April
15
23:01
Kind // Verhalten

5 besten Möglichkeiten, Disziplin Ihr Kind

5 besten Möglichkeiten, um Ihr Kind zu disziplinieren

Image: Getty

Disziplinierung ist ein integraler Bestandteil der Elternschaft.Um Kinder und Jugendliche Aktionen und Konsequenzen zu unterrichten und gestalten sie als bessere Menschen, ist es notwendig, Kinder zu disziplinieren.

aber was ist der beste Weg, das zu tun?

Zu einem gewissen Grad ist die Disziplinierung Kinder sehr wichtig.Es hilft ihnen irgendwann später im Leben, um den gebührenden Respekt von der Gesellschaft zu erwerben.Es fungiert auch als Erinnerung an Ihre Kinder, sie sollten die gleichen Fehler nicht noch einmal zu begehen.

Das Problem ist, einige Eltern nicht wissen, die entsprechenden Möglichkeiten, um ihre Kinder zu disziplinieren.Um Ihnen zu helfen, dass, stellen wir einige effektive Möglichkeiten.

Top 5 Möglichkeiten, wie Sie Ihr Kind Disziplin:

Parenting bedeutet nicht, Duschen beständige Liebe, Fürsorge und Zuneigung auf Ihre Kinder.Es umfasst die härtere Seite ebenso.Manchmal haben die Kinder schlecht benehmen und benötigen Korrektur.Es ist wichtig,

krank erzogene Kinder zu disziplinieren, wenn sie ihre Grenzen zu dehnen.

Hier nehmen wir einen Blick auf die 5 Methoden der Disziplinierung von Kindern, die weithin von den Eltern verwendet:

1. Belohnung Gutes Verhalten:

Die meisten Eltern sind gezwungen, ihre Kinder zu bestrafen, wenn siees frech, entweder durch ihr Temperament zu verlieren oder durch schiere Hilflosigkeit.Aber öfter, sie vergessen, auch die Zeiten ihre Kinder gut zu benehmen.

  • Fokus mehr auf die guten Zeiten.Auf diese Weise würden Sie Ihre Kinder fühlen sich motiviert.Zum Beispiel, wenn Sie ein paar Gäste eingeladen bei Ihnen zu Hause und Ihre Kinder haben während ihres gesamten Aufenthalts keinen Schaden verursachen, können Sie sie mit Dessert oder einem Comic zu belohnen.
  • Auch, wenn Ihre Kinder besser, als Sie erwartet haben, zum Beispiel, wenn sie tatsächlich interagiert schön und machte Sie Ihre Gäste mit ihren Vorträgen und Haltung glücklich, dann ist Ihr Lohn muss noch spezieller, wie ein Film oder ein Picknick Ausflug sein.

[Lesen: Child Behavior Checklist ]

2 . entreißen Privilegien:

Wenn Ihre Kinder schlecht benehmen, können Sie sich ihre Privilegien zu nehmen.Zum Beispiel, wenn Ihre Kinder nicht gut lernen, könnten Sie ihnen sagen, dass sie es nicht gestattet, TV

  • Uhr von entreißen ihre Freiheiten und Privilegien, können Sie sie zu lehren, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen.Sie würde alles tun, um wieder die gleiche.
  • Durch Lehre, dass "gutes Benehmen zeugt gute Belohnung," und dass "schlechtes Benehmen zeugt schlechte Ergebnisse 'können Sie Ihre Kinder zu beeinflussen, ihre schelmischen Seiten kontrollieren!

3. Neutralizing Argumente:

Es gibt einige Kinder, die unaufhörlich mit ihren Eltern streiten.Dies führt zu mehr Negativität und Konflikte.Als Eltern sollten Sie die Argumente neutralisieren und nicht gleich weiter zu nehmen.

  • Apropos weniger kann den Punkt klarer zu ihnen.Neutralisieren Argumente lehrt Ihre Kinder nicht mehr als überzeugend und hartnäckig zu sein.Dadurch fühlen sie sich zufrieden.
  • Sie werden lernen, dass es keinen Sinn zu streiten und es ist am besten für jeden Besser stoppen.So lernen sie, mit ihren Schwächen einstellen und beginnen, das Leben anders.

[lesen: Bad Habits für Kinder ]

4. Zeit-Out:

-Timing-out ist eine weit verbreitete Ansatz für die Disziplin der Ihre Kinder in dem sie sind weg von den Familienangehörigen nach ihrer Absendungzu einem Problem führen.Kurz gesagt, geht es halten Sie Ihre Kinder weg von Ihrer Familie für einige Zeit, so dass sie auf ihr Fehlverhalten zu reflektieren und sich entschuldigen können.

  • 1-2-3 Verfahren Timeout ist sehr effektiv in dieser Hinsicht.Wenn Ihre Kinder schlecht benehmen, zu ihnen sagen, "das ist 1" und nicht schimpfen oder sagen etwas anderes.Warten Sie fünf Sekunden, und sehen, ob sie ihr Verhalten ändern.
  • Wenn nicht, sprich zu ihnen: Warten Sie fünf Sekunden, und beim Anblick keine Veränderungen in ihrer Bosheit, sagen wir ', die 2. ist', 'das ist, 3', nach der sie in "time out". Diese Methode hilft Ihre Kinderverbessern ihr Verhalten innerhalb einer bestimmten Frist widrigenfalls sie auf Time-out unterzogen.

[Lesen: Aggression bei Kindern ]

5. Erdung:

Eine andere Art der Disziplinierung ist Erdung, wobei Ihre Kinder, ihre Häuser zu beschränken und verpassen ihren Freizeitaktivitäten.Eine kinderfreundliche Version von "Hausarrest"!

  • Effektivere für Kleinkinder, sind Ihre Kinder nicht erlaubt, mit ihren Freunden zu mischen oder machen Sie nichts außerhalb ihrer Häuser abgesehen vom Schulbesuch.
  • Grounding hindert sie daran, Geselligkeit und Spaß haben.Es lehrt sie, in der Zukunft gut zu benehmen, so dass unter ähnlichen Umständen vermieden werden.

[lesen: Wutanfälle ]

Alle Kinder sind einzigartig, und Eltern sollten diese vor der Bestrafung ihrer Kinder erinnern.Was wirksam ist bei einer Familie können nicht bei anderen.Und Wege der Disziplinierung, die für Kleinkinder geeignet sind möglicherweise nicht geeignet für Jugendliche zu sein!

Damit ist der Schlüssel zur richtigen Disziplinierung ist herauszufinden, die richtige Technik und das Festhalten an es so, dass menschenwürdige Verhalten zu erwarten.

Sie wissen mehr Ideen, wie Sie Ihr Kind zu disziplinieren?Teilen Sie sie mit uns.

Empfohlene Artikel:

  • 5 verschiedene Child Behavior Charts & amp;Ihre Vorteile
  • 6 Gemeinsame Verhaltensstörungen bei Kindern & amp;Ihre Remedies
  • 5 besten Möglichkeiten, mit aggressivem Verhalten bei Kindern
  • 13 besten Ideen Deal To Handle Ihr Kind Wutanfälle
  • 10 Möglichkeiten zur Kontrolle Ihren Ärger im Umgang mit Kid