April
07
23:01
Frühe Teen // Sicherheit

10 Grund Internet Sicherheits-Tipps für Teens

Internet-Sicherheits-Tipps für Teens

Image: Shutterstock

Sind Sie besorgt über die Höhe der Zeit verbringt Ihr Kind im Internet?Haben Sie das Gefühl, Ihr jugendlich könnte in der unsicheren Welt des Web gefangen werden?Sind Sie besorgt, dass Ihr jugendlich können wissentlich oder unwissentlich in Internet-Praktiken, die nicht sicher sind, bekommen?

Wenn Sie besorgt über virtuelle Sicherheit Ihres Kindes sind, lesen Sie weiter, zu wissen, was Sie sollten Ausschau nach halten, und wie können Sie sicherstellen, Ihr jugendlich ist sicher.

Tipps für Internet-Sicherheit für Teens:

Hier sind einige grundlegende Internet Sicherheits-Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Teenager aus jeder virtuellen oder realen Gefahr:

1. enthüllen nicht Ihre Online-Identität:

Ihr jugendlich könnenwollen zeigen, im Internet, vor allem, um Kollegen und Freunde des anderen Geschlechts, aber es kann eine potenzielle Bedrohung zu sein.

  • Sagen Sie Ihrem Kind, um persönliche Informationen aus dem internet.Some Social Media Websites erforderlichen pe
    rsonenbezogenen Daten zu halten und sogar die gleiche zu fördern.Fragen Sie Ihr Kind, um die Informationen so einfach wie möglich zu halten.
  • Ihr jugendlich sollte auf jeden Fall zu halten, bestimmte Informationen aus dem Internet.Informationen, wie vollständiger Name, Hausadresse, Straße, Nachbarschaft, Schulnamen usw. sollten nicht um jeden cost.One der wichtigsten Tipps für die Internetsicherheit für Teenager enthüllt werden.

[Lesen: Cyber ​​Bullying In Teenager ]

2. Halten Sie den Benutzernamen und Passwort an sich selbst:

Ihr jugendlich muss verstehen, dass ein Benutzername und ein Kennwort sind sehr private Dinge und sollte nicht für jeden gegeben werdenGrund.

  • Bringen Sie Ihrem Teenager alle über die Bedeutung von einem Benutzernamen und einem password.Tell Ihrem Kind, wie falsch Nutzung desselben von einer anderen Person kann Ihr jugendlich in trouble.Encourage Ihr jugendlich zu landen, um die Passwortangaben nur mit Ihnen zu teilen, nach der Vereinbarungdass Sie nicht verwenden, es sei denn im Falle eines Notfalls.
  • Ihr jugendlich sollte regelmäßig zu ändern und sein Passwort zu aktualisieren, um potenzielle Bedrohung des hacken zu vermeiden.

[Lesen: Teen Texting ]

3. Keine Risky Bilder Bitte:

Sei streng mit Ihrem Kind darüber, was Bilder sind in Ordnung, um online zu stellen und welche Arten sind es nicht.

  • Ihr jugendlich sollte ganz bleiben davon entfernt keine Bilder online, die Nacktheit in jeder Form, intime Verhalten gesetzeswidrige Verhalten, unhöflich oder rassistisches Verhalten oder alles, was als sachwidrig können zu zeigen.Sagen Sie Ihrem Kind, um Freunde nicht informieren, solche Bilder, die unpassend erscheinen mag etikettieren.Wenn jemand ein Bild markieren, fragen Sie Ihren Teenager, um den Tag zu entfernen, und fragen Sie die Person, um ihn aus dem Internet.
  • Ihr jugendlich können glauben, daß eine oder wenige Bilder werden nie Pop-up, aber Stress auf die Tatsache, dass selbst ein Bild finden Sie im Internet für immer bleiben und niemanden sehen und verwenden das gleiche kann.

[Lesen: Tipps zur Förderung Gesundes Jugendliebe ]

4. Nicht Gönnen In hasserfüllt oder bedrohliches Verhalten:

In dem Bemühen, ein cooles Bild zu zeigen, viele Jugendliche am Ende einen vorgetäuschten unhöflich und bedrohlich Bild Online.

  • Ermutigen Sie Ihr Kind, um schön auf dem Internet sein, genau wie sie wahrscheinlich sind im realen Leben und würde wollen, dass andere für sie sein.
  • Sagen Sie ihnen, dass das Schreiben von Hassbotschaften oder unhöflich und rassistische Bemerkungen können sie in Schwierigkeiten bringen.Auch betonen, auf der Tatsache, dass das Schreiben von bedrohlichen Nachrichten können auch auf die rechtlichen Strafe führen.

[Lesen: Auswirkungen der Peer-Druck auf Jugendliche ]

5. Halten Sie Online Life Away From Real Life:

Ihr jugendlich werden neue und interessante Leute auf dem Internet gerecht zu werden und möchten vielleicht eines Tages persönlich zu treffen sie.

  • Sagen Sie Ihrem Kind, um niemals zustimmen jemand in Person, die er online kennen gelernt haben, zu erfüllen.Eine Online-Persönlichkeit kann ein Fake-Profil erstellt von jemandem, der sicher alleine erfüllen nicht können.Ihr jugendlich sollte immer informieren Sie über Freunde, die er online und die allgemeinen Diskussionen haben sie erfüllt.Dies sind einfache Internet-Sicherheitsregeln für Jugendliche.
  • Wenn Ihre Tochter hat wollen jemanden aus dem Internet gerecht zu werden, sicherzustellen, dass Sie als Chaperon fungieren.Wenn Ihre Tochter fühlt sich peinlich berührt, um mit Ihnen für ein solches Treffen zu sehen ist, stellen Sie sicher, gibt es schon seit einer Notsituation, auch wenn die andere Person nicht in der Lage, Sie zu sehen.Die Internet-Sicherheitstipps für Jugendliche sollte ernst genommen werden.
PREV POST PAGE 1 2WEITER