April
02
23:00
Kleinkind // Sicherheit

Dehydration In Kleinkinder - Ursachen, Symptome

Dehydration bei Kleinkindern

Image: Shutterstock

Ist Ihr Kind leidet unter Erbrechen und Durchfall?Hat die Haut Ihres Kindes wandte trocken?Wenn Sie entlang nickte zustimmend, dann könnte Ihr liebes Kind vor Austrocknung leiden.Was Dehydrierung, was sind die Ursachen und Symptome bei Kleinkindern, und wie kann man sie behandeln?Lesen Sie weiter, um Antworten auf alle Ihre Fragen zu erhalten.

Was ist Dehydration?

Dehydration tritt auf, wenn Sie zu nutzen oder zu verlieren, mehr Flüssigkeit, als Sie verbrauchen.Als Ergebnis hat Ihr Körper nicht genug Wasser und andere wesentliche Flüssigkeiten enthalten die Erfüllung ihrer normalen Funktionen.Wenn Sie den Flüssigkeitsverlust auszugleichen scheitern, wird Ihr Körper dehydriert und leidet sehr.Kleinkinder sind am häufigsten durch Dehydratisierung bei heißem Wetter beeinflusst.So müssen Sie ein Auge auf, wie viel Flüssigkeit verliert Ihr Kind zu halten und die Arbeit an, um sicherzustellen, Körper Ihres Kindes enthält ausreichende Mengen an Flüssigkeit.

Ursachen der Austrocknung bei Kleinkindern:

Dehydration bei Kleinkindern tritt auf, wenn es einen Mangel von Flüssigkeiten in ihren Körpern.Ein Mangel an Flüssigkeiten bei Kleinkindern auftritt, wegen der vielen Gründe.Nachstehend finden Sie die prominente Ursachen der Austrocknung bei Kleinkindern.

1. Durchfall und Erbrechen:

Schwerer Durchfall, die ganz plötzlich verursacht einen übermäßigen Verlust von Elektrolyten und Wasser bei Kleinkindern in einer sehr kurzen Zeit auftritt.Durchfall tritt aufgrund virale oder bakterielle Infektion, Darmerkrankung, Lebensmittel Empfindlichkeit und Reaktion auf Medikamente.Wenn Ihr Kind leidet unter Erbrechen sowie Durchfall, dann gibt es eine größere Gefahr laufen, Flüssigkeit und Mineralien.

[Lesen: Symptome von Erbrechen bei Klein ]

2. Fever:

Hohes Fieber führt auch zu Dehydratation bei Kleinkindern.Bei Fieber mit Erbrechen und Durchfall, dann das Kleinkind leidet mehr Verlust von Flüssigkeiten.

3. Übermäßiges Schwitzen:

Klein Wasser verlieren, wenn sie schwitzen.Darstellende energischen Aktivitäten täglich ohne aufwendig genug Wasser macht Ihr Kind übermäßig schwitzen.Heißen und feuchten Wetter und Schwäche sind auch Kleinkinder übermäßig schwitzen und leiden unter Dehydrierung (1).

[Lesen: nächtliche Schweißausbrüche In Kleinkinder ]

Anzeichen und Symptome einer Dehydrierung bei Kleinkindern:

Anzeichen von Austrocknung, die Kleinkinder kann mild oder streng sein.Wenn Pflege nicht genommen, wenn das Kleinkind leidet unter einem Flüssigkeitsverlust, führt es zu schweren Dehydrierung.Also, ist es wichtig, die Anzeichen von schweren Dehydrierung bei Kleinkindern kennen.

1. Symptome einer leichten Dehydration bei Kleinkindern:

  • Müdigkeit und verminderte Aktivität bei Kleinkindern
  • Thirst
  • Schwindel
  • verminderte Urinmenge
  • Dry, klebrigen Mund
  • Trockene Haut
  • weniger oder gar keine Tränen, wenn Kleinkinder weinen
  • Headache
  • Verstopfung

[Lesen: Wasserentnahme für Kleinkinder ]

2. Symptome einer schweren Dehydration bei Kleinkindern:

  • Extreme Durst
  • eingesunkenen Augen
  • Extrem trockener Mund und Schleimhäuten
  • Wenigoder keine Wasserlassen, Urin dunkler als normal
  • Extreme Umständlichkeit bei Kleinkindern
  • schnelle Atmung
  • Trockene Haut, die Elastizität
  • Niedriger Blutdruck
  • Schnelle fehlt Herzschlag
  • Fever
  • Delirium (2)

[Lesen Sie: Ways To Dry Skin In Kleinkinder ]

Behandlung von Dehydration bei Kleinkindern Gönnen:

Ärzte bieten spezifische, wirksame Vorschläge zur Kleinkind Dehydratation zu heilen.Hier sind einige gemeinsame, aber effektive Behandlungen für dehydrierte Kleinkind.

1. Verwenden oralen Rehydratation Lösung:

Geben Sie Ihrem Kind eine orale Rehydratation Lösung, wie Pedialyte, zu Erbrechen, Durchfall und Fieber zu behandeln.Rehydratationslösungen enthalten Salze in einem bestimmten Verhältnis von Zucker, Salz, Kalium, Elektrolyte, Flüssigkeiten und anderen Nährstoffen zu ergänzen.Sie fördern die Verdauung auch bei Kleinkindern.Geben Sie Ihrem Kind kleine Mengen an Lösung in kurzen Abständen.Möchte ich geben, um Ihr Kleinkind Flüssigkeiten bei Raumtemperatur (3).

2. Vermeiden bestimmter Lebensmittel:

Geben Sie Ihrem Kind mit klaren Suppe, flache Soda, und Lebensmittel, die Elektrolyte bereitzustellen.Vermeiden Sie Fruchtsäfte, Milch, Gelatine und koffeinhaltige Getränke, da sie Durchfall Symptome verschlimmern.Geben Sie Kartoffelpüree, angespannte Bananen und Müsli mit Milch auf die Kleinkinder gemischt.Sie helfen bei der schnellen Erholung.

Verhindern von Dehydration bei Kleinkindern:

Der Schlüssel zur Vermeidung von Austrocknung bei Kleinkindern ist es, die Warnsymptome frühzeitig zu erkennen und beginnen, die richtige Flüssigkeitsersatz so bald wie möglich.Arzt aufsuchen für schnelle und einfache Wiederherstellung von Ihrem Kind.

Hat Ihr Kind leiden unter Dehydrierung zu jeder Zeit?Was haben Sie getan, um sie zu heilen?Teile deine wertvolle Kenntnisse und Erfahrungen mit uns.Kommentar unten, um zu helfen, andere Eltern erfahren Sie mehr über Dehydratisierung bei Kleinkindern.

Empfohlene Artikel:

  • Herzgeräusch In Kleinkinder - Ursachen, Symptome & amp;Behandlungen
  • 5 Häufige Ursachen von Bauchschmerzen bei Kleinkindern
  • 5 Hausmittel, um Gas-Probleme zu behandeln In Kleinkinder
  • 6 Behandlungen zu heilen Keuchhusten bei Kleinkindern