April
11
23:01
Kleinkind // Sicherheit

8 Serious Ursachen der Akne bei Kleinkindern

Ursachen der Akne bei Kleinkindern

Image: Shutterstock

Wenn Sie denken, Teenager, das erste, was Sie denken ist rasenden Hormonen und Akne.Während Akne sind ein gemeinsames Merkmal unter Jugendlichen, kann Akne zu irgendeinem Zeitpunkt oder sogar Alters für diese Angelegenheit entstehen.Also, wussten Sie, dass auch Ihre kleine Kinder Kleinkind kann Akne zu entwickeln?

So unglaublich es klingen mag, es ist wahr!Wenn Sie sehen, Ihr Kind zu entwickeln angry red auf seinem Gesicht und andere Teile des Körpers, kocht, kann verlassen Sie sprachlos.Also, ist die Akne häufig bei Kleinkindern ist es ein Grund zur Sorge.Lesen Sie unseren Beitrag und erhalten Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen hier.

ist Akne häufig in Kleinkinder?

Während Akne ist nicht in Kleinkinder und Kinder im Wachstum, manchmal Hauterkrankungen und anderen Gründen gerade üblich kann das Auftreten von Akne auslösen.Kleinkind Akne zeigt typischerweise gerötete Haut, Entzündungen, Mitesser und möglicherweise sogar kleine Ausschläge.

[Lesen: Symptome der Hives In Kleinkinder ]

Ursachen der Akne bei Kleinkindern:

Es gibt viele Gründe für Akne-Ausbrüche bei Kleinkindern, darunter:

  1. Stillen Kleinkinder kann Akne Ausbrüche aufgrund entwickelnbestimmte Hautreaktionen, die aufgrund der Exposition gegenüber bestimmten Medikamenten oder Nahrungsmitteln durch die Muttermilch auf.
  1. Kleinkinder, die Kuhmilch kann eine Reaktion durch die in der Milch Hormone verbrauchen.
  1. Exposition gegenüber Reizstoffe wie Seife und Reinigungsmittel, die üblicherweise verwendet werden, um Gefäße und Geräte zu waschen, kann auch für Akne Ausbrüche bei Kleinkindern verantwortlich.
  1. Exposition gegenüber schwankenden Konzentrationen von Hormonen in den Blutkreislauf während der Schwangerschaft ist auch gedacht für Akne bei Kleinkindern verantwortlich zu sein.
  1. Wenn Sie Medikamente wie Antidepressiva, Antibabypille und Steroide verwenden, es kann auch zu Akne führen bei Kleinkindern, wie die Verbindungen in solche Medikamente auf Ihre Muttermilch zu verbreiten.
  1. In der Tat, einige Veränderungen in der Ernährung in der Ernährung kann auch auf Ihr Kleinkind mit Akne Ausbrüche führen.
  1. Produkte wie Lufterfrischer, Bleichmittel, Reinigungsmittel, etc. können auch für Hautirritationen bei Kleinkindern verantwortlich.
  1. Darüber hinaus, wenn Ihr Kind ist Kinderkrankheiten und hat eine Menge Sabber um ihr Gesicht, neigt die überschüssige Feuchtigkeit zu Rötungen und Hautausschläge um den Wangen und den Mund zu führen, möglicherweise auch die Akne verursacht.

[Lesen: Neurodermitis bei Kleinkindern ]

Tipps zum Reduzieren Kleinkind-Akne:

Wenn Ihr Kind entwickelt sich juckende und rot Akne Patches, die nicht scheinen zu verblassen, möchten Sie vielleicht, um den Arzt zu besuchen und suchen seinMeinung über Ihr kleines irgendjemandes Zustand.Darüber hinaus können Sie auch einige einfache Schritte, um Akne in Ihrem Kind zu verringern und die Heilung der betroffenen Gewebe zu stimulieren.

  1. Vermeiden Sie schrubben den betroffenen Bereich und daran erinnern, dass zu viel Waschen kann weiter reizen die empfindliche Haut Ihres Kindes und auch lassen Sie es trocken.
  1. Vermeiden Sie OTC-Arzneimittel für Akne für Ihre toddler- die meisten von denen sind für Erwachsene gedacht und den Rat eines Arztes notwendig ist, bevor Sie Ihr Kind nehmen keine Medikamente überhaupt.
  1. Vermeiden Sie chemische basierte ölige Lotionen für Ihr Kleinkind.Verwenden Sie stattdessen natürliche und Kräuterprodukten, die maßgeschneidert für Babys sind.
  1. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel oder schädlichen Chemikalien, um Kleidung und Utensilien Ihres Babys zu waschen.Es ist am besten, um Ihre natürliche Reinigungsmittel in der Anfangsphase zu machen.
  1. Halten Sie sich an eine gesunde und nahrhafte Ernährung selbst, und zu vermeiden raub verarbeitete Lebensmittel, vor allem wenn man stillende sind.

[Lesen: Ways To Dry Skin In Kleinkinder Gönnen]

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, welche Medikamente geeignet sein könnten für Sie während der Stillzeit, so dass sie keinen Einfluss auf die Kleinen als auch zu konsumieren.

Wir hoffen, dass unser Beitrag hilft Ihnen, zu verstehen, mehr über Akne Kleinkind.Fanden Sie unsere Tipps hilfreich?Hat Ihr Kind vertraglich Akne vor?Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen Mamas hier.Hinterlasse einen Kommentar unten.