March
30
23:06
Frühe Teen // Sicherheit

Koffein ist schlecht für Teens?

Koffein ist schlecht für Teens

Image: Shutterstock

Gibt es in Ihrem Teenager-Liebe Kaffee?Hat sie aufwachen, um ihre Tasse Tee am Morgen jeden Tag?Fragen Sie sich, ob es gesund für ihren Kaffee zu konsumieren?Wenn Sie sich auf die Situation beziehen oder Sie jemanden kennen, lesen Sie können unsere Post kennen.Hier schauen wir uns einige der Nebenwirkungen von Kaffee auf Jugendliche.

Warum ist Kaffee schlecht für Teens?

Kaffee enthält ein Medikament namens Koffein, die das zentrale Nervensystem stimuliert.Wie bei Erwachsenen, hat Kaffee viele Nebenwirkungen auf Jugendliche.Studien zeigen, dass die Jugendlichen, die mehr Kaffee in ihren Teenager konsumieren, ein höheres Risiko, sich in Nerven Erwachsene.Die Wirkung von Coffein dauert bis zu 6 bis 8 Stunden im Körper.Als Jugendliche haben einen langsameren Stoffwechsel, sehen sie ein erhöhtes Risiko für Nebenwirkungen.So, trotz der wenigen gesundheitlichen Vorteile, dass Kaffee bietet, ist es in keiner Weise die gesündeste Getränk für Ihr jugendlich.

Side Effects Of Coffee für Teens: Jetzt wissen Sie, Kaffee ist ungesund für Jugendliche

, möchten Sie vielleicht wissen, welche Kaffee induzieren kann, auch einige der Nebenwirkungen von Koffein auf Jugendliche sind:

1. MangelOf Sleep:

Tiefer Schlaf ist wichtig für die Entwicklung des Gehirns, da es hilft beim Aufbau neuronalen Verbindungen mit dem Gehirn.Während der Pubertät, die maximale Anzahl der neuronalen Verbindungen entwickelt.Coffee induziert Schlafstörungen und reduziert die Müdigkeit.Als Kaffeekonsum beeinträchtigt tiefen Schlaf und führt zu Schlafstörungen, schränkt sie die neurale Entwicklung des Gehirns.

[Lesen: Protein Shakes für Teens ]

2. Kalziummangel:

Calcium ist wichtig für das Knochenwachstum nicht nur Kinder, sondern Jugendliche auch.Kaffee enthält eine große Menge an Koffein, und es verursacht Kalziumverlust in den Körper Ihres Kindes.Die Kalziumverlust wiederum zu Knochenverlust im Laufe der Zeit und Auswirkungen Knochendichte.Sie können sogar das Risiko der Entwicklung von Osteoporose.

3. Kopfschmerzen:

Coffee bietet sofortige Linderung von Kopfschmerzen, aber es ist auch eines der am meisten anerkannten Quellen von Kopfschmerzen oder Migräne bei Jugendlichen.Übermäßigen Kaffeekonsum durch Jugendliche ist die häufigste Ursache von Kopfschmerzen.Manchmal Kaffee kann auch zu schweren Entzugskopfschmerz führen, wenn man aufhört konsumieren.

[Lesen: Migräne bei Jugendlichen ]

4. Schlechte Leistung:

Große Dosen des Kaffees beeinflussen Ihr jugendlich Aufmerksamkeitsspanne in der Schule.Obwohl kleine Mengen von Kaffee kann Ihr jugendlich mentalen Fokus zu schärfen und ihm helfen, in der Schule oder Hochschule zu konzentrieren, kann zu viel Kaffee eine nachteilige Wirkung haben.Es reduziert nicht nur seine Aufmerksamkeitsspanne, sondern verursacht auch Muskelzittern und Nervosität.Diese Erschütterungen zu reduzieren ihre Fähigkeit, effektiv in der Schule oder Hochschule zu interagieren.

5. Unterernährung:

Kaffee erhöht den Stoffwechsel Rate Ihr jugendlich und unterdrückt den Appetit.Kinder, die zu viel Kaffee füllen sich mit leeren Kalorien und verpassen genügend Nahrung von anderen Lebensmitteln und leiden unter verkümmerte Entwicklung.Überschüssiges Kaffee führt auch zu niedrigen Eisen und Calcium-Resorption, die für starke Knochen und Zähne ist.

6. Schneller oder unregelmäßiger Herzschlag:

Kaffee können bestimmte Herzprobleme erschweren und sogar zum plötzlichen Herzinfarkt bei Jugendlichen.Kaffee stimuliert das Hormon Adrenalin, das beschleunigt die Herzfrequenz und erhöht den Blutdruck.Übermäßige Aufnahme von Kaffee kann auch bewirken, Herzklopfen, das heißt schneller oder unregelmäßiger Herzschlag.

7. Dehydration:

Koffein ist ein Diuretikum und macht den Körper mehr Urin.Der Konsum von großen Mengen an Kaffee macht Ihr jugendlich urinieren, was zu einem Verlust von Natrium und Wasser führt und führt zu Flüssigkeitsverlust.Daher ist es immer besser, Kaffee in heißem Wetter und nach schweren Trainingseinheiten usw.

vermeiden [Lesen: Symptome der Dehydration In Teens ]

8. Jitters:

Kaffee ist ein Stimulans für das zentrale Nervensystem, undes beeinflusst das Gehirn und seine Funktionen.Während moderate Kaffeekonsum erhöht die Sauerstoffversorgung des Gehirns und weckt den Geist, überschüssige Kaffee Aufnahme bewirkt, dass die Systeme des Körpers, um etwas schneller zu bewegen.Die Situation kann zu Nervosität führen dh Ihr jugendlich ist nervös oder nervös die ganze Zeit.

9. Angst:

Kaffee ist ein Stimulans, und es steigert die Energie und induziert Angst als gut.Obwohl Kaffee fühlt man sich für eine Weile aktiv und aufmerksam, hat es die heimtückischsten Wirkung.Es kann Ihre Angst verschlimmern und lösen Angst-Attacken.Wenn Ihre Tochter leidet unter Panikattacken, Depression und soziale Phobie, müssen Sie bestimmen, wie viel Kaffee trinkt und möglicherweise sogar nach Alternativen zu suchen.

[Lesen: Nebenwirkungen von Energy Drinks On Teenager ]

10. Hallucination:

Teens, die Kaffee zu konsumieren sind anfälliger für psychische Störungen in den späteren Phasen des Lebens.Eine regelmäßige Tasse Kaffee stört sein Gehirn und kann auch zu Halluzinationen führen.Die Halluzinationen auftreten, wie Kaffee führt zu Nervosität an Jugendliche.

Mit all diesen Nebenwirkungen haben, empfehlen wir Ihnen, neu zu bewerten, ob Ihr Kind braucht ihre tägliche Tasse Kaffee am Morgen.Wenn sie können einfach nicht ohne sie tun, stellen Sie sicher, dass sie mehr als 100 mg Kaffee an einem Tag verbrauchen wird.

Hoffnung Sie jetzt klar sind Kaffee ist schlecht für Jugendliche oder nicht.Gibt es in Ihrem Teenager leiden unter einer Kaffeesucht?Was haben Sie dagegen unternommen?Sagen Sie Ihre Tipps mit anderen Mamas hier.

Empfohlene Artikel:

  • Kalziumbedarf für Teens
  • 4 Nahrungsquellen sollten Sie Sie in Ihren Adolescent Ernährung
  • Detox Diät für Jugendliche - Alles, was Sie wissen müssen
  • Top 15 Gesundes FrühstückIdeen für Ihre Teen

Related Posts