April
13
23:01
Schwangerschaft // Sicherheit

Wie Wadenkrämpfe während der Schwangerschaft zu verhindern?

Schwangere Frau Mit Leg Cramps

Image: shutterstock

Wenn Sie plötzlich aufwachen, um sengenden und schmerzhafte Krämpfe um Ihre Kälber in der Nacht, sind Sie wahrscheinlich erleben, Krämpfe in den Beinen.Dies sind normale Erscheinung, wenn der Körper nicht die richtige Menge der Wasseraufnahme während des Tages nicht bekommen;aber, wenn Sie erleben dies gerade in der Schwangerschaft, müssen Sie besonders vorsichtig sein und sollte immer bis auf die Wurzel der Ursache zu gehen.

Was sind die Ursachen von Wadenkrämpfe während der Schwangerschaft?

Wadenkrämpfe oder Schmerzen in den Beinen während der Schwangerschaft ist sehr verbreitet.Diese beginnt in der Regel während des zweiten Trimesters und scheint schlimmer zu werden als Verlauf der Schwangerschaft von da an.Während niemand hat eine relevante und konkrete Antwort, kann sie von einer der Gründe, oder eine Kombination von wahrscheinlichen Gründen geschehen.

  • Müdigkeit oder Müdigkeit von der Durchführung überschüssiges Schwangerschaft Gewicht ist eine häufige Ursach
    e für Krämpfe in den Beinen bei übergewichtigen Menschen.Also, wenn es um eine Schwangerschaft kommt, gelten die gleichen Regeln.Die Gewichtsprobleme wichtig werden, wenn die Mutter zu sein, ist eine richtige vegetarische Ernährung nicht zu integrieren.Es wird gesagt, dass nur raub 300 mehr Kalorien pro Tag kann für die Anforderungen des wachsenden Babys im Mutterleib ausreichen.Oft ist dies in Essen mehr Fette, die mehr Masse fügt als notwendig falsch interpretiert.
  • Ihr Ausbau Gebärmutter setzt einen Druck auf die Venen, die Blut von den Füßen zu übertragen, um Ihr Herz.Dies führt zu Verstopfung der Durchblutung und damit die Krämpfe.Dies ist ein weit verbreitetes Phänomen, das nicht schwangeren Menschen erleben auch.Man könnte beobachten, dass, wenn die Leute im Schneidersitz für eine lange Zeit sitzen oder Druck auf einen Schenkel für eine längere Zeit, sie nicht das Gefühl, etwas für eine Weile, bis die Blutzirkulation kommt zurück.Das gleiche passiert, für Frauen, die schwanger sind.
  • eine Diät, die einen Überschuss an Phosphor, aber weniger Calcium oder Magnesium Inhalten, die wiederum führt zu einem Mangel an Nährstoffen und Salze, die mit Ihrem Blut zirkuliert enthält.Auch dieser Mangel dadurch verursacht, dass Ihr Baby auf Ihrem Versorgung nur sehr wenig für den eigenen Gebrauch Fütterung.
  • Ein Hormon namens Progesteron wirkt sich auf die Muskeln der Beine.Dieses Hormon wird angenommen, während der Schwangerschaft für Krämpfe in den Beinen verantwortlich zu sein.Während diese Krämpfe können im Laufe des Tages auftreten, es tritt meist in der Nacht wegen der Müdigkeit und Wassereinlagerungen, ruiniert eine gute Nachtruhe für alle, einschließlich der schwangeren Mutter.
  • Manchmal Verengung der Arterien Krampf wie Schmerzen verursachen.Ein extremer Fall von Arteriosklerose kann Krämpfe in den Beinen verursachen.Manchmal wird diese starke Schmerzen durch Bewegung ausgelöst werden.Dies hält der Regel, wenn Sie verlangsamen und aufhören zu arbeiten für eine Weile.
  • Kompression von Nerven in der Wirbelsäule auch als Bauholz Stenose kann Krampfartige Schmerzen in den Beinen verursachen bezeichnet.Der Schmerz wird akut, wenn Sie viel zu Fuß.Also, wenn Sie mit diesen Schmerzen nehmen Sie nur absolute Ruhe.Allerdings ist wenig körperliche Aktivität wichtig, wenn Sie schwanger sind.So versuchen, in einer gebeugten Position gehen, als ob Sie einen Wagen zieht, um Schmerzen zu lindern.Befragen Sie Ihren Arzt bezüglich der Haltung und nehmen angemessene Behandlung für die Schmerzen, um Komfort zu maximieren.
  • Mit Diuretika und Medikamente für den Blutdruck können mineralische Erschöpfung verursachen.Zu wenig Kalzium, Kalium und Magnesium können Beinkrämpfe verursachen.

über Wadenkrämpfe:

Muskelkrämpfe in der Regel auf ihren eigenen verschwinden.Vor allem, Krämpfe, die in den Beinmuskeln oder in der Wadenmuskulatur geschehen.Sie erhalten möglicherweise eine plötzliche und heftige Schmerzen und kann ein Stück Gewebe unter der Haut spüren.Muskelkrämpfe sind selten sehr ernst und verschwinden in der Regel auf eigene Faust.Sie müssen jedoch den Arzt zu besuchen, wenn die Krämpfe verursachen schwere Beschwerden:

  • Wenn es Rötung und Schwellung.
  • Wenn Krämpfe entstehen durch Muskelschwäche.
  • Wenn der Schmerz kommt häufig vor und es nicht mit Selbstversorgung zu verbessern.
  • Auch fragen Sie den Arzt um Rat, wenn der Schmerz nicht durch anstrengende Übung geschehen.

Beantworten Sie alle Fragen Sie Ihren Arzt fragt, genau so die Diagnose ist perfekt.Wenn eine korrekte Diagnose durchgeführt wird, ist es einfacher, eine wirksame Behandlung zu erlassen.

Risikofaktoren:

Es gibt viele Faktoren, die die Wahrscheinlichkeit von Krämpfen zu erhöhen.Es sind dies:

  • Leute, die höher auf der Alters bar Erfahrung Krämpfe häufiger sind.Also, wenn Sie Ihre Schwangerschaft nach 30 Jahren die Chancen der Muskel- und Wadenkrampf zunimmt.
  • Wer müde und dehydriert werden, während der Ausübung in das warme Wetter haben Muskelkrämpfe.

Erkrankungen wie Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen und Probleme in der Leber, Nieren und Nerven verursachen Krämpfe häufiger.

[Lesen: tragen BH während der Schwangerschaft ]

Was tun, wenn Sie eine haben?

First things first, immer wissen, die Lösungen, wenn vor einem Problem.

  • Die sofortige Linderung sollte, zu versuchen Aufstehen und vorzugsweise auf einer kalten Oberfläche.Dies kann mehr als oft nicht die Krämpfe zu stoppen durchgeführt werden.
  • Alternativ entlasten Ihre Schmerzen, die durch Aufrichten Ihr Bein und dann sanft beugen Sie Ihren Zehen und Knöchel hin und her in Richtung Schienbein mehrfach.Bewerben Nahwärme für zusätzliche Entlastung in der Nähe von den Bereichen.Dies kann zunächst zu verletzen, sondern wird dazu beitragen, schrittweise Verringerung der Krämpfe.
  • In einigen seltenen Fällen die Schmerzen, die durch Blutgerinnsel und in diesem Fall, wenn keine der oben genannten hilft dann massieren oder Aufbringen Nahwärme wäre eine schlechte Idee sein verursacht.Dies könnte die Schmerzen verschlimmern und es kann auf die anderen Teile des Körpers ausgebreitet hat.
  • Wenn Sie sich besser fühlen, ist es ratsam, um ein bisschen zu Fuß die Zirkulation zu erleichtern ordnungsgemäß zu lassen.Gehen wir zurück zu schlafen oft macht die Chancen eines erneuten Auftretens schneller.
PREV POST PAGE 1 2 3 4WEITER

Related Posts