April
17
23:01
Schwangerschaft // Schwangerschaft Woche für Woche

23. Woche der Schwangerschaft - Symptome, Baby-Entwicklung, Tipps und Körper Veränderungen

23. Woche der Schwangerschaft

Image: Shutterstock

Es gibt Sie!Jetzt ist bequem in der 23. Schwangerschaftswoche gestartet haben.Jetzt müssen Sie auch mit dem wachsenden Baby gebunden haben, und die Liebe, die Sie für sie fühlen müssen stärker als jede Emotion Sie jemals in Ihrem Leben erlebt haben.Erstaunlich, nicht wahr?

Wenn Sie sich entscheiden, eine Mama zu sein, die Sie nie scheinen, für Ihr Baby genug zu tun, auch wenn es dauert eine Maut auf Sie.

23 Wochen schwanger:

Dieser Drang, alles, was das Richtige für die Kleinen zu tun beginnt von dem Moment an Sie, dass Sie schwanger sind.Sie wollen, richtig zu essen, zu schlafen Recht wollen Sie und Sie, um sicherzustellen, Ihren Lebensstil ist perfekt, so dass Ihr Baby ist in der besten Form, schon vor der Geburt soll.Und natürlich, die diesen Drang vergessen kann, um für die beste der Dinge für Ihr Geschäft bald zu kommen Baby, nicht wahr?

Diese Woche Ihren Körper und Ihr Baby durch einige interessante Veränderungen gehen.

Veränderungen in Ihrem Körper währen
d der 23. Woche der Schwangerschaft:

Beachten Sie, dass der Schwangerschaft ist eine Zeit, die jede Frau Erfahrungen anders, und die Veränderungen des Körpers können auch sehr unterschiedlich sein.Sie müssen nicht, um Transformationen zu Ihrem Lebensstil oder Ernährung durch, was Sie von anderen hören zu machen.Sie sollten acht auf nur, was Ihr Arzt sagt Ihnen zu bezahlen.

Eine bestimmte Änderung, die Sie in Ihrem Körper sehen kann, ist die Form und Größe.Ihr Bauch scheint jeden Tag im Gegensatz zu den ersten Tagen, wenn Sie nicht das Gefühl, es für ganz wenigen Wochen wachsen.Im Durchschnitt müssen Sie ca. 5-7 kg Gewicht inzwischen gewonnen.

Schauen Sie hier, was passiert in der 23. Schwangerschaftswoche:

1. Wachstum von Uterus:

Ihre Gebärmutter hat genug gewachsen, um fast 1 ½ Zoll über Ihrem Bauchnabel zu verlängern.

  • Leider ist die Unterseite der Gebärmutter sitzt direkt auf die Blase, so dass Sie manchmal Urin austreten.Das ist völlig normal.
  • Das Fruchtwasser ist oft eine geruchlose Flüssigkeit.Vergessen Sie nicht, um die Leckage zu überprüfen, vor allem, wenn es über einen längeren Zeitraum anhält.

[lesen: Stress während der Schwangerschaft ]

2. Änderungen im Blutvolumen:

Sie können auf die Toilette eilen öfter da es Zunahme des Blutvolumens in den unteren Teil des Körpers werden.

  • Die erhöhte Durchblutung werden Sie sich wie beim Wasserlassen häufig, neben der Erhöhung Ihrer Ausfluss fühlen.
  • Dies ist auch ganz normal, es sei denn, es gibt eine größere Blutungen und sie unbequem wird.In diesem Fall sofort in Kontakt mit Ihrem Arzt.

3. Dream Weaver:

Möchten Sie in eine Art Traum Weber plötzlich eingeschaltet haben scheinen?Keine Sorgen machen.Weird and fantasy geritten Träume sind ein weiterer Teil des zweiten Trimesters der Schwangerschaft.

  • Ihr Baby kann oder kann nicht ein Teil Ihrer Träume zu sein, aber wenn sie ihr Aussehen macht, wird sie nie der Traum Mädchen, das Sie erwarten, dass sie in Ihrem Traum sein.
  • Ihre Träume werden nicht einmal nahe kommen, um Ihre alltäglichen Erfahrungen, sondern in einem gewissen Sorgen oder Fantasy-Land festgelegt werden.
  • Es wird gesagt, dass die erhöhte Aktivität des Gehirns während der Schwangerschaft ist für die Träume verantwortlich.
  • Versuchen Sie nicht, diese Träume zu deuten, da einige Zeichen der Dinge zu kommen oder verbinden sie mit irgendetwas.Sie sind nur Träume, die, wenn möglich, oder vergessene ohne ihm einen zweiten Gedanken genossen werden sollte.

4. Bündel Nerven:

Ja.Es gibt Zeiten, in denen Sie sich wie ein Bündel Nerven aus bereit zu zerfallen fühlen.Kein Wunder.

  • Da das Bündel Freude begann zu wachsen in Ihrem Bauch gab es Veränderungen in jedem Teil des "Sie".
  • Sie müssen mit mentalen, emotionalen, hormonelle, Beziehung und körperlichen Veränderungen während der Schwangerschaft umzugehen.
  • Es ist nicht leicht an eine andere plötzlich sein;Darüber hinaus müssen Sie mit einer großen Verantwortung zu halten Ihr Baby sicher umzugehen.
  • Natürlich würden Sie das Gefühl nervös.Einfach tief durchatmen und entspannen.Auch dies wird vorübergehen.

5. Pummeling von Rippen:

Wir wissen, dass Sie nicht möchten, dass Ihr kleines Baby für die Halsrippen schuld.

  • Es ist eine Tatsache, dass mit dem Raum zu bewegen in, kann Ihr Baby Rippen und innere Organe mit großer mächtige Schläge und Tritte Pummel.
  • Sie können wund Rippen aufgrund dieser gelegentlich leiden.

6. Risiko von vorzeitigen Wehen:

Keine Panik, wenn Sie vorzeitigen Wehen zu erleben.

  • Verwalten der Situation ist einfacher, wenn Sie cool und entspannt sind.
  • trinken einfach etwas Wasser und Ruhe für eine Weile, bis die Phase vergeht.
  • Sie können auch liegen auf dem Bett und erhöhen Ihre untere Körperhälfte, um das Risiko einer Frühgeburt zu verringern.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, nehmen Sie Kontakt mit Ihrem Arzt sofort.Möglicherweise müssen Medikamente und Krankenhausversorgung, um Ihre Schwangerschaft zu schützen.
PREV POST PAGE 1 2 3WEITER