April
04
23:01
Für dich // New Parents

Preschool Vs.

Preschool Vs.

Image: Shutterstock

Sind Sie ein viel beschäftigter Mama und sind für einige Tagespflege-Optionen für Ihr Kind suchen?Oder wollen Sie sie zu beginnen sozialisieren wollen, und für ein paar gute Optionen suchen?Sind Sie verwirrt, was ist der Unterschied zwischen Kita und Vorschule?Wollen Sie wissen, welche der beiden für ihre Bedürfnisse am besten ist?

Wenn diese Fragen gelassen Sie ratlos, lesen Sie unseren Beitrag.Hier schauen wir uns an, was ist der Unterschied zwischen Vorschule und Kindertagesstätten, um zu entscheiden, welche die beste Option für die Kleinen ist.

Preschool Vs.Kindertagesstätte:

Was Sie für Ihr Kind in Bezug auf die Stunden damit verbracht, das Lernen, das Unternehmen und mehr wollen, werden Ihnen helfen, besser zu entscheiden.Wenn Sie nach einer Kindertagesstätte von einer Vorschule für sie suchen, hier sind ein paar Dinge, die Sie vergleichen, bevor Sie auf eine bestimmte Option zu entscheiden:

1. Die Anzahl der Stunden Erforderlich:

Preschool:

  • Eine Vorschule hat weniger Arbeitsstunden.
  • Die meisten Kindergärten sind an Feiertagen nach regulären Schulen geschlossen.
  • Kindergärten nicht an den Wochenenden arbeiten und lassen Sie verbringen Zeit mit Ihrem Kind zu Hause.
  • Eine Vorschule bietet Ihnen eine bestimmte Anzahl von Stunden, die Ihr Kind braucht, um dort zu verbringen.Sie müssen entweder einen ganzen Tag Programm oder einen halben Tag zu wählen.Sie können die Möglichkeit der Wahl nur ein paar Tage in der Woche, wenn Ihr Kind besuchen.

Kindertagesstätte:

  • Eine Kindertagesstätte hat längere Arbeitszeiten.
  • Eine Kindertagesstätte nicht immer nah an den Feiertagen und ist meist offen, auch wenn andere Schulen sind geschlossen.
  • Nicht alle Kindertagesstätten sind an den Wochenenden geöffnet, während viele an den Wochenenden arbeiten.
  • In einer Kindertagesstätte, können Sie die Anzahl der Stunden, wird Ihr Kind auf einer täglichen Basis verbringen möchten.Die meisten Kindertagesstätten sind jeden Tag in der Woche, manchmal sogar über sieben Tage die Woche geöffnet.

[Lesen: Wenn ein Kind ist Ready For Preschool ]

2. Altersfaktor:

Preschool:

  • Eine Vorschule wird meist Kinder, die im Alter von zwei bis fünf Jahren sind erlaubt.Unabhängig vom Alter, ein Vorschul eine Altersgrenze, die Sie haben, um zu folgen.
  • In den meisten Kindergärten sind die Klassen und Klassenzimmer aufgrund des Alters getrennt.Es bedeutet, dass, obwohl es viele Kinder in den Kindergarten zu sein, wird die Altersgruppe fast gleich wie Ihr Kind sein.Es könnte ein begrenzender Faktor für sie in dem Sinne, dass es keine Wechselwirkung mit Kinder anderer Altersgruppen.

Kindertagesstätte:

  • meisten Kindertagesstätten, dass Kinder aus jeder Altersgruppe zu besuchen, beginnend im Alter von 18 Monate, auch über zehn Jahre alt.
  • Es könnte ein guter Weg, für Ihr Kind, um mit Kindern verschiedener Altersgruppen zu interagieren.Wenn sie dabei ist, ein Geschwisterkind zum ersten Mal zu werden, wird es eine gute Möglichkeit, um zu sehen und interagieren mit jüngeren Babys zu sein.Auf der anderen Seite, können sie Spaß und kreative Dinge von Kindern, die älter sind zu lernen.Ein begrenzender Faktor oder ein Nachteil in diesem Fall jedoch, sein könnte, wenn der Hausmeister neigt dazu, mehr Zeit für die Betreuung der jüngeren Kinder statt der Suche nach alle Kinder gleichermaßen.

[Lesen: Tipps So bereiten Sie Ihr Kind für Vorschul ]

3. Windel-Regeln:

Preschool:

  • Die meisten Kindergärten sind sehr streng in ihrer Windel Politik und erfordern, dass Ihr Kind vor dem Töpfchen geschultsie beginnt Klassen.
  • Wenn sie bereits ausgebildet Windel, es könnte ein Bonus für Sie sein, denn es wird keine Probleme beim Starten der Vorschule werden.Allerdings müssen Sie möglicherweise besonders vorsichtig sein, um zu überprüfen, dass sie keine messy Pannen nicht leidet, während in der Vorschule zu sein.

Kindertagesstätte:

  • meisten Kindertagesstätten glücklich in Kinder, die noch in den Windeln sind zu nehmen, wie sie kümmern sich auch für kleine Babys, die noch nicht Töpfchen ausgebildet.
  • Ob Sie versuchen, Töpfchen Training beginnen Ihr Kind oder sind bereits in der Mitte, können Sie immer noch Ihr Kind schicken, um Kindertagesstätten und fahren Sie mit dem Training zu Hause.

4. Bildung und formale Ausbildung des Personals:

Preschool:

  • Die meisten Kindergärten sind sehr streng über die Lehrer und Mitarbeiter sie beschäftigen.Viele Kindergärten haben ihre Reihe von Job-Profil und Anforderungen und haben spezifische Kriterien, die alle Mitarbeiter gerecht zu werden.
  • In den meisten Staaten sind die Mitarbeiter der Vorschule auch auf der Grundlage von, wie sie Kindern zu nähern und die Unterrichtsmethoden sie für eine bestimmte Altersgruppe zu verwenden, ausgewählt.Die meisten Vorschul Mitarbeiter haben einige oder die andere Form der formalen Ausbildung für die Linie der Arbeit, die sie wählen.

Kindertagesstätte:

  • Eine Kindertagesstätte ist entspannter in seiner Annäherung an die Lehrer und Mitarbeiter.In den meisten Fällen ist das Personal nicht haben, um für eine bestimmte Untersuchung oder Interview auf einem Brett, um zu sitzen, um ernannt zu werden.
  • In den meisten Staaten sind die Bildungsstandards, die von einer Kindertagesstätte Mitarbeiter erforderlich sind, deutlich geringer als das, was einer vorschule Mitarbeiter erforderlich.Die meisten Kindertagesstätten Personal muss nicht jede Form der formalen Ausbildung für die Linie der Arbeit, die sie wählen.

[Lesen: wesentliche Dinge zu beachten bei der Auswahl eines Vorschul ]

PREV POST PAGE 1 2WEITER