April
03
23:01
Baby // Stillen

Top 10 Foods Um während der Stillzeit vermeiden

schwangere Frau trinken

Image: Shutterstock

Es ist wichtig zu verstehen, welche Lebensmittel am besten sind während der Stillzeit, die fast genauso wichtig wie der Schwangerschaft ist.

Es ist allgemein anerkannt, dass das Stillen ist für ein Baby als auch als Mutter sehr wichtig.Obwohl die Ärzte beraten Sie zu essen, was Sie während der Stillzeit essen mögen, werden Sie Zahl der Hinweise über die Lebensmittel, lernen Sie während der Stillzeit vermeiden.

Viele stillende Mütter ihre Babys Verweigerung der Muttermilch zu finden, nachdem die Mutter verbraucht eine bestimmte Nahrung.Dies ist ein klarer Hinweis darauf, dass es einige Lebensmittel, die ihre kleinen Bäuche aufregen kann.Es ist ratsam, Verzehr bestimmter Nahrungsmittel zu vermeiden, um zu verhindern, dass nachteilige Auswirkungen auf das Baby.Hier haben wir eine Liste, welche Lebensmittel zu vermeiden, während der Stillzeit.

Top 10 Lebensmittel zu vermeiden während der Still

1. Alkohol:

Alkohol ist eine der schädlichsten Lebensmittel, die S

ie verbrauchen während der Schwangerschaft und Stillzeit denken konnte, und schwereren Dosen von Alkohol kann dazu führen,schwere Nebenwirkungen für ein Baby wie einige Mengen von Alkohol wird nach übermäßiger Alkoholkonsum in der Milch freigesetzt.Die Symptome können Schwäche, Benommenheit, tiefen Schlaf als normal und Abgeschlagenheit ein Baby enthalten.

Ein Baby kann auch Übergewicht über einen Zeitraum von Zeit zu gewinnen, durch die Second-Hand-Alkoholkonsum!Wenn Sie Alkohol konsumieren zur Entspannung, dann müssen Sie die Idee fallen zu lassen und übernehmen andere Mittel um ihretwillen wie das Trinken eines Kräutertee, ein warmes Bad, bekommen eine Massage oder zu Fuß.

[lesen: Alkohol während Stillen ]

2. Caffeine:

Es ist ratsam, um wieder auf Tee, Kaffee und Soda geschnitten.Koffein kann Reizbarkeit und andere Schlafstörungen bei Babys verursachen.Koffein ist nicht aus des Babys Verdauungssystem ausgeschieden, damit Baby nicht schläfrig fühlen und wird verschroben.Koffeinhaltige Getränke können Magenreizungen verursachen, wie das Verdauungssystem noch nicht voll entwickelt.Warten Sie, bis Ihr Baby zu schlafen und dann haben Sie Ihre Lieblings cuppa.Auf diese Weise wird Ihr System einige Stunden dauern, um aufzuräumen das Koffein aus dem Körper.

[Lesen: Ist es sicher um Kaffee zu trinken während der Still ]

3. Gas-induzierende Lebensmittel:

Ein Baby kann Symptome wie Blähungen und Magen-Erkrankungen zu entwickeln, wenn eine Mutter nimmt einige Gas produzierenden Lebensmittel.Lebensmittel, die nicht Gas in einer Mutter hervorrufen kann noch Gas Symptome für ein Baby führen.Diese Lebensmittel können Kohl, Brokkoli, Rosenkohl und Paprika include-.Einige Linsen wie Bohnen, Limabohnen und schwarze Bohnen kann auch dazu führen Gasprobleme.Diese sollten in Maßen oder gelegentlicher Basis getroffen werden, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht in Ihrem Baby nach dem Verzehr dieser Lebensmittel.

4. Zitrusfrüchte:

Acids vorhanden in Zitrusfrüchten kann austreten und Windeldermatitis ein Baby verursachen.Es gibt einige saure Verbindungen in Zitrusfrüchten und ihre Säfte, die die Kleinen Bauch reizen können, was zu Reizbarkeit, austreten oder sogar Windelausschlag.

Wenn Bleiben von Zitrus scheint für ein Baby gut zu sein, dann ist es besser Sie sie während Ihrer Pflege Monaten ganz zu vermeiden.Daher sollten Zitronen, Orangen, Limetten und Grapefruits während der Stillzeit vermieden werden.Sie können sich auf andere Quellen von Vitamin C wie Mango und Papaya kauen.

5. Spicy Foods:

Einige Mütter können nicht widerstehen, zusätzliche Jalapenos, aber das kann nicht die gute Wahl während der Stillzeit ist.Sie sind ein großes no -keine Lebensmittel zu vermeiden, während der Stillzeit, ein Baby zu können wählerisch geworden oder sogar verschroben wenige Stunden nach "spicy" stillen werden.So vermeiden scharfe Saucen, würzige Pfeffer und anderen würzigen Speisen.Sie können Gewürze in Ihre Mahlzeiten wieder einzuführen, sobald Ihr Baby beginnt feste Nahrung.

[Lesen: Ist es in Ordnung, scharfe Speisen essen während der Still ]

6. Knoblauch:

Verwendung von Knoblauch in Mamas Ernährung ändern kann der Geschmack auf die Qualität ihrer Milch.Wenn Sie feststellen, dass Ihr Baby zu vermeiden wird nach Knoblauch Verbrauch stillen, dann beschränken seine Verwendung.Knoblauch kann den Geschmack und Geruch von Milch für bis zu zwei Stunden nach seinem Verbrauch ändern.

7. Milchprodukte:

Sie müssen für die Milchempfindlichkeit in Baby zu sehen, vor allem wenn man Joghurt, Käse, Eis oder Milch zu essen.Wenn das Baby scheint Koliken und Erbrechen beginnt, kann es eine Reaktion auf Milchprodukte zu sein.

Die Symptome können auch Magenverstimmung, Ekzeme und Schlaflosigkeit.Konsumieren aufhören Milchprodukte und beginnen ihre Einführung ein zu einer Zeit in einer Woche.Auf diese Weise werden Sie beobachten, wie sich Ihr Baby zu einem Milchprodukt reagiert.

8. Big Fish & amp;Schalentiere:

Grosse Fische auch unter dem Stand der Liste der Lebensmittel kommen, um während der Stillzeit vermieden werden, da sie Quecksilber enthalten und kann das zentrale Nervensystem eines Babys beeinflussen.Dieses hohe Maß an Quecksilber kann extrem gefährlich auf die wachsende Gehirn eines Babys sein und Gedächtnis, Aufmerksamkeit, kognitive Denken, Motorik, visuelle Fähigkeiten und Sprache beeinflussen.Daher sollten große Fische wie Hai, Königsmakrele, Schwertfisch und Fliesen Fisch vermieden werden.

Schalentiere sollten ebenfalls vermieden werden, wenn jemand in der Familie allergisch ist.Sie müssen für die allergischen Symptome für ein Baby aussehen, wenn Sie Garnelen, Hummer oder andere Formen von Schalentieren zu nehmen.Im Allgemeinen, wenn jede Art von Lebensmittelallergie Geschichte vorhanden ist in der Familie, sollte eine Mutter zu vermeiden raub solche Lebensmittel.

[Lesen: Fisch während der Still ]

9. Peppermint Tea:

Es sollte vermieden werden, da sie Milchmenge zu reduzieren.Es verlangsamt die Milchproduktion einmal Entwöhnung auftritt.Während der Stillzeit, ist es besser, Pfefferminzdrops und Süßigkeiten zu vermeiden;aber für den Fall, müssen Sie sie haben, ein oder zwei pro Tag sollte in Ordnung sein, aber nicht mehr als das.Stattdessen können Sie Kamillentee, die eine beruhigende Wirkung hat zu versuchen.

10. Petersilie & amp;Mint:

Petersilie fällt unter "mint" Familie, die auch reduzieren kann Milchversorgung.Pflanzliche Heilmittel Petersilie verwenden auch als eine ihrer Zutaten, so dass Sie dafür müssen sie nach.Kleine Mengen wird nicht dazu führen viel Einfluss auf die Milchsekretion, aber wenn in größeren Mengen eingenommen wird, kann es schlecht für die Milchproduktion zu sein.

Die menschlichen Brüsten herausziehen Kalzium aus den Knochen und Fettreserven aus dem Körper einer Mutter Milch für das Kind vorzubereiten.Dies ist Teil des evolutionären Prozesses und ist unvermeidlich.So sollte eine Mutter eine ausgewogene und gesunde Ernährung zu nehmen zusammen mit pränatale Vitamine während der Stillzeit in die Läden des Körpers aufrecht zu erhalten.Einige Medikamente können negative Auswirkungen auf Baby während des Stillens;vor der Einnahme von allen Arzneimitteln, fragen Sie Ihren Arzt.

Hoffen Sie Ihre Zweifel, auf welche Lebensmittel zu vermeiden, während der Stillzeit ist gelöscht.Nicht teilen Sie Ihre Kommentare unten.

Empfohlene Artikel:

  • 10 besten Lebensmittel für Stillende Mütter
  • 10 Stillen Tipps für berufstätige Mütter
  • 5 Möglichkeiten zur Kontrolle Heißhunger während der Still
  • 25 besten Lebensmittel zu erhöhen Breast Milk