals von einer Brustinfektion leiden?Hat sie Bronchitis?Was haben Sie dagegen unternommen?Erzählen Sie uns davon unten.

Empfohlene Artikel:

  • 6 Arten von Neurokutane Syndrome bei Kindern
  • 7 wirksame Behandlungen zu heilen Periorbitale Cellulitis In Children
  • Nierensteine ​​bei Kindern - 3 Ursachen, Symptome 4 & amp;5 Behandlungen, die Sie beachten
  • Bakterielle Infektionen bei Kindern - Ursachen 6 & amp;5 Symptome Sie beachten sollten