April
04
23:01
Schwangerschaft // Sicherheit

7 Interessante Fakten über Babys Kicks während der Schwangerschaft

Babys Kicks während der Schwangerschaft

Image: Shutterstock

Erwarten Sie und freuen uns auf erleben Kicks Ihr ungeborenes Baby?Hat der Arzt riet Ihnen, eine Zählung der Tritte Ihres Babys zu halten, um sein Wohlbefinden an?Nun, wenn Sie an einer der oben genannten Situationen Lesen dieser Nachricht beziehen ist eine gute Idee.

Gefühl Tritte Ihres Babys in der Schwangerschaft ist zweifellos eine spannende und besondere Erfahrung für die meisten werdende Mütter, vor allem für die Frauen, die erwarten, zum ersten Mal.Babys Tritte sind ein Indiz dafür, dass Ihre liebe kleine Engel wächst im Inneren deines Leibes erreicht einen neuen Meilenstein der Entwicklung.Willst du nicht gerne mehr interessante Fakten über Tritte eines Babys im Mutterleib lernen?Gehen Sie voran und geben diesem Beitrag eine Lese!

Seven Interessante Fakten über Baby-Kicks in der Schwangerschaft:

1. Kicks zeigen eine gute Entwicklung und die Gesundheit eines Babys:

Ein Kick ist ein Zeichen der guten Entwicklung und Gesundheit des Ungeborenen.Die Tritte ze

igen, dass Ihr Baby ist aktiv.Sie können Ihr Baby Kick fühlen, als sie führt verschiedene Bewegungen im Mutterleib, während der Schluckauf, Drehen, Bewegungen des Zwerchfells, usw. Wenn das Kind streckt ihre Glieder in den Initialen Wochen der Schwangerschaft, können Sie ein Rascheln Gefühl oder Flatter erlebenin Ihrem Bauch (1).

[Lesen: Why Do Babys bekommen Schluckauf In Wom b]

2. Säuglinge reagieren auf die Veränderung in der Umgebung:

Babies Tritt in Reaktion auf bestimmte Veränderungen in der Umwelt.Ein Baby bewegt oder streckt ihre Glieder in Reaktion auf einige äußere Reize, wie Rauschen oder Lebensmittel, die die Mutter verbraucht.Die Tritte sind Teil von ihr gegebenenfalls eine normale Entwicklung, und es gibt nichts zu kümmern.

3. Liegen auf der linken Seite erhöht die Frequenz eines Babys Kicks:

Wenn die werdende Mutter liegt auf ihrer linken Seite, erlebt sie eine Erhöhung der Anzahl der Tritte ihres Babys.Liegen auf der linken Seite in der Schwangerschaft erhöht die Blutversorgung des Fötus.Als Ergebnis gibt es eine Verbesserung der Bewegungen des Säuglings, und man eine Erhöhung ihrer Stöße erfahren.

[Lesen: Kardiotokographie-Test während der Schwangerschaft ]

4. Baby-Kicks Mehr, nachdem Sie eine Mahlzeit:

Als werdende Mutter, können Sie beachten Sie, dass Sie das Gefühl, Ihr Baby schlägt öfter nach den Mahlzeiten.Typischerweise wird ein gesundes Baby schlägt etwa 15 bis 20 Mal täglich (2).

5. Babys beginnen Treten bald nach neun Wochen:

Wann Babys beginnen Treten während der Schwangerschaft?Nun, in der Tat, Babys beginnen zu treten, kurz nachdem sie abzuschließen 9 Wochen im Mutterleib.Allerdings sind die frühen Tritten nur während einer Ultraschalluntersuchung nachweisbar, und sie zu früh für die werdende Mutter zu erkennen und zu identifizieren sind.Die meisten Mütter erleben ein Flattern in ihrem Unterleib während der frühen Stadien der Schwangerschaft.Nach der 24. Schwangerschaftswoche, Tritte des Babys fühlen sich ziemlich oft.Mütter, die erwarten, zum zweiten Mal können Tritte des Babys erleben, kurz nachdem sie zu vervollständigen 13 Wochen der Schwangerschaft.

[Lesen: Ursachen des langsamen fetale Wachstum ]

6. Reduzierte Kicks kann ein Baby Distress Geben:

Nach 28 Wochen der Schwangerschaft, kann der Arzt Ihnen raten, die Spur der Schwangerschaft Kick zählt zu erhalten.Möglicherweise müssen Sie die Zeit, die Aufnahme für Sie zehn Tritte Ihres Babys zu zählen.Allerdings reduziert fetalen Aktivität ein Anliegen sein, und könnte eine unzureichende Zufuhr von Sauerstoff bedeuten.Kindsbewegungen oder Stöße kann aufgrund der Rückgang der Blutzuckerspiegel zu senken.Wenn das Baby nicht zu treten oder zu verschieben für mehr als eine Stunde, trotz der Mutter essen, dann kann es ein Grund zur Besorgnis sein.Wenn Sie können jede Bewegung des Fötus nicht das Gefühl, versuchen Sie trinken ein Glas kaltes Wasser oder herumlaufen.Sie sollten unverzüglich Ihren Arzt rufen, wenn Ihr Baby hat noch nicht einmal zehn Mal in zwei Stunden getreten, oder gibt es eine signifikante Abnahme der Aktivitäten Ihres Babys.Ein nicht-Stresstest oder Ultraschall kann helfen, untersuchen die fötale Herzschlagmuster und die Ursache der reduzierten Bewegungen.Wenn der Arzt jede ernsthafte Problem feststellt, die sie für frühe oder schnelle Lieferung, das Baby (3) sichern nennen kann.

[Lesen: Nichtstresstest während der Schwangerschaft ]

7. Reduzierte Kicks Nach 36. Woche bedeutet nicht Störung:

Manchmal ruhen Babys im Mutterleib ist, so lange wie 40 bis 50 Minuten.Buchen Sie die 36. Schwangerschaftswoche kann die Mutter einen Rückgang in den Bewegungen des Fötus aufgrund der Verfügbarkeit von weniger Raum in der Gebärmutter zu erleben.

Jetzt wissen Sie alles über das Baby während der Schwangerschaft treten.Warum warten?Gehen Sie voran und erleuchten andere werdende Mütter.

Wann haben Sie das Gefühl das erste Baby Kicks während der Schwangerschaft zu beginnen?Teile deine besonderes Erlebnis mit anderen die Erwartung der Mammen hier.

Empfohlene Artikel:

  • Fetale Echokardiographie - Zweck, Verfahren & amp;Risiken
  • Ist es sicher, eine transvaginale Scan während der Schwangerschaft?
  • 4 Nützliche Tipps der Verwendung Dopton At Home
  • 3 verschiedene elektronische Überwachung des Fetus