April
12
23:01
Kleinkind // Sicherheit

Hypoglykämie In Kleinkinder - 6 Ursachen

Hypoglykämie bei Kleinkindern

Image: Shutterstock

Hypoglykämie, auch als niedriger Blutzucker bekannt, ist ein Zustand, in der Regel bei Erwachsenen bei Diabetikern beobachtet und am häufigsten.Allerdings haben die jüngsten Ergebnisse zeigten, dass dieser Zustand auch bei Kleinkindern und Kindern auftreten, aufgrund verschiedener Gründe.

Wenn Sie ein Kleinkind, Schwindel und Schwäche oft, die Chancen sind, wurde er von Hypoglykämie beeinträchtigt werden könnten erlebt haben.Doch lesen Sie weiter, um mehr über diesen Zustand erkennen, und wie könnte man es besser in den Griff.

häufigsten Ursachen der Hypoglykämie bei Kleinkindern:

Es gibt verschiedene mögliche Ursachen einer Hypoglykämie oder niedrigen Blutzuckerspiegel bei Kleinkindern.

  1. Die häufigste Form der Hypoglykämie tritt aufgrund pädiatrischen Diabetes und eine Komplikation namens Insulin-Reaktion.In diesem Zustand nimmt das Kleinkind zu viel Insulin und wahrscheinlich verpasst eine Mahlzeit oder nimmt in weniger Nahrung als die Menge an Insulin genommen
    , oder übt mehr als normal, die einen Rückgang der Blutzuckerspiegel verursacht.
  1. Hyperinsulinismus ist eine weitere Bedingung, die Hypoglykämie bei Kleinkindern führen kann.Dieser Zustand wird durch eine abnormale Entwicklung bestimmter Zellen in der Bauchspeicheldrüse, die Insulin sezernieren wird.

[Lesen: Gesunde Nahrungsmittel für Kleinkinder ]

  1. niedrige Blutzuckerspiegel aufgrund einer schnellen Rückgang der Blutzuckerspiegel nach einer Mahlzeit reich an Kohlenhydraten kann auch bei Kleinkindern beobachtet werden.Eine solche Mahlzeit dazu neigt, ein Signal an die Bauchspeicheldrüse senden, um mehr Insulin als notwendig, was bewirkt dadurch den Blutzuckerspiegel zu erzeugen.
  1. Wenn die Mutter wird von Schwangerschafts-Diabetes während der Schwangerschaft betroffen sind, und die Blutzuckerwerte sind konstant hoch während der Schwangerschaft, der Körper des Babys noch weiterhin große Mengen an Insulin, selbst nachdem sie geboren, die auch dazu beitragen könnten produzierenHypoglykämie nach der Geburt.
  1. Wachstum beschränkt Babys neigen auch zu niedrigen Blutzuckerspiegel haben.
  1. Frühgeborene und solche mit niedrigem Geburtsgewicht haben auch unreife Leber-Funktion, und deshalb Hypoglykämie.

[Lesen: Symptome von Diabetes bei Kleinkindern ]

Anzeichen und Symptome eines niedrigen Blutzuckers bei Kleinkindern:

Es gibt einige leicht nachweisbar Anzeichen und Symptome, die helfen könnten Sie machen, wenn Ihr Kind wird von Hypoglykämie betroffen.

  1. Headache
  2. Schwindel
  3. instabil beim Gehen um
  4. Zittern
  5. zitternden Händen
  6. Erhöhter Hunger
  7. Übelkeit
  8. Kribbeln um die Lippen und Mund
  9. Fatigue
  10. Blasse Haut
  11. Schlafstörungen
  12. wiederkehrende Alpträume
  13. leicht reizbar
  14. Cranky

[Lesen: Absencen bei Kleinkindern ]

Tipps zur Hypoglykämie Griff in Kleinkinder:

Wenn Sie Ihr Kind von einigen der oben genannten Symptome betroffen sind, ist es am bestendie ihm von einem Arzt untersucht zu werden und zu bestimmen, die genaue Ursache seines niedrigen Blutzuckerspiegel.Der Arzt kann Medikamente vorschlagen oder Ihr Kind kann sogar brauchen, um der Operation nach der Ursache für seinen Zustand zu unterziehen.

Darüber hinaus könnten Sie auch ein paar einfache Schritte, um Hypoglykämien bei Ihrem Kind zu behandeln sich selbst.

  • Vermeiden Sie es, Ihr Kleinkind Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Kohlenhydraten.
  • Ermutigen Sie ihn, um kleinere, häufigere Mahlzeiten zu konsumieren.
  • umfassen eine Vielzahl von gesunden Lebensmitteln in seiner Ernährung.
  • Holen Sie ihm einen Drink oder ein Essen, dass Zucker in it- harte Süßigkeit, Milch oder Orangensaft dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel besser hat.

[Lesen: Lungenentzündung bei Kleinkindern ]

Der Arzt wird möglicherweise verschreiben bestimmte Medikamente für Ihr Kleinkind, um die Produktion von Insulin in den Körper zu verringern, abhängig von seinem Zustand.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Kind immer Süßigkeiten oder Quellen flink Zucker griffbereit.Scheduling Mahlzeiten können auch helfen, und halten den Blutzuckerspiegel ab, zu gering.Auch, wenn Ihr Kind ist in der Vorschule, ein Gespräch mit seinem Lehrer und Betreuer über seinen Zustand, und bleiben Sie über seine Probleme aktualisiert wird, wenn überhaupt.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen zu verstehen, ein bisschen mehr über Ursachen & amp;Anzeichen eines niedrigen Blutzuckers bei Kleinkindern, und wie Sie könnte es zu erkennen.Haben diese Management-Tipps helfen Ihnen?Lassen Sie uns im Kommentarfeld unten kennen.

Empfohlene Artikel:

  • Laktose-Intoleranz In Kleinkinder - Ursachen, Symptome & amp;Behandlungen
  • Migräne In Kleinkinder - Ursachen, Symptome & amp;Behandlungen
  • Depression In Kleinkinder - Ursachen, Symptome & amp;Remedies
  • 8 schwere Symptome des Asperger-Syndroms bei Kleinkindern