March
30
23:06
Kind // Verhalten

Warum Kinder hasse Schule

Schule

Image: Shutterstock

Hat Ihr Kind hasse die Schule gehen?Haben Sie das Gefühl es ist eine alltägliche Kampf um Ihr Kind Sie sich bereit, aufzustehen und zu gehen in die Klasse?Sind Sie besorgt, es könnte zu einer Gewohnheit zu drehen und Ihr Kind kann alles Interesse an Akademikern zu verlieren?Wenn Sie besorgt über wachsende Hass Ihr Kind zur Schule und wollen, um ihn jetzt zu helfen, lesen Sie in diesem Beitrag!

Scroll down unten, um zu verstehen, was könnten die Gründe dafür, warum Kinder hasse Schule und was Sie dagegen tun können.

Vier Gründe, warum Sie Kinder hasse Schule:

Hier sind vier wichtige Gründe, warum Kinder nicht mögen Schule:

1. plötzliche Zunahme der Academic Druck:

Manchmal können Sie eine plötzliche Veränderung in Ihrem Kinder merkenEinstellung zur Schule, vor allem zu Beginn einer neuen Sitzung.

  • Ihr Kind kann es schwierig sein, auf die Änderung der wissenschaftlichen Tempo aus der vorherigen Klasse, um dem vorliegenden einzustellen.
  • Der Lehrplan kann auch erschöpfend scheinen, oder Ihr Kind kann das Gefühl gibt es zu viele Hausaufgaben oder Aufgaben, die er braucht, jeden Tag zu tun.
  • Auch, wenn Ihr Kind hat einige neue Klassen und Themen dieser Sitzung, er kann es schwierig sein, mit der zusätzlichen Belastung zunächst zu bewältigen.

[Lesen: Back To School Tipps für Eltern & amp;Kids ]

was Sie dagegen tun können: Als Eltern

, müssen Sie dazu beitragen, dass Ihr Kind den Übergang von einer Klasse in die andere glatt und bequem.

  • Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die akademischen Druck er konfrontiert ist.Wenn er glaubt, es gibt zu viel Hausaufgaben zu formulieren, einen Zeitplan, die ihm helfen, seine Zeit zu verwalten beste wird.
  • Bitten Sie ihn, auf außerschulische Aktivitäten oder Hobbys für einige Zeit reduzieren und sich auf die neuen Themen.Sagen Sie ihm, zusätzliche Zeit, um dort, wo er fühlt, er fehlt oder ist nicht in der Lage zu verstehen zu geben.Sobald er gewinnt das Vertrauen in diesen Themen, kann er seine Hobbys wieder zu verfolgen.

[Lesen: Tipps zur Konzentration zu verbessern In Kids ]

2. Mobbing in der Schule:

Blick auf ein Tyrann ist einer der schlimmsten Alpträume für ein Kind in der Schule, trotz einiger sehr strenge Anti-ragging Regeln eingeführt,.

  • Ihr Kind kann ein Opfer von Mobbing in der Klasse sein, durch seinen Klassenkameraden, seinen Vorgesetzten oder sogar einige Mitarbeiter.
  • Es kann eine Gruppe von Kindern, die Ihr Kind zu verhöhnen oder machen sich lustig über ihn.Es könnte einige Kinder, die ihn zu schikanieren und zu versuchen, ihn während der Schulzeit zu erschrecken.
  • Ihr Kind kann Mobbing durch ältere Schüler oder jemand auf den Schulbus zu stellen.Ist Ihr Kind geht nach Hause, es könnte auch ein Fall von körperlicher oder verbaler Einschüchterung von jemandem, der den gleichen Weg nimmt oder lebt in der Nähe sein.

[Lesen: Wie zu identifizieren Child Bullying ]

, was Sie dagegen tun können:

achten Sie auf die verräterischen Anzeichen im Verhalten Ihres Kindes, die darauf hindeuten können, dass er ein Opfer von Mobbing.

  • Ihr Kind plötzlich scheinen desinteressiert in der Schule, an den Punkt zu hassen es.Oder er könnte plötzlich ruhig und reagiert nicht mehr, und kein Interesse an Aktivitäten, die früher seine Lieblings waren nicht zu nehmen.
  • Sprechen Sie mit Ihrem Kind und vorsichtig fragen, ob jemand ihm etwas in der Schule sagte.Oft Ihr Kind sein kann, sich Sorgen, dass, wenn Sie an das Management oder Lehrern zu sprechen und der Tyrann kommt, das gleiche könnte, mehr Mobbing führen wissen.Sagen Sie Ihrem Kind ruhig, dass Sie ihn auf alle mögliche Weise zu helfen und kümmern uns um die Situation intelligent.Ist Ihr Kind steht vor körperlicher Misshandlung, sollten Sie mit einem Berater, die weitere Vorgehensweise, einschließlich Polizeieinsatz, solche aggressives Verhalten in der Schule zu verhindern vorschlagen wird sprechen.

3. Stress-Faktor:

Manchmal kann die Schule zu gehen, so viel Stress, dass Ihr Kind Sie vielleicht ganz aufgeben Akademiker verursachen.

  • Auch Ihr Kind kann aus einer Menge Stress im Leben leiden, und viel davon kann von der Schule kommen.
  • Während in der Schule, ist Ihr Kind immer unter Druck, um eine gute Leistung zu erzielen und gute Noten.Auch zu Hause können Sie erwarten Ihr Kind gut, komplette Aufgaben zu studieren und vor allem brennen in die Nacht, wenn Prüfungen sind um die Ecke.
  • Mit so viel zu tun, Ihr Kind möglicherweise nicht die Zeit, um mit anderen Kindern im gleichen Alter zu interagieren zu finden.Er kann oft verpassen Treffen mit seinen Freunden, die entscheidend zum Wachstum und Entwicklung Ihres Kindes, einschließlich der psychischen und sozialen Wohlbefindens ist.

, was Sie dagegen tun können: Als Eltern

, sind Sie die richtige Person, die helfen können Ihr Kind ein Gleichgewicht zwischen der akademischen und gesellschaftlichen Lebens.

  • verstehen, wie wichtig Freunde und freies Spiel in Ihrem Kind das Leben.In dem Bemühen, übertreffen, nicht schieben Sie Ihr Kind, ein Bücherwurm und Einsiedler geworden.
  • Helfen Sie Ihrem Kind seiner Zeit gut planen.Ist Ihr Kind hat eine Menge von Aufgaben und Studie, durch die Woche zu tun, stellen Sie sicher, er bekommt genug Zeit zum Erholen und Entspannen mit seinen Freunden über das Wochenende.

[Lesen: Tipps für die Vorbereitung Ihres Kindes für die Schule ]

4. Academic Desinteresse:

Ja, es ist möglich, dass Ihr Kind nicht über eine aktive wissenschaftliche Interesse und hat eine Berufseignungs.

  • Ihr Kind nicht in der Lage, ein bestimmtes Thema zu verstehen sein, oder kann aus Langeweile leiden in der Klasse.
  • Er kann es nicht notwendig, etwas, das ihn nicht interessiert und vielleicht sogar finden, dass es eine reine Verschwendung von seiner Zeit zu lernen.
  • Auch, wenn Ihr Kind bereits gelernt, das Thema in einer früheren Klasse und nicht gut durchgeführt, so kann er nervös wieder vor sie und kann das Interesse verlieren.

[lesen: Fragen an Ihrem Kind über Schule ]

, was Sie dagegen tun können:

Erklären Sie Ihrem Kind, wie die bestimmten Thema kann ihn in die Erweiterung seines Wissens und der Erfüllung seiner Ambitionen zu helfen.

  • Versuchen Sie lehrte ihn die gleichen Konzepte mit unterschiedlichen Methoden zu Hause.
  • Wenn alles nichts hilft, um Ihrem Kind die Lehrer sprechen und zu sehen, ob Ihr Kind kann für eine alternative Thema, das synchron mit seiner Eignung ist zu entscheiden.

Gehen zur Schule ist etwas, Ihr Kind sollte zu genießen und freuen uns auf jeden Tag und nicht als Strafe zu betrachten.Sprechen Sie mit seinen Lehrern und sehen, wie Sie ihm helfen, entwickeln ein Interesse am Lernen.

Hoffnung erklären Sie sich mit heraus Gründe warum Kinder hasse Schule.Hat Ihr Kind jemals Aufhebens über die Schule zu gehen?Wie hast du ihm helfen, zu überwinden?Bitte teilen Sie Ihre Ratschläge und Tipps mit anderen Mammen hier.

Empfohlene Artikel:

  • 12 Zeichen Ihr Kind Ready For Preschool
  • 6 Fun Ways To Teach Your Kids über Geld
  • 5 einfache Möglichkeiten, um Ihrem Kind Imagination
    Raise
  • 10einfache Tipps, um Ihre Kinder zu lehren, mehr Verantwortung