April
11
23:01
Baby // Stillen

Warum hat Ihr Baby-Fall Asleep während der Stillzeit?

Baby-Fall Asleep

Image: Shutterstock

Hat Ihr Baby einschlafen, während immer noch das Stillen?Glauben Sie, dass Ihr Kind tut es nicht öfter als nötig?Glaubst du, es könnte mit ihrer Fütterung Zeitplan stören?Machen Sie sich Sorgen, dass sie möglicherweise nicht bekommen werden, genügend Nahrung, denn auch vor der Fütterung abgeschlossen ist, ist sie schon eingeschlafen?

Wenn Sie wissen, wie man mit der Situation umgehen soll, oder Sie Fragen dazu haben, lesen Sie unseren Beitrag und erfahren Sie alles über Babys Einschlafen während der Stillzeit.

Warum hat Ihr Baby-Fall Asleep während der Stillzeit?

meisten Babys einschlafen während der Stillzeit während der ersten Wochen und Monate ihres Lebens.Als Mutter ist es etwas, dass Sie sich die Mühe wird und kann sogar fühlen Sie Panik.Sie können Sorgen, dass Sie nicht in der Lage, Ihr Baby gut ernähren.Sie können sich auch Sorgen, dass Ihr Baby kann übernachten hungrig, ohne zu bemerken, oder, dass es ein anderes Gesundheitsrisiko verursachen.

Während einige Babys Schlaf eine gewisse Zeit, und in regelmäßigen Abständen, andere Babys, mehr schlafen könnte.Auf der anderen Seite können einige Babys so schläfrig fühlen, dass eine beruhigende Aktivität wie das Stillen und voll ist sie in den Schlaf zu wiegen, noch bevor sie den Abschluss ihrer Fütterung.

In den meisten Fällen, Neugeborene und Babys überall schlafen zwischen 14 und 18 Stunden am Tag.Bevor Sie zu einer allgemeinen Schlussfolgerung zu kommen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass alle Babys sind einzigartig und wird auf Situationen, in ihre Zeit und Weise anpassen.Also, während manche Babys können auch innerhalb des oben genannten Zeitplans zu schlafen, andere können mehr, während einige andere Babys kann zu schlafen viel weniger will schlafen.Solange Ihr Baby ist gesund und wächst gut, es gibt keinen Grund für Sie, in Panik zu geraten.

Dein Baby wird nicht über einen festen Muster der Fütterung und schlafen in den ersten Monaten des Lebens.Manche Babys können nicht einmal in jede Routine fallen in den ersten ein bis zwei Jahren ihres Lebens.Alle Szenarien sind völlig normal und sollte nicht machen Sie besorgt oder ängstlich fühlen.

Manchmal kann Ihr Baby aufzuwecken zu oft und wollen Krankenschwester.Zu anderen Zeiten kann sie plötzlich schlafen für einige Stunden am Stück, und dann aufwachen, um zu füttern.Auf der anderen Seite, kann Ihr Baby wollen schnell füttern und gehen Sie zurück zu schlafen, während manche Babys können so müde, dass sie eingeschlafen, sobald sie beginnen zu füttern fallen kann.

Sollten Sie erhöhen die Anzahl der Sie stillen?

Wenn Sie glauben, Ihr Baby wird oft beim Einschlafen während der Stillzeit, könnte eine gemeinsame Gedanke sein, dass Sie versuchen, Ihr Baby öfter füttern.Die meisten Babys müssen zwischen 8 bis 12 Mal am Tag zu füttern, während einige wollen mehr ernähren.Während Ihr Baby kann eine spezifische Anforderung haben, oft Fütterung und in regelmäßigen Lücken werden dazu beitragen, Ihre Milchproduktion.

Als stillende Mutter, du wirst immer in der Lage, bestimmte Anzeichen feststellen, dass Ihr Baby ist hungrig sein.Einige häufige Anzeichen von Hunger, die Ihr Baby kann angezeigt werden, auch während sie schlief umfassen:

  • Ihr Baby kann beginnen, ein Spanferkel Bewegung sogar im Schlaf, oder kann ein Geräusch, das Säugen ähnelt machen.
  • Ihr Baby kann beginnen zu zucken, und schalten im Schlaf, oder kann plötzlich anfangen, um die Augen flattern.
  • Zusätzlich sie könnten versuchen, die Bewegung des Kopfes von einer Seite zur anderen, um zu versuchen, für Ihre Brust zu suchen und beginnen Fütterung.

So helfen Sie Ihrem Baby-Wake Up Or Stay Awake To Feed:

Sobald Ihr Baby fällt in den Schlaf, sind Sie wahrscheinlich, einen tiefen Atemzug zu nehmen und schauen Sie sich Ihre Engel mit Inhalt.Wenn sie eine Zuführungszyklus vermisst oder einschläft, während der Stillzeit, kann es eine Menge Angst und Sorge.
Anstatt sich Gedanken zu viel, probieren Sie diese Tipps unten, dass Shared kann Ihnen helfen, für die Futterzeit aufwachen Ihr Baby oder helfen, Ihr Baby wach, während Fütterung:

  • Legen Sie sich in eine bequeme Position und, wenn möglich, platzieren Sie IhreBaby auf Sie.Achten Sie darauf, Ihr Kleid offen zu halten, an der Front, so dass Ihr Baby erfährt direkten Haut-zu-Haut-Kontakt.Öffnen Sie Kleid deines Babys mit der Vorderseite als auch, so dass Ihr Baby kann Ihre Haut fühlen.Sobald Sie Ihr Baby auf Ihrem nackten Brust, zu sprechen beginnen, in Ihrer natürlichen Stimme, nicht zu laut, aber nicht zu weich entweder.Auf diese Weise wird Ihr Baby langsam beginnen aufzuwachen und in der Lage, Ihre Brust zu finden, auch während der Bewegung ein wenig.Lassen Sie Ihr Baby aufwachen oder Aufenthalt in einem wenig Schlaf.Erlauben Pflege solange Ihr Baby.Dein Baby wird entweder aufwachen komplett oder Futtermittel ein wenig und gehen wieder schlafen.Beide Situationen sind normal.
  • Halten Sie das Licht in den Raum ein wenig schwach, aber nicht zu dunkel.Stellen Sie außerdem sicher, dass das Licht nicht zu hell, da sie es für Ihr Baby, um die Augen zu öffnen, zu erschweren und zu versuchen, um aufzuwachen.
  • langsam massieren Füße Ihres Babys oder andere Teile des Körpers, und halten Sie sprechen in einem niedrigen, aber regelmäßige Stimme.Ihre Stimme sollte nicht wiegen Ihr Baby weiter zurück in den Schlaf.Auf der anderen Seite, sollten Sie Ihre Stimme nicht zu erschrecken Ihr Baby.
  • Manchmal, wenn Ihr Baby ist einfach nicht aufwachen oder die Augen zu öffnen, können Sie ein wenig Milch oder Kolostrum auszudrücken und schicken Sie es auf Ihren Finger.Reiben Sie die Finger auf die Lippen Ihres Babys.Verkostung der Milch oder Kolostrum wird Ihr Baby aufstehen wollen und Futtermitteln, oder zumindest, auch wenn noch nicht ganz wach zu ernähren möchten.
  • Wählen Sie Ihr Baby bis in eine vertikale Position und im Gespräch mit normaler Stimme.Achten Sie darauf, sie zu halten sicher und legen Sie eine Hand hinter den Kopf.

Während Sie Ihr Baby in den Schlaf ist eine der größten Herausforderungen, der Elternschaft, halten Sie Ihr Baby wach bei der Fütterung ist eine weitere schwierige eins.Mit ein wenig Zeit, werden Sie schnell verstehen, ihre Muster und in der Lage, leicht zu ernähren.Hat Ihr Baby einschlafen während der Stillzeit?Was haben Sie dagegen tun?Erzählen Sie uns hier.