April
11
23:01
Schwangerschaft // Schwangerschaft Woche für Woche

8. Woche der Schwangerschaft - Symptome, Baby-Entwicklung, Tipps und Körper Veränderungen

8.-Week-Pregnancys

Image: Shutterstock

Wie Sie in Woche 8 Schritt, sind Sie noch auf die Gnade der Hormone, die Ihren Geruchssinn erhöht haben, Ihre Oberweite, und wurden gezwungenSie ausführen, um Ihre Blase recht häufig zu leeren;manchmal auch, um dich zu werfen fast alles soll.

Mittlerweile können die Stimmungsschwankungen ein wenig nach unten gekommen sind allerdings von Frau zu Frau unterschiedlich ist.Wenn Sie einer die Frauen, die nicht über ihre Schwangerschaft zu tun Küste, als ob sie auf einer Luxus-Kreuzfahrt waren, sind Sie nicht gehen, um eine glückliche Frau den Umgang mit diesen körperlichen Veränderungen, die sich zu sein.Der einzige Trost für Sie sein muss, dass diese Symptome sind ein Beweis dafür, dass du gehst zu Mama bald werden, und zum Glück sie haben keine negativen Auswirkungen auf Ihr Baby.

Veränderungen in Ihrem Körper, wenn 8 Wochen schwanger:

Sie können beginnen, spüren den Druck und Dichtheit rund um den unteren Bauch während der achten Woche, wie die Gebärmutter wächst

schnell, um alle Bedürfnisse Ihres Babys unterzubringen.Die Gebärmutter wird bei vorliegen Drücken gegen die Blase, die Sie oft urinieren lässt.Es kann auch dazu führen, eine krampfartige Schmerzen im Unterleib, die Sie zunächst erschrecken kann.Darüber hinaus werden Ihre Brüste wachsen und immer bereit für die Stillzeit, wenn Ihr Baby ist nur die Größe der Himbeere in diesem Stadium.Die meisten Frauen zu erhöhen eine Cup-Größe oder zwei während ihrer ersten Schwangerschaft.Keine Panik, wenn Sie sehen, dunklen Adern bekannt als Krampfadern zeigen auf der Haut Ihrer Brüste.Dies geschieht als Folge der erhöhten Durchblutung der Arterien Ihrer Brüste.

Sie können die Veränderung der Hautfarbe der Warzenhöfe als auch, was aufgrund der erhöhten Durchblutung zu verdunkeln zu sehen.Die Brustwarzen und kleine Drüsen auf den Warzenhof inzwischen recht prominent und kann beginnen, Kolostrum sezernieren - eine gelbliche dicke Substanz, die auch als "mit hoher Oktanzahl Milch" bezeichnet wird.

8 Wochen schwanger Symptome und Anzeichen:

Die Liste der Symptome, die Sie in der 8. Schwangerschaftswoche erleben kann, wie unten gehen:

  • Morgendliche Übelkeit
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Häufiges Wasserlassen
  • Wachstum und Veränderungen in der Brust im Unterbauch
  • Esssucht und Lebensmittel Aversionen
  • Atemnot
  • Sodbrennen
  • sichtbar
  • krampfartige Schmerzen starken vaginalen Ausfluss
  • Blähungen und Völlegefühl
  • Verstopfung
  • Schwindel
  • Kopfschmerzen
  • Anämie

Wir haben im Detail einige der Symptome während der Woche 6 und 7 auftretenden diskutiert Lassen Sie uns in einige weitere 8 Wochen Schwangerschaft Symptome aussehen.

[lesen: 9 Wochen schwanger ]

1. Anämie:

  • A Art der Anämie, die nur in der Schwangerschaft auftritt, wie physiologische Anämie bekannt als normal;es ist nicht wirklich eine echte Anämie in der traditionellen Weise.Auch wenn es normal ist, kann das Symptom nicht ignoriert werden.
  • Die Ursache der Anämie während der Schwangerschaft ist die Erhöhung des Blutplasmavolumen im Körper der werdenden Mutter.Oft werden die Erythrozyten (rote Blutkörperchen) nicht an die Zunahme, die der Verwässerungseffekt im Blut führt zu halten.Dieser sendet Signale an das Gehirn, dass Sie blutarm sind, die wiederum reagiert, indem Sie sich müde fühlen.Nimmt man die vorgeschriebenen Vitamin-Ergänzungen können Ihnen helfen, dies zu bewältigen.

2. Verstopfung:

  • Der Darm verlieren ihre Beweglichkeit während der Schwangerschaft aufgrund der hormonellen Veränderungen, die sich in Ihrem Körper.Die Fäkalien werden nicht durch den Darm so effektiv, wie es vorher getan wurde geschoben werden.Das Wasser im Stuhl wird im Darm resorbiert und es wird hart und trocken machen seine Bewegungen erschwert.Das Gefühl von Verstopfungen setzt bei der Verursachung machen Sie sehr unbequem.Glücklicherweise können Sie dieses Problem frontal anzugehen, wenn Sie in ausreichend Flüssigkeit und Ballaststoffe zu nehmen.

3. Kopfschmerzen:

  • Kopfschmerzen sind ein gemeinsames Merkmal der ersten Trimester der Schwangerschaft.Frauen, die Probleme mit Migräne gehabt haben, bevor der Schwangerschaft kann sie finden Aufflammen oft.Finden Sie heraus, die Ursachen, die Auslösung Ihre Kopfschmerzen sind.Es könnte Schlafstörungen sein, nicht an in genügend Wasser oder sich auf eine falsche Ernährung, die zu Kopfschmerzen führen könnte.Verwenden Sie nicht über den Ladentisch Medikamente ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt.

[Lesen: zweiten Monat der Schwangerschaft Diät ]

4. starken vaginalen Ausfluss:

  • Die hormonellen Veränderungen in Ihrem Körper beinhaltet Ihre Fortpflanzungsorgane;daher ist es nicht ungewöhnlich, dass Sie Ausfluss während der Schwangerschaft zugenommen haben.Es ist wichtig, um herauszufinden, ob die Entlastung ist nur aufgrund von Schwangerschaft und nicht irgendeiner Infektion.Vorsichtsmaßnahme ergriffen werden sollten, wenn Sie eines der folgenden Anzeichen einer Infektion im Vaginalbereich Entlade
  • Schmerz
  • Reizung
  • üblen Geruch
  • Anwesenheit von Blut
  • Juckreiz
  • sehen Wenn Sie nicht über einige oder eines der Symptomeoben erwähnt, keine Sorge.Das Auftreten der Symptome variiert von Frau zu Frau;was mehr ist, einige Frauen kaum spüren die Auswirkungen der Schwangerschaft.
PREV POST PAGE 1 2 3WEITER