April
11
23:01
Schwangerschaft // Essen

4. Monat der Schwangerschaft Diät - welche Lebensmittel zu essen und zu vermeiden?

4. Monat der Schwangerschaft Diät

Image: Shutterstock

Sind Sie nicht froh, dass Ihre erste Trimester ist endlich vorbei?Puh!Das zweite Trimester ist eine schöne Zeit und Leute nennen es die Schwangerschaft Schonzeit.Die Chancen stehen gut, dass inzwischen alle diese lästigen Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Schläfrigkeit, Blähungen und pinkeln gehen weg.

Sie werden nun fühlen sich mehr aktiv, energisch und weniger ängstlich;Es ist während dieser magischen Trimester, dass Sie beginnen, um die Bewegungen des Babys fühlen.Glauben Sie mir, nichts auf der Erde schlägt, dass Gefühl!Gegen Ende des zweiten Trimesters, wird Ihr Bauch auch, die beginnen und die Aufmerksamkeit der Menschen noch einmal auf Ihr Wohlbefinden ausgerichtet sein.

, was passiert mit dem Baby?

Das Ziel der zweiten Trimester ist Wachstum.Mit dem vierten Monat der Schwangerschaft wird Ihr Baby voll ausgebildet.Jedes Organ, einschließlich Gehirn, Nieren, des Rückenmarks, der Augen, Zehen, Fingern, Lunge und Herz, gebildet wird und voll funktionsfähig.

Der Körper arbeitet hart, um die Knochen des Babys verkalken und stimmen alle Organe in Ordnung.Daher Ihren vierten Monat der Schwangerschaft Diät-Bedürfnisse zu mehr Wachstum zu fördern und nahrhaft sein.Hier sind einige Diät-Dos und Don'ts für Ihren vierten Monat der Schwangerschaft.

[Lesen: fünften Monat der Schwangerschaft Diät ]

vierten Monats: Was zu essen:

Hier ist ein Plan können Sie im 4. Monat der Schwangerschaft Diät zu folgen.

1. High Fiber:

Dies ist die perfekte Zeit für Sie, eine Grundlage für die Freiheit von Verstopfung im späteren Teil der Schwangerschaft zu beginnen und auch nach der Entbindung.Achten Sie darauf, viele Ballaststoffe in Ihrer 4. Monat der Schwangerschaft Ernährung und hinzufügen, dass auch in jeder Mahlzeit.Ballaststoffreiche Lebensmittel wie Vollkornprodukte, Hafer und grünes Gemüse.Entscheiden Sie sich für Eisen angereicherte Vollkornbrot anstelle der normalen Weißbrot.

2. Essentielle Fettsäuren:

Neben anderen Dingen, das Baby und Ihr Körper braucht diese Säuren, um das Risiko einer Frühgeburt, niedriges Geburtsgewicht und psychischen und kognitiven Retardierung in der Baby zu senken.Stellen Sie sicher, dass Ihre Ernährung enthält ausreichende Mengen an Omega 3, 6, 9-Fettsäuren, indem sie Lebensmittel wie Süsswasserfische, Thunfischkonserven, Nüsse und Olivenöl.

3. Milchprodukte:

Ihr Körper, und das Baby, muss noch zunehmenden Calciummengen.Ihr Arzt wird wahrscheinlich verschreiben Sie eine Vitamin D und Kalzium Pille auf Eingabe der vierten Monat der Schwangerschaft.Sie können helfen, Ihr Baby zu entwickeln stärkere Knochen durch Zugabe von mindestens einem Liter auf Milchprodukte pro Tag.Habe 2 Gläser Milch oder 500 g Quark oder 200 g Paneer .Diese wirken als gute Ergänzungen zu Ihren Kalzium Medikamente.

[Lesen: Vorteile der Milch während der Schwangerschaft ]

4. Meats:

Wenn Ihr Übelkeit verschwunden ist, können Sie Fleisch in Ihrer Ernährung;aber stellen Sie sicher, es wird gewaschen und sehr gründlich gekocht.Ungekochten Fleisch kann tödliche Viren und Bakterien zu tragen.Wenn Sie versucht sind (oder verpflichtet) vor Ort, um Tandoori oder gebratenes Fleisch, wie es ist sicher, durch und durch gekocht werden.

5. Früchte:

Frische Früchte sind ein Muss während der Schwangerschaft, da sie Lasten von Vitaminen und Mineralien zu haben;Außerdem sind sie in hohem Wassergehalt und / oder Ballaststoffen.Der Grund, warum frischen Früchten ist die Abwesenheit von Konservierungsmitteln und künstlichen Farbstoffen.Der vierte Monat der Schwangerschaft kann Säure und Sodbrennen auslösen.Deshalb sollte frisches Obst der Saison in verschiedenen Farben ein integraler Bestandteil der Ernährung im 4. Monat der Schwangerschaft.

6. Eisen-reiche Lebensmittel:

Der Wachstumsschub des Fötus ab dem vierten Monat brauchen mehr Eisen.Außerdem braucht Ihr Körper auch 3-6 zusätzliche Liter Blut für Ihre Schwangerschaft zu machen (daher der berühmten preggers glühen!).Eine eisenreiche Ernährung hilft Ihnen, indem sie mehr Blut und das Baby durch die Unterstützung besseres Wachstum.In Lebensmitteln wie Nüssen, dhaals , Eier, Trockenfrüchte und Vollkornprodukte auf Ihre Ernährung.Auch konsultieren Sie Ihren Arzt vor Beginn der Eisenpräparate.

[Lesen: Eisenbedarf während der Schwangerschaft ]

Vierter Monat: was nicht zu essen:

Obwohl die entscheidenden ersten Trimester ist vorbei und Sie können jetzt nach vorne schauen, um Ihr Baby und seine Possen, gibt es noch einigeVorsichtsmaßnahmen & amp;Lebensmittel, müssen Sie in Ihrem 4. Schwangerschaftsmonat Ernährung vermieden werden, um die Sicherheit des Babys zu gewährleisten.

1. Weichkäse:

Oft sind diese Käse aus Rohmilch hergestellt und kann schädliche Bakterien und Viren beherbergen.Vermeiden Sie daher Weichkäse aller Art.Sie können jederzeit wählen, Lebensmittel, Hartkäse, wie es geringen Wassergehalt hat.Der geringe Wassergehalt macht es weniger anfällig für Krankheiten verursachenden Mikroorganismen.

2. Maida :

Maida oder raffiniertem Mehl wird eine wichtige Nahrungs Anliegen im vierten Monat, wie es ist schwer zu verdauen und kann schmerzhafte Verstopfung verursachen.Obwohl Verstopfung an sich ist eine kleine Sache, kann es zu Hämorrhoiden nach der Lieferung.Also, nein zu sagen, um Lebensmittel wie Samosas , Momos, Nudeln usw.

3. Sea Fish:

So viel wie möglich, zu vermeiden, Seefisch, wie sie mit Methylquecksilber belastet sind, eine Verbindung, die geistige Behinderung verursachen könnenin den Fötus.Wenn Sie sich nicht ohne Fisch zu tun, gehen für Frischwasser Sorten.

[Lesen: Tuna während der Schwangerschaft ]

4. Street Food:

Obwohl es während Ihrer Heißhunger sieht sehr verlockend, muss Straße Lebensmittel frei von steuern.Gibt es keine Garantie für die Sauberkeit und Frische der Lebensmittel und der Behälter.Street Food kann eine Lebensmittelvergiftung und andere durch Wasser übertragene Krankheiten wie Typhus verursachen.So bereiten Sie eine Platte dieser chaat , pakodis und dahi Bhalla zu Hause selber.

5. Überschuss von getrockneten Früchten:

Obwohl eine Tasse getrocknete Früchte ist gut für Sie, zu vermeiden, zu viele getrocknete Früchte im vierten Monat der Schwangerschaft.Sie sind sehr reich und warm im Wesentlichen vor, und für einige Frauen, können vorzeitige Wehen verursachen.

[Lesen: Essen Trockenfrüchte während der Schwangerschaft ]

6. Licorice:

Genannt Mulethi in Hindhi kann dieser sonst wunderbares Kraut verheerend auf die Schwangerschaft durch Auslösen Kontraktionen anrichten.Deshalb vermeiden, Lakritze und Süßholzextrakte, und denken Sie daran, dass einige Süßigkeiten, Zahnpasten und indische Soßen enthalten auch Lakritze.

dem vierten Monat der Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit zu erleben.Es gibt so viele neue Dinge, die sich mit Ihrem Körper und Haltung, die diese Transformation scheint fast magisch.Sie die folgenden Sicherheitsvorkehrungen, aber zur gleichen Zeit - genießen Sie Ihre Schwangerschaft!

Empfohlene Artikel:

  • fünften Monat der Schwangerschaft Diät - welche Lebensmittel zu essen und zu vermeiden?
  • 6. Monat der Schwangerschaft Diät - welche Lebensmittel zu essen und zu vermeiden?
  • 7. Monat der Schwangerschaft Diät - welche Lebensmittel zu essen und zu vermeiden?
  • 8. Monat der Schwangerschaft Diät - welche Lebensmittel zu essen und zu vermeiden?
  • 9. Monat der Schwangerschaft Diät - welche Lebensmittel zu essen und zu vermeiden?