April
14
23:03
Baby // Essen

Top 10 Foods Ideen / Ernährung für Ihr 12 Monate Baby

12-Monats-Baby-

Image: Shutterstock

Ist Ihr Kleinkind drehen ein und schon ein wählerischer Esser?Tausende von Eltern auf der ganzen Welt Gesicht dieses Problem jeden Tag -, was eine wachsende Baby zu füttern?Hier sind ein paar Ideen für Babynahrung, die mit Ernährung und schmackhaft als auch verpackt werden.

12 Monate Baby Food:

Die 12 Monate Babynahrung wird als sehr wichtig angesehen Essen, wie das Baby bekommen werden alle Nährstoffe, die sie benötigen.Die folgenden 10 Lebensmittel sollten in Ihrem 12 Monate Baby-Food-Menü aufgenommen werden.

1. Linsen:

Diese kleinen Impulse voll von der Ernährung und auch eine kostengünstige Quelle für Protein.Um Ihre Liebsten zu Linsen essen zu bekommen, können Sie einige Gemüse und Reis mit Linsen und Gewürze werfen können.Kräuter wie Oregano und Basilikum hinzufügen, Geschmack und Nährstoffe, um die Mahlzeit.Sie können auch kochen die Linsen mit einem Lorbeerblatt und entfernen Sie sie vor dem Servieren.

2. Bananen:

In diesem Alter wird Ihr

Kind wahrscheinlich wippe rund um das Haus, neugierig alles, was sie zu entdecken.So dass sie zu verbrennen und müssen mit viel Energie aufgefüllt werden!Banane, ein super Essen und eine große Quelle von Kohlenhydraten, ist genau die Lebensmittel, die sie benötigen.Sie können reife Bananen in eine glatte Paste zerdrücken und Ihr Baby.Sie können auch kleine Stücke von Bananen als Fingerfood auf Ihr Kind vorstellen.

3. Avocados:

Obwohl diese Früchte, sie sind mit Protein gefüllt und einfach ungesättigten Fettsäuren, dh Fett, das in der Entwicklung des Gehirns hilft.Haut sehr Avocados entfernen und zerdrücken.Sie können einige Apfel oder Frischkäse in der Maische zu mischen, wenn Ihr Baby nicht wie der Geschmack von Avocados.Servieren Sie eine kleine Portion der Maische und testen Reaktion Ihres Kindes, weil Avocados sind sehr sättigend.

4. Butternut-Kürbis:

Mit einer Vielzahl von Nährstoffen wie Vitamin C und B-Komplex, Kalium, Beta-Carotin, Fasern und sogar einige Omega-3 Fettsäuren, Butternut-Kürbis ist ein super Essen.Aufgrund seiner süßen Geschmack, ist es bei Säuglingen zu populär.Sie können Dampf oder kochen Sie sie oder streuen ein wenig Käse auf die Oberseite und braten es.Es kann auch mit Koriander und milden Chilischoten und pürieren sie (die sich nach dem Kochen genommen werden, müssen natürlich) gekocht werden.

5. Blattgemüse:

Dies könnte eine Wende für Babys aus sein, weil sie nie grün "Zeug", um vor zu essen gehabt haben!Aber die große Mengen an Eisen und Folsäure von grünem Blattgemüse wie Grünkohl, Spinat, Grünkohl und Mangold angeboten sind unbestreitbar gut für Babys.Eine gute Idee wäre, um es mit anderen Komponenten wie das leicht süßlich Schweizer Käse (das Vitamin B2 zu der Mischung hinzufügt) oder Früchte wie Pflaumen oder Pfirsiche mischen.

6. Karotten:

Die Beta-Carotin in Karotten enthalten ist sehr nahrhaft und macht für die leuchtenden Farben des Gemüses auch.Beta-Carotin im wesentlichen in Vitamin A umwandelt, die für das Wachstum und gute Sicht ist.Auf kochen, Karotten süßer geworden, was ihnen beliebt bei Babys macht, weil sie eine Vorliebe für süßen Aromen haben.Sie können Karotten Püree oder Würfel schneiden Möhren als Fingerfood zu essen.

7. Broccoli:

Während der Anblick von Brokkoli auf dem Teller kann mit einem Hungerstreik unter älteren Kinder beginnen, Babys entwickeln oft eine Vorliebe gegenüber seinen einzigartigen Geschmack.Broccoli hat Anti-Krebs-Eigenschaften, die Ihr Kind zu einem guten Start in Richtung einer gesunden Lebensweise einstellen können ausgeschaltet.

Obwohl kochendem Brokkoli für Babys ist ein gemeinsames Kochmethode, verfärbt sie die pflanzliche und auch deutlich verkürzt sich auf ihre Vitamin C-Gehalt.Also entscheiden, Dampf oder backen Sie den Brokkoli es ein wenig weich zu machen.

Sie werden überrascht sein zu wissen, dass viele Babys tatsächlich wie kalten Brokkoli, und die grüne veggie kann auch beim Zahnen beruhigend.Kühlen Sie das gekochter Brokkoli vor dem Servieren ein paar Stücke, um Ihr Kleinkind.Wenn Ihr Baby nicht wie der Geschmack, können Sie es mit etwas süß schmeckende Püree wie die Squash oder Süßkartoffel mischen.

8. Zitrusfrüchte:

Diese Früchte sind reich an Vitamin C und Antioxidantien.Dies hilft bei der Stärkung der Kollagen, das in Knochen, Muskeln und anderen Geweben zu finden ist.Es hilft bei der Heilung Schnitte und Wunden schneller.Sie sind auch mit Kalium, die bei der Muskelkontraktion und Flüssigkeitshaushalt Wartung im Körper unterstützt verpackt.

Zitrusfrüchte sind oft zu sauer, um jüngere Babys füttern, aber sobald Ihr Baby überquert ihrem ersten Geburtstag, ganz sicher ist es.Es ist wichtig, sie in kleinen Mengen auf den ersten füttern und seien Sie vorsichtig über Anzeichen von Säure.Sie können die Früchte in kleine Stücke geschnitten und ihnen dienen als Fingerfood.

9. Eier:

Eier bieten eine Vielzahl von Ernährung der wachsenden Babys.Während die Weißen sind gute Quellen für Proteine ​​enthält das Eigelb Zink und die Vitamine A, B12, D und E. Es hat auch eine Verbindung namens Cholin, die von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung des Gehirns ist.Eier, vor allem die Weißen, sind in der Regel empfohlen, aus Angst vor allergischen Reaktion auf off bis zum ersten Jahr der Babys gehalten werden, jedoch gilt diese vorbeugende Maßnahme nur für Babys, die eine Familiengeschichte von allergischen Reaktionen.

[Lesen: Egg Rezepte für Kids ]

10. Fish:

Fisch ist eine magere Proteinquelle, die bei gesunden Wachstum und die Entwicklung des Babys hilft.Fische wie Lachs und Makrele liefern fettlöslichen Vitaminen und essentiellen Fettsäuren wie DHA, die bei der Entwicklung von Gehirn, Auge und das Immunsystem zu helfen.

Denken Sie daran, mit Ihrem Kinderarzt, bevor er auf das Baby, weil die Einführung Fisch Fisch löst oft allergische Reaktionen bei Säuglingen.Wenn von Ihrem Kinderarzt genehmigt, ist es sicher zu dem Baby zwei Portionen Fisch pro Woche.Achten Sie darauf, den Fisch hat einen niedrigen Quecksilbergehalt (oder besser, gar keine).

Fleisch ist auch eine gesunde wenn auch weniger konventionelle Wahl der Babynahrung.Obwohl die meisten Eltern halten sich auf Fleisch, bis das Kind 18 Monate alt, ist ein Licht-Eintopf von magerem Fleisch und Gemüse eine perfekte Babynahrung.Aber das Fleisch zu lange genug gekocht, so daß es sich sehr weich werden.

Neben Ausprobieren diese Lebensmittel, ist es am besten, um Ihr Kind zu ermutigen, alles zu probieren.Wenn sie nicht wie eine bestimmte Lebensmittelgruppe, können Sie immer versuchen, einige Kräuter hinzufügen, um den Geschmack zu verändern, ein wenig.Glückliche Fütterung!

Empfohlene Artikel:

  • Top 10 Lebensmittel Ideen / Ernährung für Ihr 11 Monate Baby
  • Top 10 Baby-Beikost