April
13
23:01
Schwangerschaft // Gebären

7 Dinge, die Sie im Verstand halten vor dem Erstellen eines Geburtsplans

Denken Sie daran, vor dem Erstellen eines Geburtsplans

Image: Shutterstock

Ihre Schwangerschaft ist eine Zeit der Aufregung und Glück.Sie freuen sich, endlich hält Ihr kleines Bündel Freude in die Arme!

Die Ankunft Ihres Babys sollte auch eine Zeit der Freude, eine, die viele schöne Erinnerungen ein Leben lang erzeugt werden.Es stimmt, dass, wie Ihre Arbeit wird fortschreiten, ist nicht immer in Ihren Händen.Allerdings gibt es bestimmte Aspekte der Geburtsvorgang, die Sie tatsächlich kontrollieren können.Dies ist, wo ein Geburtsplan ins Spiel kommt.

Was ist eine Geburt planen?

A Geburtsplan ist ein einfaches Dokument, das Sie für Ihre medizinische Team, das in der Geburtsvorgang (1) helfen, besteht.Dies ist ein Plan, den Sie nach dem Gespräch mit Ihrem Arzt, und das Verständnis verschiedener Aspekte der Geburt zu erstellen.Sie benötigen, um Ihre Einstellungen in verschiedenen Bereichen auf die Zeit, unmittelbar vor der Geburt und während der Geburt anzug nach unten.Sie müssen dieses Dokument mit Ihrem medizinischen Team im Voraus zu te

ilen.Dies wird ihnen helfen, sich vorbereiten und geben auch Spielraum, um weitere Optionen für den Fall zur Verfügung zu halten etwas geht anders.

vor dem Erstellen der Geburt planen:

Zwar mag es sehr einfach klingen, die Schaffung eines Geburtsplan braucht mehr Arbeit, als Sie denken können (2).

Hier sind ein paar Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie machen einen Geburtsplan zu starten:

  1. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu verstehen, wie Ihre Gesundheit ist und wie Sie Ihre Schwangerschaft fortschreitet.Ihr Arzt wird in der Lage sein, um zu bestätigen oder auszuschließen, alle Optionen, die Sie vielleicht denken.
  1. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber, wie Sie wünschen können Sie Ihr Baby oder Sie beeinflussen.
  1. lesen über die verschiedenen Geburtsoptionen, die verfügbar sind.
  1. Finden Sie heraus, was die Geburt Pläne sind im Krankenhaus, in dem Sie planen, Ihr Baby zu liefern sind.
  1. Finden Sie heraus, die finanziellen Aspekte von Ihrer Krankenkasse.
  1. Wenn Sie wissen alle, die geboren hat, wie Sie planen, wissen, diskutieren mit ihnen über die Vor-und Nachteile.
  1. Denken Sie daran, dies mit Ihrem Partner zu diskutieren.

Was in einem Birth Plan enthalten?

Es gibt mehrere Möglichkeiten die Sie berücksichtigen müssen, bevor Sie Ihre Geburtsplan (3).Werfen Sie einen Blick auf die Punkte unter, und wählen Sie eine der Möglichkeiten:

  • Möchten Sie Schmerzmittel während der Geburt gegeben oder werden wollen wollen natürlich ohne Medikamente Fortschritte?
  • Bist du in Ordnung mit mit epidural verabreicht?
  • Sie wollen für einen regelmäßigen Geburt in einem Krankenhaus?
  • Sie wollen für eine Wassergeburt gehen?
  • Sie wollen für eine hypnotische Geburt?
  • Sie wollen für eine Geburt in Ihrem Hause?
  • Möchten Sie für eine Geburt im offenen gehen wollen?
  • Wie kann Ihr Partner unterstützen Sie bei der Minimierung von Schmerzen und beruhigende Sie während der Arbeit?
  • Können Sie beruhigende Hilfen wie Musik, gedämpftes Licht, Aromaölen, einem speziellen Foto oder Ihre Lieblings-Kissen tragen?
  • Kann der Wehen und der Geburt Prozess auf Video aufgenommen werden?
  • Können Sie Ihren Partner mit Ihnen während der Wehen und der Geburt sein?
  • Noch jemand Sie mit Ihnen während der Wehen oder Geburt sein wollen?
  • Wer möchten Sie nicht mit Ihnen während der Wehen oder Geburt sein?
  • Alle spezifischen Dinge, die helfen, beruhigen Sie und setzen Sie Ihren Verstand an der Mühelosigkeit beim Schmerz kann?
  • Wer sollte Nabelschnur des Babys nach Ihrem Wunsch schneiden?
  • Möchten Sie Ihr Baby nach der Geburt sofort halten wollen?
  • Sie benötigen, um Ihr Baby zu halten, nachdem sie gereinigt und gebündelt werden?
  • beginnen Sie Ihr Baby füttern bald nach der Geburt?
  • Möchten Sie einige Zeit dauern, bevor Sie das Stillen Ihres Babys beginnen wollen?
  • Haben Sie ein Still Experten präsentieren Ihnen mit Stillen Ihres Babys zu unterstützen sein wollen?
  • Haben Sie Ihr Kind wünschen, im selben Raum wie Sie gestellt werden?
  • Wünschen Sie Ihren Partner mit Ihnen im selben Raum nach der Geburt bleiben?
  • Sind Sie ein Experte mit Ihnen über das Stillen und Flaschenernährung Optionen sprechen?
  • Sind Sie ein Experte, Sie mit Themen rund um Babys Fürsorge zu helfen, wenn Sie entlassen werden wollen?
  • Haben Sie irgendwelche religiöse Rituale, um gleich nach der Geburt des Kindes zu beachten?

Dies sind einige der am häufigsten verwendeten Optionen, die in einer Geburtsplan erwähnt werden.Was Sie in Ihrem Geburtsplan aufnehmen möchten, liegt ganz bei Ihnen und Vorlieben Ihres Partners.

Denken Sie daran, zu sprechen beginnen, Ihren Arzt über die gleichen ein paar Monate im Voraus.Es ist immer eine gute Idee, einen Plan während des zweiten Trimesters vorzubereiten.Ihr Arzt kann Ihnen auch helfen, alternative Optionen für den Fall hinzufügen, gibt es einen Bedarf, einige Änderungen im Plan während der Geburt zu machen.

Wussten Sie einen Geburtsplan für die Geburt Ihres Babys zu schaffen?Wenn ja, zu tun teilen einige Geburtsplan Ideen mit anderen Müttern hier.

Empfohlene Artikel:

  • 7 Einfache Tipps zu emotionalen Veränderungen während der Schwangerschaft
  • 10 Dinge, die ich wünschte, ich wusste, bevor er ein Mutter
  • Top 25 Schöne Zitate über Schwangerschaft
  • Top 100 Quotes On-Gerät-Mutter