April
15
23:01
Kind // Gesundheit

Hirschsprung-Krankheit bei Kindern - Alles was Sie wissen müssen

Hirschsprung-Krankheit

Image: Shuhtterstock

Als Eltern sind Sie immer versuchen, sicherzustellen, dass Ihr Kind gesund und in Ordnung ist.Aber versuchen Sie, wie Sie vielleicht, es gibt bestimmte medizinische Bedingungen, die am Ende nicht zuzufügen Kindern, während der Kindheit, durch die Kleinkindalter und auch danach.

Ein großes gesundheitliches Problem, dass die meisten Eltern finden ihre Kinder leiden unter Verstopfung.Verstopfung bei Erwachsenen ist überschaubar mit Veränderungen in der Ernährung und Medikamente, aber wenn Ihr Kind nicht in der Lage, um Stuhlgang, kann es zu einigen ernsten Problemen führen.

Wenn Ihr Kind nicht in der Lage, den Darm zu entleeren, könnte sie mit einem Syndrom als Hirschsprung-Krankheit bekannt heimgesucht werden.

Was ist Hirschsprung-Krankheit?

Hirschsprung-Krankheit wird durch die Abwesenheit von Nervenzellbildung in den Dickdarm des Fötus aus.

  • Ihr Kind wird nicht in der Lage sein, um Stuhlgang wie der Dickdarm betroffen ist.
  • Hocker kann in der Regel nicht ü
    bergeben werden und neigt dazu, wieder auf.
  • Dies führt zu bakteriellen Infektionen und Darm-Perforationen in extremen Fällen.

[lesen: Epilepsie bei Kindern ]

Einige Ursachen:

Hirschsprung-Krankheit kann auch manifestiert sich in den folgenden Fällen:

  • häufiger bei Jungen.
  • Kinder mit Down-Syndrom leidet.
  • genetische Vererbung ist auch eine der Hauptursachen.Es gibt eine größere Chance, diese Krankheit, wenn eine Elternteil oder Geschwister ist auch mit der gleichen behaftet.

Nebenwirkungen von Morbus Hirschsprung:

unbehandelt, kann diese Krankheit viele Nebenwirkungen haben, wie:

  • schwerer Verstopfung und Bauchschmerzen.
  • Durchfall und Erbrechen aufgrund von bakteriellen Infektionen.
  • Komplikationen des Dickdarms wie Enterokolitis.

Es ist zwingend notwendig, um die Diagnose und Behandlung der Krankheit unverzüglich ernsthafte Komplikationen zu vermeiden.Hirschsprung kann auch Auswirkungen auf das Wachstum der Kleinkinder und Kinder als Nährstoffaufnahme wird reduziert.

[lesen: Durchfall bei Kindern ]

Alarmglocken:

Es ist besser, um die Störung zu fangen, bevor es voll geblasen wird.Es gibt einige Symptome, die in der Hirschsprung-Krankheit Diagnose helfen können.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie achten sollten:

  • Normalerweise sind die Symptome manifestieren sich in 3/4 der Fälle in den ersten 6 Wochen des Lebens eines Babys.
  • schwersten betroffenen Kindern die Symptome innerhalb der ersten 48 Stunden ihres Lebens zu zeigen.
  • Kleinkinder und Kinder, deren Darm fast normal ist und bei denen nur einige Zellen fehlen darf keine Symptome für Monate und Jahre sind.

[Lesen: juveniler idiopathischer Arthritis ]

Häufige Symptome:

Einige der häufigsten Symptome, die Sie sehen können, sind:

bei Säuglingen:

  • Unfähigkeit, Stuhlgang in den ersten 48 Stunden des Lebens bestehen.
  • Schwellung und Berührungsempfindlichkeit des Bauches.
  • Erbrechen in Verbindung mit der oben genannten Symptome.
  • Fieber verbunden mit der oben genannten Symptome.

In Kleinkinder und Kinder: (Diese manifestieren sich später im Leben)

  • chronische Verstopfungen.
  • Sepsis Infektion.
  • Wässrige Stühle und Hocker, die in der Farbe weiß sind.
  • Verminderter Appetit und verzögerte Entwicklungs Meilenstein in Verbindung mit der oben genannten Symptome.

Diagnose:

  • Barium Enema::

Der Arzt wird Sie auf den folgenden Tests mit Ihrem Baby oder Alter des Kindes beraten Die Barium Farbstoff wird in den Dickdarm und der Bewegung des Farbstoffes eingesetzt ist durch x überwacht-ray.

  • Rectal Saugbiopsie: Einige Darmzellen werden entfernt und getestet.
  • chirurgische Biopsie : Dies kann für ältere Kleinkinder und Kinder durchgeführt werden.

Behandlung:

Wenn Ihr Kind mit dem Hirschsprung-Krankheit diagnostiziert wird, atmen Sie tief ein und nicht die Hoffnung verlieren.Chirurgie ist die beste Alternative und diese Krankheit vollständig Beitrag der Operation geheilt.

Hier ist, was Sie erwarten können:

  • Die Hauptidee ist, um den Darm zu normalisieren.Daher wird der Teil des Darms, das nicht die Nervenzellen entfernt.Es wird durch Herunterziehen der normalen Darmabschnitt in Richtung des Anus durch Anbringen der Darm in einem kleinen Loch in der Bauchhöhle ersetzt.Eine Biopsie durchgeführt, um die Anwesenheit von Nervenzellen zu bestätigen.
  • Regel nur ein kleiner Teil des Darms muss .Im Fall entfernt werden, der gesamte Dickdarm entfernt ist es als "Ileostomie" bezeichnet.Hier wird der Dünndarm zu dem Loch in der Bauchhöhle verbunden ist.
  • Mit Früherkennung eine minimal-invasive Chirurgie, was zu winzigen Narben durchgeführt werden (1).

Nachbehandlung oder post-operative Betreuung:

Das Schlimmste ist vorbei und jetzt liegt der Schwerpunkt auf der Erholung.Ihr medizinisches Betreuungsteam wird Sie über die Dinge, die Sie brauchen, um zu helfen, Ihr Baby oder Kind wieder gesund zu bekommen folgen informieren.

  • Auch ist es wichtig, sich daran zu erinnern, jederzeit, wenn Sie glauben, Ihr Baby in Unbehagen, müssen Sie sofort in Kontakt mit Ihrem medizinischen Betreuungsperson.Wellen es niemals aus, als nur einer Nachbehandlung Beschwerden Thema.
  • Hier sind die Dinge, die Sie im Auge, was die Ärzte informieren Sie zu halten, zusätzlich benötigen:
  • Ihr Baby kann zu Verstopfung, so sicherzustellen, dass die Ernährung wird überwacht.
  • Ihr Kind oder Kleinkind kann eine ballaststoffreiche Ernährung erhalten.Behaupten, religiös.

[lesen: ballaststoffreiche Lebensmittel für Kinder Verstopfung ]

  • Ausreichende Wasserverbrauch ist ein Muss, um eine Dehydratation bei Kindern aller Altersstufen zu vermeiden.
  • Abführmittel können, um Ihr Kind für die vorübergehende Linderung verabreicht werden.
  • Ihr Kind sollte für Symptome wie explosive Stuhl, rektale Blutungen, Fieber und Durchfall, die Enterokolitis einläuten können überwacht werden.

Die meisten Kinder erleben Verstopfung oder Schwierigkeiten beim Stuhlgang einige Zeit oder die andere.Das ist zwar normal, wenn Sie sehen, Ihr Kind immer zu unbequem oder Schmerzen, sollten Sie den Arzt zu konsultieren.

Als Eltern ist es natürlich für Sie besorgt und schuldig, die Gesundheit Ihres Kindes zu fühlen.Aber verstehen, dass dies etwas, das medizinische Intervention muss und Sie nicht schuld sind.Geben Sie Ihren Kindern gesunde und saubere hausgemachte Speisen und sicherzustellen, dass Sie sie richtig zu immer mit Feuchtigkeit versorgt.

Wir hoffen, dass die Informationen über Sie zu verstehen, mehr über die Hirschsprung-Krankheit Symptome und Heilung zu helfen.

Haben Sie durch diese Phase mit Ihren Kindern gewesen?Lassen Sie uns wissen, und teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Nutzern mitteilen.

Referenz: 2

Empfohlene Artikel:

  • 5 Serious Ursachen von Gas Schmerzen bei Kindern
  • Verhaltensstörung bei Kindern - 5 Symptome & amp;10 Behandlungen, die Sie beachten sollten
  • 6 Gemeinsame Verhaltensstörungen bei Kindern & amp;Ihre Remedies
  • 2 Arten von Atem an Spells In Children

Related Posts