April
24
23:01
Baby // Stillen

Ist es sicher zu stillen, wenn Sie leiden unter Fieber?

Stillen

Image: Shutterstock

Stillende Mütter leiden häufig unter einer Brustentzündung Zustand, wie Mastitis bekannt.Die Krankheit kann hohes Fieber mit Schüttelfrost verursachen, und es tritt meist in stillende Mütter in den ersten sechs Monaten nach der Lieferung.

Mütter Sorgen zu machen mit solchen kritischen gesundheitlichen Bedingungen und nicht verstehen, wie man mit solchen Krankheiten umzugehen.Lesen Sie im folgenden Beitrag, um detaillierte Informationen darüber, ob es ist sicher zu stillen, während mit einem Fieber oder nicht.

Warum stillende Mütter leiden unter hohem Fieber?

während der Stillphase können Mütter aus Brustentzündung leiden, verursacht durch die Verstopfung der Milchgang.Die Erkrankung wird als Mastitis, und es ist die Resultierende der in der Milchdrüse der laktierenden Müttern vorliegenden Infektion.Mastitis ist am häufigsten in den ersten sechs Monaten des Stillens auftreten, und die Mutter kann von hohem Fieber mit Schüttelfrost und Grippe (1) leiden.

[Lesen: Wie Mastitis zu behandeln, während Stillen ]

Symptome der Mastitis bei stillende Mütter:

stillende Mütter leiden an der Krankheit von Mastitis kann oft auf einige Anzeichen und Symptome der Krankheit (2).

  • Hohes Fieber und Schüttelfrost
  • Hautrötung
  • Schmerzen oder ein brennendes Gefühl beim Stillen
  • Schwellung der Brust
  • Brustspannen
  • Flüssigkeit oder Eiter Ausfluss aus Brustwarze
  • Klumpen in der Brust
  • Warm Bereich im Brustgewebe
  • Juckreiz
  • Gliederschmerzen

Ursachen von Mastitis bei stillende Mütter:

Mastitis bei stillenden Müttern kann machen sie an einer schweren Krankheit und hohenFieber.Einige der Ursachen von Mastitis sind: (3)

  • Blockierung der Milch Wenn das Kind nicht in der Lage, genügend Milchmenge zu saugen, kann der Milchgänge verstopfen.Blockade der Milchgang kann zu starken Schmerzen und Entzündungen in der Brust zu induzieren, und es kann zu Brustinfektion oder Mastitis verursachen fördern.
  • Eintrag von schädlichen Bakterien in den Brust- Bakterien können die Brust der Mutter von der Oberfläche ihrer Haut oder durch den Mund ihres Babys geben und dadurch geben die Milchgänge.Dies kann Brust Infektion verursachen, und die Mutter kann von hohem Fieber und wunde Brust leiden.

[Lesen: Hausmittel, um schmerzende Brüste während der Still Gönnen]

Ist es sicher zu stillen, während mit einem Fieber?

stillende Mütter leiden unter hohem Fieber, verursacht durch Mastitis kann auch weiterhin auf ihr Baby füttern.Es besteht keine Gefahr der Gefahr für das Baby.In der Tat öffnet regelmäßigen Stillen die Blockierung der Milchgänge und die Stagnation der Milch wird stark verhindert (4).

Ärzte können oft Antibiotika verschreiben, um hohes Fieber für stillende Mutter zu heilen.Aber die meisten dieser Antibiotika passieren in kleineren Mengen durch die Muttermilch und keine wesentlichen Gesundheitsprobleme für das Baby verursachen.

[Lesen: Tipps für die Behandlung Gemeinsame Stillprobleme ]

Präventive Maßnahmen, die die stillende Mütter erlassen:

stillenden Müttern wird empfohlen, einen gesunden Lebensstil anzunehmen, um die Krankheit von Mastitis, die hohes Fieber verursachen können, zu verhindern, undandere gesundheitliche Beschwerden.Einige der vorbeugenden Maßnahmen können umfassen: (5)

  • Mütter sollten gründlich die Hände waschen vor dem Berühren der Brüste für die Ernährung ihrer Babys.
  • Die Stillposition sollte korrekt sein und das Baby an die Brust richtig angebracht werden.
  • Prevent langen Lücken zwischen Feeds.Häufiges Stillen Stagnation der Milch oder Verstopfen der Milchgänge zu vermeiden.
  • Mütter müssen lose und bequeme Kleidung zu tragen.
  • Vermeiden Nutzung Nippel Cremes oder Salben.
  • Waschen Sie die Brüste mit milder Seife und spülen Sie sie gründlich mit warmem Wasser, bevor Fütterungen.

Wenn um medizinische Hilfe zu suchen?

stillende Mütter leiden unter starken Schmerzen in der Brust oder hohem Fieber sollten immer ihre medizinischen Berater konsultieren Sie sofort.Alle vorgeschriebenen Medikamente müssen nach Beratung und Empfehlung des Arztes eingenommen werden.

Diese einfachen heilenden Maßnahmen kann die stillende Mütter zu helfen, sich von Fieber und schädlichen Infektionen bleiben.Du hast die Möglichkeit, ein gesundes Leben während der Stillphase zu führen.Also, nehmen Sie ein wenig Pflege für sich selbst und für eine bessere Gesundheitsbedingungen Ihres neugeborenen Babys.

Kennen Sie eine Hausmittel, um das Fieber von stillenden Müttern zu heilen?Haben Sie durch ähnliche Symptome wie Fieber und Mastitis in euch frühen Stadien der Mutterschaft gegangen?Nicht teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Müttern hier!