April
15
23:01
Kind // Sicherheit

Wasser in Flaschen ist sicher für Ihre Kinder?

Wasser in Flaschen ist sicher für Ihre Kinder

Image: Shutterstock

Haben Sie in der Regel kaufen eine Flasche Wasser verpackt, wenn die Kleinen in Durst schreit?Haben Sie Mineralwasser für Kinder bestellen und nicht Leitungswasser in Restaurants?Haben Sie das Gefühl Mineralwasser für Kinder ist sicherer und gesünder?Wenn Sie mit Ja beantwortet, möchten Sie vielleicht einmal darüber nachdenken.Ist es gut für Ihr Kind, um Mineralwasser zu trinken?Lesen Sie diesen Beitrag und entscheiden Sie selbst.

Was ist Bottled Water?

Wasser in Flaschen oder verpackt oder destilliertes Wasser oder destilliertem usw. wird in Plastikflaschen verpackt verkauft.Es kann oder kann nicht mit Kohlensäure werden.Herstellung von Mineralwasser erfordert viele Prozesse einschließlich Destillation, Entsalzung, Umkehrosmoseverfahren usw. Wasser in Flaschen ist eine boomende Branche, mit Millionen auf der ganzen Welt trinken aus Plastikflaschen heute.

Nebenwirkungen von Bottled Water For Kids:

Wasser in Flaschen ist nicht nur schädlich für den Körper, aber es

hat auch negative Auswirkungen auf die Umwelt, die direkte oder indirekte Auswirkungen sein können.Lassen Sie uns einen Blick auf einige von ihnen hier:

1. Karies:

Wenn Sie häufig kaufen Sie Ihr Kind Mineralwasser, können Sie auf seine Karies beitragen.Studien zeigen, dass der Konsum von zu viel Wasser in Flaschen kann zu Karies führen, wie Sie Ihr Kind verpasst Fluorid wichtig für Zähne.Auf der anderen Seite, enthält Leitungswasser ausreichend Fluorid, um die Zähne zu schützen.

[Lesen: Zahnabszess In Children ]

2. Gesundheitsgefahren:

Plastic ist ein bekanntes Karzinogen.Es kann zu Krebs führen und sogar auslösen Unfruchtbarkeit.

[Lesen: Wie viel Wasser sollte Ihr Kind trinken ]

3. Carbon Footprint:

Gewöhnlich Lastkraftwagen transportieren Mineralwasser von einem Ort zum anderen.Der Transport nur noch auf die Klimabilanz und erhöht sich Verschmutzung.

4. Plastic Waste:

Sie wissen, dass Kunststoff ist eine nicht-biologisch abbaubaren Abfällen.Erziehen Sie Ihr Kind zu Plastikflaschen und wie Kunststoffabfälle ist eine Gefahr für unsere Umwelt.

Mögliche Lösungen:

Wir wissen, über einige der schädlichen Auswirkungen von Mineralwasser, nicht nur für Ihr Kind, sondern auch für die Umwelt.Allerdings ist der Aufstieg von Wasser übertragene Krankheiten beunruhigend, und Sie wollen Ihren kleinen Liebling zu sein die ganze Zeit sicher.Also, was tun Sie, um seine Sicherheit zu gewährleisten?Gibt es Alternativen zu Wasser in Flaschen?Nun, ja, es gibt!Lesen Sie diese wundervolle Alternative zu Mineralwasser, die einfach zu befolgen sind.Einige der wichtigsten Optionen sind:

1. Installieren Sie eine Wasser-Reinigungsapparat:

Ist Ihr Kind nicht mag den Geschmack von normalem Leitungswasser, die Installation einer Wasserfilter zu Hause.Es ist wirtschaftlicher als der Kauf von Mineralwasser und werden helfen, alle Wasser übertragene Krankheiten zu verhindern.Sie können prüfen, mit einem Tap-Filter, aber es ist ratsam, eine Wasseraufbereitungsfilter zu erhalten.

[Lesen: Symptome der Dehydration In Kids ]

2. Kühlgeräte mit eingebauter-Filter:

Kühlschrank mit integriertem Filter bieten sofort gekühltes Wasser und sind sehr populär.Nicht nur, dass sie bieten gekühltes Wasser zu trinken, aber das Wasser ist auch keimfrei.Solche Filter sind auch Eis mit dem gleichen gefiltertes Wasser.

3. Wasserflaschen mit Built-In-Filter:

Wenn Sie planen, zu reisen und es so, dass Sie Ihre Flasche oft nachfüllen, ärgern Sie sich nicht brauchen!Wasserflaschen mit integriertem Filter sind Ihre Spar Gnade.Diese handlichen Optionen bieten Sie Ihr Kind sicher und sauberes Trinkwasser für unterwegs.Also, das nächste Mal, erwägen den Kauf eines Wasserflasche mit einem eingebauten Filter.Hilfe ein Ende zu setzen Kinder über die Abhängigkeit von Mineralwasser.

Kennen Sie eine andere Nebenwirkungen von Kindern Mineralwasser schon?Bevorzugen Sie geben Ihr ein wenig Wasser in Flaschen oder haben Sie normales Leitungswasser zu kochen?Wie gehen Sie sicher zu halten Ihr Kind Trinkwasser und keimfrei?Haben Sie weitere Tipps für Kolleginnen und Mütter?Teile deine Geschichten, Erfahrungen und Erkenntnisse mit uns zu überprüfen.Hinterlasse einen Kommentar in den Kasten.