April
19
23:00
Schwangerschaft // Gebären

4 effektive Möglichkeiten zur Postpartum rektale Blutungen Cure

postpartale rektale Blutungen

Image: Shutterstock

Schwangerschaft ist in der Tat ein Erlebnis eigener Art;Es ist ein magischer Prozess, der in einem relativ kurzen Zeitraum, haben Sie etwas, das wunderbare und unbezahlbar ist., Eine Anzeige der Geburt eines Kindes jedoch - auch nach der Geburt bekannt - bringt seine eigenen Herausforderungen.

Was Postpartum rektale Blutungen?

Eines der häufigsten Probleme von Frauen konfrontiert ist postpartale rektale Blutungen.Buchen Sie die Geburt eines Kindes oder der Lieferung, sind viele der neu Mütter könnte zu Blutungen durch den Anus, die eine Ursache von Schmerzen, Beschwerden und Probleme ist.

Ursachen der postpartalen rektale Blutungen:

Wie alle Beschwerden, dieser Zustand hat auch bestimmte Herkunft.Nachstehend finden Sie die wichtigsten Ursachen der postpartalen rektale Blutungen:

  • Erhöhter Druck im Bauchraum :
    Postpartum rektale Blutungen tritt als Folge des Drucks und der Gewichtszunahme Verlauf der Schwangerschaft auf den Mastdarm der Frau.
  • Verstopfung :
    Es kann auch aufgrund von Verstopfung verursacht werden.Wenn Sie harte Stühle passieren, könnte es einen Bruch in der analen Muskeln und Gewebe verursachen, was zu Blutungen.Dies führt zu Hämorrhoiden und kleine Einrisse in den Anus Muskeln und dadurch bewirkt, dass Blutungen.

[Lesen: Postpartum Harninkontinenz ]

Heilung für Postpartum rektale Blutungen:

Es gibt viele einfache und einfache Möglichkeiten, damit Sie mit der Geburt rektale Blutungen behandeln und Leichtigkeit des Auftretens von Rissen und Brüchen, die zu Blutungen führen.Hier sind sie:

1. Vermeiden Sie, dass Constipated:

Verstopfung kann das Problem verschlimmern und somit wird es wichtig, Lebensmittel, die nicht Verstopfung verursacht essen, nach der Geburt eines Kindes besonders.

  • Haben ballaststoffreiche Lebensmittel und enthalten mehr Gemüse und Obst in Ihre tägliche Nahrungsaufnahme.
  • Haben mehr Kleie mit Lebensmitteln und fügen Sie mehr Getreide zu Ihrer täglichen Ernährung
  • Erhöhung Wasseraufnahme, und auch die Flüssigkeitsaufnahme obwohl Säfte, Smoothies und Shakes zu erhöhen.

2. Respond In Time:

Sie nicht zu unterdrücken, wenn die Natur ruft!

  • Es ist wichtig, dass Sie auf die Toilette gehen, wie und wann fühlen Sie sich wie Sie sich entlastet.
  • Dies ist von entscheidender Bedeutung, da sie die Schmerzen zu lindern und den Druck auf den Anus zu reduzieren.

3. Übung:

Sie sollten optimale Menge an Übung, um Ihre Nahrung richtig zu verdauen und verbessern Sie Ihre Stuhlgang.Fragen Sie Ihren Arzt, um die Menge und die Höhe der Übung sollten Sie jeden Tag zu bekommen und wissen, dass es nicht einen negativen Einfluss auf Ihre Gesundheit haben.

[Lesen: Postpartale Blutung ]

4. Fiber Supplement:

Manchmal ist es nicht möglich, Gesamtfaser zu bekommen, vor allem, wenn Sie unterwegs sind oder leben in einem begrenzten Gebiet.In solchen Fällen kann Ihr Arzt Faserergänzung empfohlen, damit Sie die Verdauung und Stuhlgang zu verbessern und zu erleichtern Stuhlgang.

Pain Relief Maßnahmen:

Während Sie bestimmte Ernährung und Lebensstil Änderungen zu Ihrer täglichen Routine, um mit rektale Blutungen behandeln zu machen, können Sie auch bestimmte Schritte, um die Schmerzen zu lindern.

1. Reduzieren Juckreiz: , um den Juckreiz zu reduzieren, stellen Sie sicher, jedes Mal, wenn Sie gehen, um sich zu entlasten den Anus zu reinigen.Stellen Sie sicher, sanfte Reinigungstücher verwenden, zu reinigen und entfernen Sie Feuchtigkeit.

2. Nehmen Sitz Bad: Sie benötigen, um Ihren Gewinn in Wasser für 10-15 Minuten für ein paar Mal genießen jeden Tag jeden Tag.

3. Üben Kegel-Übungen: Es ist wichtig, um Ihre Muskeln zu trainieren, damit sie schneller heilen, ohne sie jedoch verursacht mehr Schmerzen und Schwierigkeiten.

  • Sprechen Sie mit einem professionellen, bevor Sie eine Übung durchzuführen.
  • Dies wird auch helfen, zu heilen und sich mit anderen postpartale Muskelprobleme für Ihre Harnröhre und Vagina.

[lesen: Postpartum perineale Schmerzen ]

4. Ice Packs: Ice-Packs eine Entlastung durch Abkühlen der Bereich und auch betäubende die Nerven vorübergehend und zur Verringerung der Schmerzempfindung.

5. Medikamente: Wenn das Problem weiterhin besteht und Sie fühlen sich nicht besser, ist es wichtig, dass Sie Ihren Arzt aufsuchen, um Ihnen einige Medikamente verschreiben, um die Schmerzen zu lindern und befestigen Sie den Heilungsprozess.

rektale Blutungen nach der Entbindung ist normal und Sie sollten nicht über sie zu kümmern.Es geht mit der Zeit auf seine eigene, aber wenn das Problem bleibt für lange, ist es eine gute Idee, Ihren Arzt für die Behandlung und Linderung zu konsultieren.

habe Erfahrungen das schon?Haben teilen, was Methoden, die Sie, um es mit anderen Eltern in den Kommentaren unten zu bremsen verwendet:

Empfohlene Artikel:

  • 8 Simple & amp;Effektive Wege zu heilen Postpartum Ödem
  • 6 Wichtige Maßnahmen zur Begrenzung Postpartum Fatigue
  • 10 einfache Wege zu Linderung von Rückenschmerzen Beitrag Liefer
  • 5 wichtige Maßnahmen zur Folge Während Postpartale Blutung