April
12
23:01
Kleinkind // Sicherheit

Laktose-Intoleranz In Kleinkinder - Ursachen, Symptome

Laktose-Intoleranz bei Kleinkindern

Image: Shutterstock

Hat Ihr Kind leiden häufig unter Durchfall?Hat sie leiden unter häufigen Anfälle von Magenkrämpfen und Gas aufgrund von Milchprodukten?Wenn ja, dann könnten die Kleinen an Laktoseintoleranz leiden.Lesen Sie weiter, um mehr über Laktoseintoleranz Kleinkind, seine Symptome und Behandlungen kennen.

Was ist Laktose-Intoleranz?

Laktoseintoleranz bei Kleinkindern auftritt, wenn ihre Körper fehlt das Enzym Laktase.Laktase hilft beim Abbau von Milchzucker, ein Zucker in der Milch.Wenn der Körper ein Kleinkind nicht genügend Laktase produzieren, um Laktose abzubauen passiert das nicht absorbierte Laktose durch den Darm, ohne sich verdaut.Die im Darm vorhandenen Bakterien verbrauchen diese nicht absorbierte Lactose was zu einer Ansammlung von Gas im Magen, die Ihr Kind leiden macht.

[Lesen: Home Remedies für Gas Relief für Kleinkinder ]

Ursachen der Laktoseintoleranz bei Kleinkindern:

Kleinkinder leiden unter zwei Arten von Laktose-Intoleranz, nämlich primäre und sekund

äre.Diese beiden Arten unterschiedliche Ursachen haben.

primäre Laktoseintoleranz tritt auf, wenn Kleinkinder von der Geburt besitzen keine Laktase Enzyme rechts.Es ist eine genetische Erkrankung, und es ist sehr selten.Kleinkinder mit dieser Art von Laktose-Intoleranz müssen eine spezielle Diät Recht aus der Zeit beginnen sie essen zu folgen.

Sekundäre Laktoseintoleranz tritt auf, wenn ein Teil Krankheit oder Infektion stört das Kleinkind Verdauungssystem und beeinträchtigt die Produktion des Enzyms Laktase.Es kann aufgrund der Zöliakie oder Gastroenteritis, die eine vorübergehende Irritation in den Auskleidungen des Dünndarms und des Magens (1) verursachen auftreten.

[Lesen: Symptome der Gastroenteritis bei Kleinkindern ]

Anzeichen und Symptome einer Laktoseintoleranz bei Kleinkindern:

Symptome der Laktoseintoleranz bei Kleinkindern beginnen in etwa 30 Minuten bis zwei Stunden nach dem Verzehr von Lebensmitteln, Milchzucker enthält.Häufige Anzeichen einer Lactose-Intoleranz bei Kleinkindern sind als unten.

  • Durchfall
  • Gas
  • Übelkeit
  • Bauchschmerzen und Schwellungen
  • Magenkrämpfe (2)

[Lesen: Magenschmerzen bei Kleinkindern ]

Behandlung von Laktose-Intoleranz bei Kleinkindern:

Behandlung für Laktose-Intoleranzbei Kleinkindern beinhaltet Reduzierung oder Beseitigung Milchprodukte aus ihrer Ernährung.Hier sind einige der effektivsten Möglichkeiten, um toddler Laktoseintoleranz zu behandeln.

1. bieten kleine Portionen:

Kleinkinder leiden an Laktoseintoleranz möglicherweise nicht in der Lage, ein Glas Milch auf einmal trinken.Allerdings trinken ein Drittel Tasse Milch am Morgen, ein Drittel des Bechers in den Nachmittag und eine dritte Tasse Milch in der Nacht können Beschwerden zu verhindern, und die Symptome der Laktoseintoleranz.

Essen 2. Vermeiden Nur Dairy Foods:

Essen Milchprodukte und Produkte auf einem leeren Magen kann die Symptome der Laktoseintoleranz bei Kleinkindern zu verschlechtern.Also, zu vermeiden, das Milchprodukte allein auf Ihr Kleinkind.Sie können ein Stück Käse oder anderen Milchprodukt mit einem Snack oder eine Mahlzeit zu dienen.

3. Fügen Kalziumpräparate:

Da Kleinkinder kann nicht essen Milchprodukte und Milch, die sie von den Mangel an Kalzium, Vitamin D, Proteine ​​und Riboflavin leiden.Mit Kalzium kann helfen Kleinkindern bekämpfen Kalziummangel erheblich.Sie können auch bieten Lebensmittel zu Ihrem Kind, die von Natur aus reich an Kalzium sind oder Kalzium angereicherte um das Risiko von Kalziummangel und Störungen resultierenden durch sie zu verhindern.

[Lesen: Nahrungsmittelallergien bei Kleinkindern ]

4. Trinken hydrolysiertes Milch:

Eine weitere Behandlung, um Kleinkind mit Laktose-Intoleranz zu behandeln, wird sie ihnen hydrolysierte Milch oder Lactose-reduzierte Milch zu trinken.Enzym Laktase ist mit den Milch Stunden zugegeben, bevor Ihr Kind verbraucht.Suchen einen professionellen Arzt zu Hilfe, um die richtige Menge an hydrolysiertes Milch um Ihr Kleinkind auf einer regelmäßigen Basis zu bieten.

5. Have Kapseln oder Tropfen an Laktase Enzym:

Lactase-Enzym ist in der Form von Kapseln erhältlich, Tropfen, Pillen.Es ist auch in der Kautabletten.Sie können sie zu Ihrem Kleinkinder zu geben, bevor sie Milchprodukte konsumieren.Darüber hinaus können Sie ihre Tropfen auf einen Karton Milch hinzufügen.Folgen Anleitung Ihres Arztes, wenn das Angebot von Produkten enthält Enzym Laktase (3).

Ist Ihr Kind Laktoseintoleranz?Was haben Sie getan, um seine Beschwerden zu reduzieren?Teile deine wertvolles Wissen und Erfahrungen mit anderen Mamas vor ähnlichen Fragen.Sie können in das Feld unten ein Kommentar!