April
04
23:01
Frühe Teen // Sicherheit

Warum Teens Engage In Texting And Driving?

Teens Engage In Texting und Fahren

Image: Shutterstock

Hat Ihr Kind auf die Räder noch gemacht?Ist sie das Lernen zu fahren und ist fast fertig, um die Straßen auf eigene Faust zu schlagen?Sind Sie besorgt über die möglichen Verkehrssicherheit konnte sie den Weg laufen?Machen Sie sich Sorgen, ob sie in die Gewohnheit, eine SMS und Fahren das ist leider bekommen kann, aber üblicherweise so weit verbreitet in Teenager?

Wenn Sie über die Sicherheit Ihres Kindes besorgt sind, ist es ganz normal, dass eine echte Sorge für Ihr Kind zu haben.Lesen Sie weiter und wissen, wie Sie Ihr Kind zu ermutigen, eine sichere Fahrweise zu lernen, vor allem über die schwerwiegenden Folgen der Teenager SMS während der Fahrt.

Texting And Driving - Gefährliche und schockierende Statistik:

Bevor Sie versuchen, Ihrem Kind sagen, nicht zu Text beim Fahren, versuchen Sie informiert sie über die Statistiken, die zeigen, was für SMS während der Fahrt bis zu führen.Hier sind einige schockierende Statistiken, die über die Gefahren von mit Handy währ

end der Fahrt sprechen: [1]

  • Nach den Berichten des National Safety Council, mit einem Handy während der Fahrt verursacht rund 1,6 Millionen Abstürze im Jahr.
  • Fast 330.000 Autounfälle jedes Jahr geschehen, wenn der Fahrer SMS während der Fahrt.
  • In den Vereinigten Staaten, SMS während der Fahrt führt zu 1 von 4 Autounfall Unfälle.
  • SMS während der Fahrt bis zu 6-mal häufiger bei einem Unfall als auch Trunkenheit am Steuer führen.
  • Die minimale Menge an Zeit, die bei einem Unfall zu bekommen, ist von 5 Sekunden nach Ablenkung.Es ist leicht beim Texting und Fahren verursacht.
  • SMS während der Fahrt erhöht das Risiko eines Autounfalls um bis zu 23 mal.
  • Fast 13% Jugendliche in der Altersgruppe 18 bis 20, die in jeder Autounfall beteiligt waren, haben zugegeben, dass sie SMS während der Fahrt.
  • Fast 34% Jugendliche zugeben, dass sie regelmäßig Text beim Fahren.
  • Fast 55% Jugendliche glauben, dass es einfacher ist, in Text, während Sie statt mit dem Auto sprechen am Telefon, während Sie fahren.
  • beim Texting und Fahren fast alle Jugendliche verbringen etwa 10% der Gesamtfahrzeit Fahren außerhalb der Spur, die eine große Gefahr darstellen können.
  • Mindestens 11 Jugendliche sterben jedes Jahr aufgrund von Unfällen, die als Folge von SMS und Fahr passieren.

Laut einem Zeitungsbericht, haben fast 41% Jugendliche, die fahren, um eine SMS regelmäßig während der Fahrt zugelassen.

[Lesen: Teenager Addiction Um Texting ]

Warum haben die meisten Teens Engage In Texting And Driving?

Während die Statistiken sind ein krasser Wirklichkeit ist es auch wahr, dass immer mehr Jugendliche sind in texting Eingriff, während sie fahren.Ihr jugendlich ist ansonsten ein guter Junge und kann voll und ganz bewusst von der Tatsache, dass es riskant ist, aber immer noch tut es immer und immer wieder.Sie können das Gespräch mit Ihrem Kind gehabt haben, aber was könnte der Grund dafür, dass sie immer noch nicht die Gefahren zu verstehen?Hier sind ein paar Gründe für Jugendliche SMS während der Fahrt:

1. allzu zuversichtlich wie eine Driver:

Als Teenager, Ihr Kind ist immer noch ein "neuen" Treiber.Es bedeutet, dass sie lernen, und selbst wenn sie fast bekam die volle Kontrolle über das Rad hat, hat sie nicht die Erfahrung haben.Dies kann auch einer der Gründe, was Ihr jugendlich SMS während der Fahrt sein.

  • Ihr jugendlich können Gefahren, dass sie möglicherweise in zu erhalten realisieren.Mit dem Führerschein in der Hand, ist sie sich sicher, ein Smart-Fahrer auf den Straßen.Selbstverständlich kann sie wissen, dass Unfälle passieren, aber mit ihr reden und Sie werden sie sicher, dass es noch nie mit ihr geschehen.
  • Auch, wenn Ihr jugendlich hat in einer kleineren Autounfall früher beteiligt und wurde verletzt, die sie bekommen können Angst, aber nicht abschrecken.
PREV POST PAGE 1 2WEITER