April
11
23:01
Baby // Gesundheit

Keuchen bei Säuglingen - Arten, Ursachen und Behandlung

Keuchen bei Säuglingen

Image: Shutterstock

Das harte Pfeifton, was auf Keuchen, macht es schwierig für einige Babys atmen und verursacht ein hoher Ton beim Ausatmen.Hier haben wir eine ausführliche Artikel für Sie mehr über diese Atembedingte Gesundheitsproblem zu wissen zusammengestellt.

Arten Keuchen:

Wenn Ihr Kind hat Keuchen Symptome und bringt Sie dazu, in Panik, entspannen;nur weil Ihr Baby keucht, bedeutet nicht, sie von jeder ernsthafte Erkrankung leiden.Es gibt zwei Arten von Baby-Keuchen, die einschließen:

  • Transient Keuchen : tritt auf, wenn ein Kind aus jeder entzündlichen Erkrankung leiden und unterbricht, sobald das Kind besser wird.
  • Persistent Keuchen: weiterhin für eine lange Zeit, wenn ein Kind allergische Erkrankungen oder genetische Faktoren.

Ursachen von Keuchen:

Erstens ist es sehr wichtig, um die genaue Ursache der Atemnot durch unterziehen einige wesentliche Tests diagnostizieren.Hier sind einige wahrscheinlich verursacht:

  • Bronchiolitis: Bronchiolitis ist eine Brust-Infektion, die Blockierung der Zufuhr von Sauerstoff, was zu Atemnot bei Kindern.Es gibt zwei Arten von viralen und Bronchiolitis obliternas, unter denen virale ist die häufigste bei Babys.Mild Bronchiolitis wird auf seine eigene gelöscht, während schweren Bedingungen kann ein Krankenhausaufenthalt notwendig.Aufnahme von Flüssigkeiten und eine feuchte Luft Luftbefeuchter wird sich positiv auf Ihr Kind zu sein.
  • Anatomische Faktoren: Babys sind anfällig für Keuchen aufgrund von anatomischen Faktoren, Lunge und Brustwand, verwandte, wie eine schwache Knorpel in der Luftröhre oder Kehlkopf.Nach einer geeigneten Test die genaue anatomische Faktor identifiziert und nach es Ihr Arzt kann Medikamente verschreiben.
  • Allergie: In den meisten Fällen sind Allergien mit Atembeschwerden verbunden sind, wie Milch-Allergie, die recht häufig bei Babys ist.Ein Baby, das sehr oft weint und findet Atemnot ist sicher leidet persistent Keuchen.Am besten ist es, um medizinischen Rat zu suchen, wie es Ihr Baby kognitive Entwicklung beeinflussen.

Abgesehen von diesen Gründen, genetische Faktoren, Lungenentzündung, Nasenverstopfung und Asthma auch dazu führen, Baby Husten und Keuchen.

Behandlung von Keuchen:

Wenn Keuchen mit Brochiolitis, Asthma oder genetische Faktoren verknüpft ist, wird sofort ärztliche Betreuung angeraten.Ihr Arzt wird Antibiotika, entzündungshemmende Medikamente und Nasensprays, die sofortige Linderung, um Ihr Baby zu bringen kann zu verschreiben.

Eine weitere Option ist für natürliche Behandlungen, zu Hause in leichten Fällen von Keuchen getan zu gehen.Im Folgenden sind einige Baby Keuchen Heilmittel:

  • Dampf-Inhalation Arbeit als Wunder für Keuchen.Nehmen Sie Ihr Baby zu einer Dampf Bad oder Sie können Ihren gewöhnlichen Badezimmer, indem sie einen großen Becher mit heißem Wasser zu verändern und die Tür (und wenn Windows) dicht.Setzen Sie sich neben ihn für ein paar Minuten.Die Wärme aus dem heißen Wasser wird dazu beitragen, Ihr Kind Keuchen, die Behinderung verursacht in den Atemwegen und hilft, die Brust zu beruhigen zu unterwerfen.
  • Brust-Fütterung Ihr Kind Atemnot zu vermeiden.Neue Studien zeigen, dass Mütter, die ihr Kind für einige Monate gestillt wurden bei höheren Risiko für die Entwicklung Keuchen als diejenigen, die für eine längere Zeit gestillt.

[Lesen: Stillen und Arbeiten ]

  • Flüssigkeiten hilft, um Ihr Baby hydratisiert und von Keimen und Infektionen, die Keuchen verursacht loszuwerden.Flüssigkeiten wie Wasser, Kuhmilch, Muttermilch hilft, dünne Schleimabsonderung und hilft so, Ihr Kind zu atmen ohne jede Schwierigkeit.Geben Sie Ihrem Kind erhöht Flüssigkeiten, einschließlich gefiltert warmem Wasser.
  • Inhalatoren sind ein Gott-senden, wenn Sie Ihr Baby regelmäßig Keuchen.Inhalatoren hilft, die Muskeln rund um verstopften Luftwege Ihres Kindes zu beruhigen.Diese Schmerzmittel sind viel besser als Antibiotika als sie absolut sicher und frei von jeder Art von Nebenwirkungen sind.Schnell verschreiben Inhalationsgerät macht Ihr Baby fühlen sich wohler und hilft ihm leichter atmen.

Wir hoffen, dass die oben genannten Behandlungsvorschläge werden Ihnen helfen;aber wenn noch Ihr Baby deutlich Keuchen, ist es am besten mit Ihrem Arzt zu kontaktieren.Wünsche dir viel Glück!

Empfohlene Artikel:

  • Baby-Gesundheit - Alles, was Sie wissen müssen
  • 3 Nützliche Anweisungen So CPR Nicht gegen Baby-
  • 9 wesentliche Schritte zu folgen, wenn Ihr Baby ersticken
  • How Torülpsen ein Baby?