March
31
23:08
Kleinkind // Gesundheit

Bleivergiftung In Kleinkinder - 6 Ursachen

Bleivergiftung bei Kleinkindern

Image: Shutterstock

Sind Sie besorgt über die verschiedenen Infektionen und Bedingungen, die Ihr Kleinkind kann als Folge der Exposition gegenüber äußeren Einflüssen zu entwickeln?Wollen Sie, um sicherzustellen, Ihr Kind wird geschützt und sicher von allen solchen Gefahren?

Eine solche Bedrohung, die Kleinkinder wirkt und bewirkt, dass verschiedene Gesundheits- und anderer Risiken ist Bleivergiftung.Wenn Sie möchten, um zu bleiben aktualisiert und wissen mehr darüber, wie Sie Ihr Kind zu halten geschützt, lesen Sie unseren Beitrag hier.

Was ist Bleivergiftung?

Blei kann in Körper Ihres Kindes über einen Zeitraum von Monaten oder sogar Jahren zu bauen.Wenn es eine hohe Blei Ablagerungen im Körper, kann es zu einer Bleivergiftung führen.Eine kleine Menge von Blei ist genug, um schwere Schäden verursachen und wirft viele Gesundheitsrisiken für Ihr Kleinkind.Kinder, vor allem diejenigen, die jünger als sechs Jahre alt sind, sind auf einem hohen Risiko einer Bleivergiftung.Nicht nur kann z

u Vergiftungen führen verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen kann, ist es auch für die Entstehung verschiedener körperlicher und geistiger Anomalien und Entwicklungsverzögerungen verantwortlich.In schweren Fällen kann eine Bleivergiftung bei Kleinkindern auch tödlich sein (1).

[Lesen: Symptome von Rotavirus bei Kleinkindern ]

Ursachen der Bleivergiftung bei Kleinkindern:

Hier sind einige der häufigsten Ursachen von Bleivergiftung:

  1. Exposition gegenFassadenFarben, die Blei enthalten.
  1. Exposition gegenüber angesammelten Staub in älteren Gebäuden enthält häufig Blei.
  1. Exposition gegen Konserven Elemente, die eine gewisse Menge an Blei enthalten.
  1. Exposition gegenüber kontaminierten Luft, die Bleipartikel enthält.
  1. Verunreinigtes Wasser und Boden sind auch gemeinsame Quellen der Bleivergiftung.
  1. Einige Spielzeuge, die bleihaltigen Farben enthalten, können Bleivergiftung verursachen.

[Lesen: Lebensmittelvergiftung In Kleinkinder ]

Symptome einer Bleivergiftung bei Kleinkindern:

Hier sind einige der Symptome, die zeigen, kann sich, wenn Ihr Kind leidet an Bleivergiftung:

  1. reizbar ohneersichtlichen Grund.
  1. Verstopfung regelmäßig.
  1. Erschöpfung und Müdigkeit, auch nachdem sie gut ausgeruht und immer richtige Schlaf und Nahrung.
  1. Schmerzen im Unterleib.
  1. Sudden und unerklärliche Gewichtsverlust.
  1. Kein Interesse am Essen oder Appetitlosigkeit.
  1. Schwierigkeitsgrad in neue Dinge zu lernen.
  1. Verzögerungen bei Erreichen Entwicklungsmeilensteine.
  1. Erbrechen ohne ersichtlichen Grund.
  1. Schwerhörigkeit oder schrittweise Hörverlust (2).

Was sind die Risiken beim Bleivergiftung bei Kleinkindern Risiken?

Bleivergiftung ist ein ernstes Problem, die mehrere Risiken in Ihr Kind erstellen können.Hier sind einige der am häufigsten gesehen Auswirkungen der Bleivergiftung:

  • Schwierigkeitsgrad in die Aufmerksamkeit und Konzentration.
  • Probleme bei der Planung und in der Lage, das Konzept der Organisation zu verstehen.
  • Verzögerungen bei der Entwicklung der Feinmotorik.
  • Schlechtes Gedächtnis Probleme und nicht in der Lage, die Dinge leicht merken.
  • Schwierigkeit in das Erlernen von Sprachen oder in der Lage, fließend oder in der Kommunikation zu sprechen.
  • Beeinträchtigte Intelligenz.
  • Schwierigkeiten bei der kognitiven Fähigkeiten (3).

[Lesen: Staph-Infektion bei Kleinkindern ]

Diagnose und Behandlung von Bleivergiftung bei Kleinkindern:

Abhängig von Ihrem Kind Zustand, wird Ihr Arzt empfehlen folgende Methode für die Diagnose:

  • Tests durchzuführen, um zu überprüfendie Konzentrationen von Blei in den Körper Ihres Kindes.
  • Laut der American Academy of Pediatrics, sollten Sie Ihr Kind für die Bleivergiftung im Alter zwischen einem und zwei zwischen testen.
  • Der Arzt führt einen Bluttest für die Bleivergiftung zu prüfen.Falls die Werte hoch sind, könnte er Ihr Kind auf die Behandlung beziehen.

Abhängig von der Höhe der Bleivergiftung in Ihrem Kind, kann der Arzt die folgenden Schritte:

Das erste, was im Falle von Bleivergiftung zu tun ist, um die Quelle der Vergiftung zu entfernen.

  1. Chelat-Therapie:: Bei höheren Vergiftung, wird Ihr Arzt die folgenden Therapien empfehlen Ihr Kind wird eine Medizin, die helfen, die Führung zu binden und auszuscheiden es aus dem Körper gegeben.
  1. EDTA-Therapie: Die Behandlung ist vor allem für Erwachsene verwendet, aber je nach Schweregrad kann Ihr Arzt es für Ihr Kleinkind zu empfehlen.

Bleivergiftung ist eine ernsthafte Erkrankung, die Ihr Kind auswirken können, so stellen Sie sicher, dass Sie die wahrscheinlichsten Quellen verunreinigen zu vermeiden.

Hat Ihr Kind leiden an Bleivergiftung?Was haben Sie dagegen tun?Erzählen Sie uns hier.Hinterlasse einen Kommentar unten.

Empfohlene Artikel:

  • 5 Häufige Ursachen von Bauchschmerzen bei Kleinkindern
  • 5 Hausmittel, um Gas-Probleme zu behandeln In Kleinkinder
  • 17 schwere Symptome einer Nahrungsmittelallergie bei Kleinkindern
  • 5 Serious Ursachen vonAcid Reflux bei Kleinkindern

Related Posts