April
01
23:01
Vor jugendlich // Verhalten

Top 10 Nützliche Tipps, um mit Jugendlichen Deal

Top 10 hilfreiche Tipps für Eltern mit Teenagern umgehen

Image: Shutterstock

Picture This: Sie versuchen und schlagen ein einfaches Gespräch mit Ihrem Kind und Ihnen eine anregende Reaktion im Gegenzug erhalten.Sie äußern Sie Ihre Meinung zu etwas und es in einen heftigen Streit dreht.

Sie diese Situationen bekannt vor?Sehen Sie sich selbst in diese unerwünschte noch unvermeidliche Bedingungen oft finden?Sie sind sicher, dass ein Teenager Eltern dann.Wen fragen Sie in einer solchen Situation die Schuld, sich selbst oder Ihr Kind?

Ja, es ist wahr;Teenager ist schwierig, mit, wie es bringt eine Menge von Komplikationen entlang behandeln.Dies ist einer der am meisten stumpfen Realitäten des Lebens.Als fürsorgliche und verantwortungsvolle Eltern, Sie sind zwischen tröstet Ihr jugendlich und ihn durch die guten und die schlechten zu sehen gefangen.

warum ich haben Probleme mit meinem Teenager?

Sie müssen zugeben und akzeptieren, dass Ihr Kind ist nun ein fast wachsenen Kind Schritt ins Erwachsenenalter.Alles ist für ihn oder sie anders und

neu.Ihr Teenager hat jetzt die Emotionen und Gefühle, die er noch nie erlebt.Er ist ständig bemüht, zu nutzen und zu experimentieren seine neue Unabhängigkeit.Daher gibt es nur wenige Probleme Eltern konfrontiert mit Jugendlichen.

Auf der anderen Seite, können Sie noch auf der Suche auf Ihrem Teenager wie ein Kind.Er ist so abhängig von ihr alle diese Weile, dass Sie vergessen haben, dass nun hat er auf seinem eigenen gewachsen.Eltern behandeln Jugendliche als Kinder und Kinder betrachten sich als Erwachsene.Dies bewirkt, dass die Reibung.

[Lesen: Teenage Haltung ]

Wie mit Parenting Probleme mit Jugendlichen Deal?

Die Lücke zwischen den beiden Wahrnehmungen ist die Wurzel aller Probleme zwischen Jugendlichen und Eltern.Richtige Ansatz zu diesem Thema kann Ihnen helfen, Elternschaft Jugendliche in relativ ausgereift Mode.

1. Plötzlich Ihr Ratschlag spielt keine Rolle:

Ich weiß, das klingt ein wenig unfreundlich und hart, aber zu Ihrem Teenager, Ihr Rat kann keine Rolle mehr.Die meisten Jugendlichen mit Problemen konfrontiert, wenn ihre Eltern versuchen, und schieben Dinge nach unten mit Nachdruck.

Lösung:

  • Lernen Sie, Ablehnungen zu stellen.Sie können Ihr Kind auf etwas beraten, aber er kann es geradezu abzulehnen.
  • Sie nicht enttäuscht sein, denn er hat nun seine eigenen Vorlieben und Neigungen.Dieses Verhalten ist völlig normal.
  • Wenn Sie glauben, Ihr Teenager schief läuft, nicht mit Gewalt.Sitzen und klar zu kommunizieren.

2. Ihr Teenager trifft seine:

Sie waren einst die meisten und die einzige wichtiger Teil des Lebens des Kindes.Er war einmal ganz auf Sie für seine Nahrung, Kleidung, Schlaf, Aktivitäten und sogar Freunde angewiesen.Heute will er seine eigenen Entscheidungen zu treffen und nicht möchten, dass Sie stört.

Lösung:

  • Ja, das kann ein wenig schwierig sein, zunächst zu akzeptieren.
  • Aber auch Sie in verantwortlichen unabhängigen einzelnen Jahren wuchs.Jetzt ist es an der Reihe ist Ihr Teenager.Zu respektieren und diese Tatsache zu akzeptieren.
  • Seien Sie offen und ehrlich, um sowohl sich selbst und Ihre Teenager.Sitzen und zu reden Dinge aus.

[lesen: positive Eltern ]

3. Ihr Teenager entwickelt neue Hobbys:

All dies, während alles, was Ihr Kind tat, war, um das Haus mit Ihnen zu spielen.Jetzt plötzlich will er draußen bleiben für Partys und hängen bis spät.Sie sogar Ihr Teenager wollen eine Hand an Dinge wie Trinkwasser zu versuchen.

Lösung:

  • Während Sie müssen ihm alle Freiheit zu geben, müssen Sie auch klare Regeln über alles gesetzt.
  • Festlegen eines Limits für spät in die Nacht Ausflüge;sagen Sie ihm, er kann ein wenig warten, bevor er anfängt zu trinken.
  • Auch Sie mussten diese Phasen im Leben.Lassen Sie ihn die meisten seiner Teenager genießen, während die Überwachung gute und schlechte Gewohnheiten.

4. Ihr Teenager Nur nicht sieht Ihre Point:

Diese Situation kann ein wenig überwältigend fühlen.Sie versuchen hart, um Ihr Teenager, worauf Sie und stoppen Sie ihn von etwas falsch machen.Wenn Sie sie von etwas zu tun, fühlen sie sich zurückhalten respektlos behandelt.Sie wollen die Dinge ihren Weg, der Ihrer Meinung nach ist nicht der richtige Weg.

Lösung:

  • Sie müssen die Tatsache, dass die Meinung Ihr Teenager können von Ihnen vollständig unterschiedlich zu akzeptieren.Was kann falsch sein für Sie könnte sich das Richtige für ihn.
  • Sie beiden haben völlig andere Ansichten über bestimmte Dinge.In der Tat kann man sogar absolut unterschiedliche Persönlichkeiten von einander.
  • Statt zwingen Sie Ihre Meinung auf ihn, einfach beobachten und überwachen ihn zu allen Zeiten.

[Lesen: Parenting Teenager ]

Top 10 Tipps für Eltern von Teenager:

Alle Jugendliche sind nicht unhöflich.Aber die meisten von ihnen am Ende als launisch und aggressiv, weil sie auf ihre Impulse zu handeln.Zur gleichen Zeit, tief unten, respektieren sie Ihre Meinungen zu.Hier sind einige Tipps für Sie der Übergang besser zu machen:

1. Sie nicht ein Nag oder schreien Ihr jugendlich.Deal ruhig mit Problemen.

2. Stellen Sie klare Regeln.Vertrauen Sie Ihrem Kind so viel wie Sie können.

3. loben immer Ihr jugendlich zu machen ihm das Gefühl, respektiert und wollte.

4. Vermeiden Sie heftige Diskussionen.Sie argumentieren, während sowohl oder einer von Ihnen ist wütend starten nicht.

5. Vergleichen Sie niemals mit anderen Jugendlichen.

6. Nicht ein Kontrollfreak zu sein.Behandeln sie respektvoll und geben ihnen die Freiheit.

7. Nehmen Sie nicht Ihre Teenager knappe Antworten zu Herzen.

8. Sie nicht sarkastisch mit Ihrem Teenager zu sein.

9. Vortrags vermeiden.Immer Dinge zu diskutieren zur richtigen Zeit.

10. Erstellen Sie eine gesunde freundschaftliches Verhältnis.Nie aufhören die Kommunikation mit Ihren Teenager.

Teilen Sie Ihr Leben:

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit Ihrem Teenager-Alter Kind.

  • Ihr Teenager müssen erkennen, dass Sie zu haben, durch diese Phase gewesen.
  • Humor verfassen und Ihre Lektionen fürs Leben mit ihm.

Sobald er weiß, dass seine teenage angst ist normal und jeder geht durch ihn, wird er drehen beginnen, Sie um Rat.

Die Probleme, die Sie heute konfrontiert sind temporär.Sie müssen Ihrem Kind durch diese Phase zu begleiten und ihm helfen, zu lenken sein Leben besser.Versuchen Sie, und Vorbild Ihre Teenager zu sein.Sprechen Sie und sortieren Sie Ihre Probleme in einer gesunden Art und Weise.

Vergessen Sie nicht, Ihre Ansichten und Tipps zu teilen zu handElternSchaft Probleme mit Jugendlichen mit anderen Eltern in den Kommentaren unten.

Empfohlene Artikel:

  • Top 10 Parenting Probleme und Lösungen
  • 6 Vorteile der positiven Elternschaft für Jugendliche
  • 10 Parenting Tipps, um Ihre Teens Na ja
  • 10 Wichtige Teenage Behavioral Probleme und Lösungen Raise