April
01
23:01
Frühe Teen // Gesundheit

Keuchhusten In Teens - Ursachen Symptome

Keuchhusten-In-Teens Ursachen Symptome Behandlungen

Image: Shutterstock

Ist Ihr Kind Husten und Niesen häufig?Ist sie leiden niedriges Fieber?Wenn Sie ja gesagt, könnte Ihre liebe Teenager aus Keuchhusten leiden.Es ist entscheidend, Keuchhusten in Teen Behandlung sofort auf den Ärger und andere damit zusammenhängende Krankheiten zu verhindern.Lesen Sie unseren Beitrag hier und erfahren Sie mehr über die Ursachen, Symptome, wirksame Behandlungen und Prävention Tipps für Keuchhusten bei Jugendlichen.

Was ist Keuchhusten?

Keuchhusten bei Jugendlichen, medizinisch populär wie Keuchhusten, ist eine bakterielle Infektion, die die Atemwege von Jugendlichen betrifft.Der betroffene Teenager erlebt schwere Hustenanfälle, dass Ende in einem "whooping" Ton als der Teenager einatmet.Früherkennung und richtige Linie der Behandlung kann die Infektion zu heilen und ihre Verschlimmerung zu verhindern.

Ursachen von Keuchhusten In Teens:

Keuchhusten in Teen tritt aufgrund Bakterium Bordetella pertussis.Die Infektion breitet sich in der Luft, wenn eine

infizierte Person hustet oder niest.So kann die Infektion leicht in teens auftreten, wenn sie Schulen, Hochschulen, und auch zu Hause besuchen.Außerdem sind überfüllt und unhygienisch Bereichen Hochrisikogebieten für die Krankheit (1).

[Lesen: Symptome von Asthma In Teens ]

Symptome von Keuchhusten In Teens:

Symptome von Keuchhusten oder Pertussis bei Jugendlichen sind ziemlich offensichtlich.Hier listen wir einige prominente Symptome der Infektion bei Jugendlichen.

  • schweren Husten
  • Niesen
  • niedriges Fieber, in der Regel unter 102 F
  • Laufende Nase
  • Erschöpfung
  • Fatigue
  • Schwierigkeit beim Essen aufgrund des intensiven Husten (2)

Diagnose von Keuchhusten In Teens:

Eine körperliche Untersuchung in der Anfangsphase von Keuchhusten hilft Ärzten zu diagnostizieren und einfach zu behandeln die Infektion.Ärzte beachten Sie auch die Geschichte der typischen Anzeichen und Symptome bei Ihrem Kind.Außerdem hilft die Kehle Kultur Diagnose der Infektion.Arzt könnte eine Röntgen-Thorax empfehlen, falls sie vermutet, Lungenentzündung.

Behandlung von Keuchhusten In Teens:

Frühe Behandlung von Pertussis ist sehr wichtig, seine Verbreitung und Ärger zu vermeiden.Befragen Sie Ihren Arzt so schnell wie Ihr jugendlich zeigt die Zeichen der Infektion, ihr zu helfen schnelle Linderung.Hier sind einige wirksame Behandlungen für die Infektion.

1. Antibiotika:

gestützt Antibiotika während der ersten Stufe von Keuchhusten bei Jugendlichen schränkt die Infektion und verhindert das Drehen schwerer.Mit Antibiotika in der zweiten Stufe kann nicht so effektiv, wie sie in der ersten Stufe sind, aber sie wird den Grad der Ansteckung zu minimieren.Ärzte empfehlen in der Regel eine 14 Tage Antibiotika-Therapie für Jugendliche.Stellen Sie sicher, Ihr jugendlich rundet das gesamte Kurs von Antibiotika, um das Risiko von Rückfällen vorzubeugen.

2. Supportivtherapie: Notwendig

Unterstützende Maßnahmen ist es, Ihrem Kind so angenehm wie möglich zu machen, wenn Sie von Pertussis leiden.Geben Sie Ihrem Kind viel Flüssigkeit und Wasser täglich, um das Risiko der Austrocknung zu verhindern und lindern die Symptome der Infektion.Bieten Sie Ihrem Kind Teile der Mahlzeiten oder gesunden, nahrhaften Lebensmitteln nach kleinen Abständen, ob sie nicht über große Teile aufgrund der Beschwerden.Auch helfen Ihrem Kind, um eine gute Hygienepraxis zu folgen.

3. Krankenhausaufenthalt:

In schweren Fällen von Keuchhusten, kann der Arzt empfehlen hospitalizing den Teenager.Angemessene medizinische Versorgung und nahrhaften Lebensmitteln und Flüssigkeiten zu helfen, in der frühen Erholung der Teenager und verhindern, dass andere Gesundheitsrisiken, wie Lungenentzündung (3).

Verhindern von Keuchhusten bei Jugendlichen:

bestimmte Vorbeugungsmaßnahmen können helfen, die Ausbreitung von Keuchhusten-Infektion zu verhindern und eine gute Gesundheit der Teenager.

  • Impfung ist der effektivste Weg, um Keuchhusten bei Jugendlichen zu verhindern.
  • Pflegen Sie Ihr Haus frei von Reizstoffen, Staub, Rauch und chemische Dämpfe.
  • Sie Ihr jugendlich zu waschen ihre Hände vor dem Essen oder Trinken.Bringen Sie Ihrem Teenager gute Hygienepraxis.
  • Geben Sie Ihrem Kind viel Flüssigkeit, Säfte, Suppen und Früchten, ihr zu helfen erhöhen die Immunität gegen verschiedene Infektionen (4).

Hat Ihre Teenager leiden unter Keuchhusten zu jeder Zeit?Wie haben Sie es zu behandeln?Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Eltern hier.Hinterlasse einen Kommentar unten.