April
02
23:00
Frühe Teen // Sicherheit

Niedriger Blutdruck (Hypotonie) In Teens - 11 Ursachen, Symptome 11 & amp;5 Behandlungen, die Sie beachten sollten

Niedriger Blutdruck

Image: Shutterstock

Gibt es in Ihrem Teenager klagen oft über Müdigkeit und Übelkeit?Ist Ihr Teenager erleben Ohnmachtsanfälle und Schwindel auf einer regelmäßigen Basis?Wenn ja, dann könnte Ihr jugendlich aus niedrigem Blutdruck leiden.Weiter, um den Artikel unten zu lesen, um mehr über einen niedrigen Blutdruck bei Jugendlichen kennen.

Über Niedriger Blutdruck:

Das Herz pumpt ständig Blut in den Körper durch die Arterien.Blutdruck bezieht sich auf die Auswirkungen der Blut an den Arterien.Der Blutdruck steigt, wenn das Herz pumpt das Blut.Der Druck wird verringert, wenn das Herz im Ruhezustand zwischen den Schlägen.Der hohe Druck wird als systolischer Druck bezeichnet und Niederdruck ist der diastolische Druck.Wenn der Blutdruck gemessen wird, der Messwert umfasst Zahlen für beide Arten von Drücken.Der Blutdruck wird als gering, wenn die Zahlen sind auf 90/60 und unteren.

Niedriger Blutdruck ist auch als Hypotonie bekannt.Für Jugendliche Hypotonie ist eine Ursache der Schwierigkeit

en, wenn sie leiden, ständig von den Symptomen eines niedrigen Blutdrucks, der von Schwindel, konstanten Durst, unregelmäßiger Herzschlag und andere (1) reichen kann.

[Lesen: Insomnia In Teens ]

Ursachen der niedrigen Blutdruck in Teenagers:

  1. Herzprobleme
  2. Hormonelle Störungen
  3. Bedingungen beeinflussen:

Viele Faktoren können niedriger Blutdruck, wie beispielsweise dazu führen,das Nervensystem

  • Infektionen
  • Medikamente
  • Blutverlust
  • Durchfall
  • Nierenprobleme
  • Dehydration
  • Schwangerschaft
  • Leberprobleme
  • meisten Jugendlichen leiden unter Blutdruckabfall aufgrund von Dehydrierung, hormonelle Probleme, schlechte Ernährungsgewohnheiten,schweren Gewichtsverlust etc (2).

    [Lesen: Symptome der Dehydration In Teens ]

    Symptome eines niedrigen Blutdrucks in Teenagers:

    Wenn Ihr Teenager leidet unter den folgenden Symptomen, es könnte ein Zeichen für einen niedrigen Blutdruck sein.Wenn diese Symptome länger als ein paar Tage, ist es Zeit für Ihr jugendlich, einen Arzt (3) zu suchen.

    1. Ohnmacht
    2. Fatigue
    3. feuchte Haut
    4. Übelkeit
    5. unregelmäßige Herzschläge
    6. Mangelnde Konzentration
    7. Depression
    8. Übermäßiger Durst
    9. Verschwommenes Sehen
    10. Schwindel
    11. Schwäche

    [Lesen: Migräne bei Jugendlichen]

    Behandlung und Versorgung von Teenage Niedriger Blutdruck:

    Die Behandlung von niedrigem Blutdruck beinhaltet die Betreuung von der Ursache, um den Zustand zu behandeln.Zum Beispiel, wenn Ihr jugendlich niedriger Blutdruck durch hormonelle Probleme wie Schilddrüsenerkrankung ist dann seine Behandlung würde das Problem der Blutdruckabfall als auch zu lösen.

    Auch wenn die zugrunde liegende Ursache für niedrigen Blutdruck ist nicht klar, verschreiben Ärzte Pflege und Behandlung Pläne zu heben und zu halten den Blutdruck auf einem optimalen Niveau.Der Behandlungsplan umfasst in der Regel die folgenden Schritte (4):

    • Weitere Aufnahme von Salz, bis der Druck wieder normal.Wartung der Salzverbrauch ist wichtig, da mehr Natrium führen könnte erhöhen den Blutdruck zu abnormen Ebenen.Folgen Sie der Salzverbrauch Führung nach den Empfehlungen des Arztes.
    • Erhöhte Flüssigkeitszufuhr hilft in der Regel mit geringem Druckprobleme.Jugendliche, die einen aktiven Lebensstil oder Sport führen oft am Ende dehydriert.Dies kann leicht beeinflussen den Blutdruck und bewirken, daß sie niedriger als normal geworden.Der Verbrauch von Wasser ist genug.Aber moderate Menge an Fruchtsäfte ist auch völlig ausreichend.Aber es ist besser zu meiden zuckerhaltige Getränke.
    • Teen Mädchen können mehr eisenreichen Nahrungsquellen während ihres Menstruationszyklus zu konsumieren, um den Blutverlust zu kompensieren.Wenn der Blutverlust während der Menstruation zu hoch ist, kann es dazu führen, Blutdruck zu fallen.
    • Eine Ernährung von fettarmen Nahrungsquellen, Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, mageres Fleisch und fettarme Milchprodukte können Jugendliche dazu beitragen, niedriger Blutdruck in Schach zu halten.
    • Der Arzt kann bestimmte Medikamente verschreiben, um Hypotonie bei Jugendlichen in schweren Fällen zu behandeln.Einige Medikamente helfen, Blutvolumen im Körper, die zu erhöhen Blutdruck hilft zu erhöhen.

    Niedriger Blutdruck bei Jugendlichen ist nicht eine Ursache der Sorge, bis die Symptome beginnen oft zu zeigen.Richtige Ernährung, Flüssigkeitszufuhr und eine ausreichende Ruhezeit häufig das Problem der niedrigen Blutdruck zu lösen.Sie können lernen, wie man mit orthostatische Hypotonie bei Jugendlichen, indem Sie den Empfehlungen des Arztes behandeln.

    Haben Ihre Kinder leiden unter niedrigen Blutdruck?Wie helfen Sie ihnen mit der Bedingung umzugehen?