April
12
23:01
Baby // Stillen

Ist es sicher, Glucosamin während der Stillzeit verwendet werden?

Glucosamin während der Stillzeit

Image: Shutterstock

Sind Sie erleben die Freude der Mutterschaft?Bewahren Sie immer eine Notiz von dem, was Sie essen, weil Sie immer noch stillen?Haben etwa die gleiche Sorge, wenn es um Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel geht?

Wenn ja, dann finden Sie einige nützliche Informationen darüber, ob Sie nehmen Glucosamin während der Stillzeit.

Stillen Mütter müssen vorsichtig über ihre Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel nehmen sie zu sein.Während einige sind harmlos zu den Kindern, ein paar vielleicht eine harte Auswirkungen auf Ihr Baby.Die Situation wird noch schlimmer, wenn es wenig oder keine Information über ein bestimmtes Medikament zur Verfügung.Glucosamin ist einer von ihnen.

Was ist Glucosamin?

Glucosamin ist eine Substanz, die in den Flüssigkeiten um Ihre Gelenke auftritt.Es spielt eine wichtige Rolle und hilft beim Aufbau Knorpel.Glucosamin ist eine beliebte Ergänzung für Menschen, die unter Arthritis leiden.In den USA ist Glucosamin eine der häufigsten Ergänzungen,

die nicht-mineralische und nicht-Vitamin sind und ist für Erwachsene als sicher.Die Ergänzung hilft den Menschen zu überwinden, Gelenkschmerzen und Schwierigkeiten bei der gemeinsamen Bewegung.

Glucosamin, insbesondere Glucosamin-Sulfat, tritt in den Schalen der Schalentiere.Hersteller ernten und es in die Nahrungsergänzungsmittel hinzuzufügen.Manchmal ist es im Labor synthetisiert und nicht direkt aus der Schale von Schalentieren entnommen.

Glucosamin ist in verschiedenen Formen erhältlich.Einige der häufigsten Formen können Sie es finden in sind wie folgt:

  • Glucosaminsulfat
  • Glucosamin-Hydrochlorid
  • N-Acetyl-Glucosamin

Obwohl alle drei Formen enthalten Glucosamin, kann ihre Konzentration variieren undkann einen möglichen Auswirkungen auf ihre Wirkung [1].

Glucosamin und Stillen:

Alle Lebensmittel oder der Einnahme von Arzneimitteln durch die Mutter geht auf ihr Kind, als sie speist.Daher, wenn Sie die Einnahme von Glucosamin sind, dann ist es ratsam, Ihren Arzt, bevor Sie fortfahren die gleiche konsultieren.Wir schlagen vor, das liegt daran, Glucosamin ist nicht sicher für Kinder unter 18 Jahren und erst recht nicht sicher für Kleinkinder.

Stillen Mütter nicht nur vorsichtig über eine gesunde Ernährung, sondern auch die Ergänzungen nehmen sie zu sein.Dies liegt daran, ein paar von diesen Ergänzungen können nicht nur den Fluss der Milch zu reduzieren, sondern auch einen negativen Einfluss auf Ihr Baby.Denken Sie daran, dass diese Sorge gilt sowohl vorgeschriebenen und over the counter Medikamente [2].

Wenn Do Ärzte verschreiben Glucosamin?

Wenn Sie von Arthrose, Arthritis, oder schwere Gelenkschmerzen leiden, dann Ihren Arzt wird Sie beraten, Glucosamin.Allerdings, wenn Sie planen, oder bereits schwanger sind oder stillen, dann ist es ratsam, eine zweite Meinung, bevor Sie fortfahren das Medikament zu nehmen.

Glucosamin während der Stillzeit - Warnungen

Wenn die Vorteile nicht die Risiken auszugleichen, dann ist nichts Sound.Das gleiche gilt, wenn Sie Medikamente vor allem während Sie stillen zu nehmen.Fragen Sie Ihren Arzt, ob die potenziellen Vorteile von Glucosamin überwiegen die Gefahren für Ihr Baby.Abgesehen davon, können Sie auch überprüfen, ob Sie die Verwendung von Glucosamin kann aufhören, bis Sie sich entscheiden, zu entwöhnen.

Die Quintessenz ist nie für irgendwelche Ergänzungen entscheiden während der Stillzeit, bis Sie cross check für das gleiche mit Ihrer Beratung Geburtshelfer und Ihr Baby Kinderarzt.Ein medizinischer Experte bieten Ihnen umfassende Informationen über eine solche Ergänzung, die Ihnen helfen, eine kluge Entscheidung stattfinden wird.

Bis Sie Ihr Baby zu liefern, und du sie für einen anständigen Zeitraum zu stillen, ist es besser, Ergänzungen nach entsprechender Konsultation zu nehmen.In diesem Fall wissen wir nicht, daß Glucosamin ist schädlich, sondern nur weniger Informationen über die nachteiligen Auswirkungen des Medikaments auf den Säugling zur Verfügung.So wählen Sie mit Bedacht aus.

Sagen Sie uns, wenn Ihr Arzt Ihnen einige alternative dieser Droge.Es ist hilfreich, andere Mütter, die von Gelenkschmerzen und Arthritis leiden?Hinterlassen Sie Ihre Kommentare im Abschnitt weiter unten.