April
24
23:01
Baby // Essen

5 Nährstoffen zu Babynahrung Nach den ersten 6 Monaten

Ernährungsanforderungen für Kleinkinder

Image: Shutterstock

Wenn Ihr ein wenig in dir war, könnte man leicht auf die notwendige Ernährung für seine Wachstumsgeben.Aber jetzt, nach der Lieferung, Nährstoffbedarf Ihres Babys geworden einzigartig.Im Gegensatz zu Erwachsenen oder älteren Kindern, sie brauchen besondere Pflege.

Es ist äußerst wichtig, dass in den ersten Monaten, Ernährung Nahrung für Babys ist erforderlich.Jeder Mangel in der Anfangsphase kann schädlich für sein zukünftiges Wachstum.

Muttermilch als Quelle von Babynahrung:

Während der ersten 6 Monate, wird Nährstoffbedarf Ihres Babys durch nur eine Quelle eingehalten werden, und das ist Ihre eigene Muttermilch.Es ist eigentlich die meisten nahrhaft und die sicherste für Ihr Baby, wenn er noch mit dem Aufbau seines Immunsystems.

Muttermilch hat folgende Vorteile für Ihr Baby:

  • Ihre Milch kann Ihr Baby bei der Entwicklung von Immun sowie Verdauungssystem helfen.Somit Ihren Liebling von vielen Krankheiten geschützt.
  • Es wird auch angenommen, dass die Anfangsmil
    ch oder die erste Milch Kolostrum genannt, ist eine reiche Quelle von Vitamin A, die Ihr Baby stark macht und speichert von jeder Infektion.
  • Muttermilch hat auch die richtige Menge an Proteinen, Fetten, Kohlenhydraten, wie von Ihrem Baby und notwendig für seine Wachstums erforderlich.
  • So kann man nicht leugnen, dass Muttermilch ist die wichtigste Nahrung für Ihr Baby.Idealerweise sollten Sie zu stillen teilweise auch nach den ersten sechs Monaten fortsetzen.Muttermilch ist für Babys bis zu 2 Jahren empfohlen.
  • Ein Baby, das gestillt wird, hat mehrere Vorteile gegenüber einem Baby, die mit anderen Formen der Milch zugeführt wird.

[Lesen: Vorteile des Stillens ]

für Mütter, die du nicht stillen:

Natürlich Stillen ist die beste Form der Ernährung für Babys, aber es kann aus Gründen, die Sie von zu verhindern kanndies zu tun.Sie müssen die folgenden in diesem Fall zu tun:

  • aus irgendeinem Grund, wenn Sie nicht in der Lage, Ihre Muttermilch für Ihr Baby bieten, dann sollten Sie zuerst Hilfe Ihres Arztes für das gleiche zu suchen sind.
  • Es ist sehr wichtig, einen Ersatz für die Muttermilch zu finden.
  • Zur gleichen Zeit, ist es nicht ratsam, die Milch von Kuh oder Ziege, um die Kleinen zu geben, wie diese Milch nicht alle notwendigen Nährstoffe von Ihrem Kind erforderlich sind, umfassen könnte.Auch diese sind sehr schwierig für Babys zu verdauen.
  • Sie können Säuglingsmilch für Ihr Baby nach zu fragen Sie den Arzt zu geben, aber daran erinnern, dass nichts kann die Güte der Muttermilch vollständig ersetzen.Wenn Sie Formel Milch zu geben, ist es notwendig, Hygiene und sanitäre Einrichtungen folgen, um die Milch vorbereiten.

[Lesen: beste Formel Milch für Säuglinge ]

Nährstoffbedarf Für kleine Kinder nach dem ersten 6 Monate:

Nach 6 Monaten Ihr Baby, zusammen mit Muttermilch, muss anderen nahrhaften Lebensmitteln auch.Nun, er noch, sie braucht mehr Energie, als auch Elemente notwendig, um Wachstum und Entwicklung voranzutreiben.

Denken Sie daran, wenn Sie bieten kostenloses Essen zusammen mit der Muttermilch zu starten, stellen Sie sicher, dass das Essen ist weich und einfach, für Ihr Kleinkind zu kauen.Sie sollten dafür sorgen, dass sie entweder püriert oder um schlug leicht verdaulich sein.Außerdem sollten solche Lebensmittel allmählich in ihrer Ernährung einzuführen.

Im Folgenden sind die wichtigsten Kinderernährung Lebensmittel, die Sie müssen, um Ihr Baby bieten:

1. Eisen:

Eisen hilft bei der Entwicklung des Gehirns Ihres Babys und hilft auch bei der Verbesserung seiner Erinnerung.

  • Normalerweise, wenn Ihr Baby geliefert wird, muss er genügend Eisen Rücklage innerhalb des ihm für 4-5 Monate dauern.Aber danach, sollte er Nahrung, die der Körper Anforderungen für Eisen erfüllen können zur Verfügung gestellt werden, dh 11 mg pro Tag.
  • Darüber hinaus ist es auch wesentlich für die Produktion von Hämoglobin im Körper.
  • Bügeleisen ist in verstärkte Getreide, Kartoffeln, Eier, Sojabohnen und Spinat vor.

2. Zink:

Zink ist auch ein wichtiger Mineralstoff für Ihre Neugeborenen.

  • Mostly Zink und Eisen sind in verstärkte Getreide gefunden.Ihr Baby braucht, um 3 g Zink täglich haben.
  • Es hilft bei der Produktion von weißen Blutkörperchen, die gegen eine Infektion zu bekämpfen.
  • Es ist auch ein notwendiges Element für das Wachstum von Körperzellen sowie deren Reparatur.
  • Sie können Zink aus Käse, Vollmilch, Joghurt, Linsen und Getreide zu finden.

3. Calcium:

Ihr Baby braucht mindestens 500 mg Kalzium täglich.

  • Häufiger werden die Anforderungen durch die Muttermilch als auch der Formel Milch erfüllt.
  • Calcium hilft bei der Stärkung der Zähne und Knochen.
  • Es sorgt auch dafür, dass die Knochen stark genug, um jede Fraktur zu vermeiden, wenn Ihr Baby beginnt zu laufen und zu spielen.
  • Lebensmittel wie Käse, Orangensaft, Müsli und Joghurt haben viel Kalzium in ihnen.

[Lesen: Baby Food Tabelle ]

4. Verschiedene Vitamine:

Im Folgenden sind die wesentlichen Vitamine durch das wachsende Kind benötigt:

  • Vitamin A: Es ist entscheidend für gesunde Haut und scharfe Sicht.Dieses Vitamin ist in Karotten, Süßkartoffeln und Brokkoli vorhanden.
  • Vitamin B: Es ist wichtig für die Verbesserung der Stoffwechsel und bessere Immunsystem.Sie können Vitamin B aus grünem Blattgemüse, Bohnen, Bananen etc.
  • Vitamin C: Es ist wichtig für Haut und hilft bei der Verhinderung der Mangelkrankheit namens Skorbut.Tomaten, Erdbeeren und anderen Zitrusfrüchten sind voller Vitamin C.
  • Vitamin D: Es ist wichtig für die Stärkung der Knochen und der Mangel an kann Rachitis verursachen.Obwohl Vitamin D ist nicht leicht verfügbar Sie es von Milch und Eigelb Kuh finden.Wenn nicht in der Lage, die oben Nahrung zu konsumieren, kann Ergänzungen genommen werden.
  • Vitamin E: Es hat antioxidative Qualität und ist für die Entwicklung des Nervensystems notwendig.Es kann aus Pflanzenöl und Getreide abgeleitet werden.
  • Vitamin K: Es ist notwendig, um die Gerinnung des Blutes zu verhindern.Um Vitamin K verbrauchen, sollte Ihr Baby Blattgemüse, faserige Früchte und Soja.

5. Omega 3:

Die Vorteile von Omega-3 für Erwachsene sind sehr gut bekannt, aber es funktioniert für Ihre Jüngeren zu.

  • Sie sind nicht nur wichtig für das Sehvermögen und die Entwicklung des Gehirns, sondern sind auch für die Entwicklung von kognitiven Fähigkeiten bei Babys notwendig.
  • Sie können Omega-3 verbrauchen und geben ihre Leistungen während der Stillzeit Baby.
  • Lachs und Avocado sind reich an Omega-3

Nun, da Sie über die wichtigsten Lebensmittel, die Ernährung für ein Baby bieten wird wissen, nicht lassen Sie Ihr Baby aus dem gleichen entzogen werden, weil eine kleine Unwissenheit kann einengroßer Unterschied.

[Lesen: Top 10 Baby-Beikost ]

Wir hoffen, dass Sie in Ihr Baby Anforderung zu verstehen helfen.Sie teilen mit uns, wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema haben.

Referenzen: 1

Empfohlene Artikel:

  • 6 Größte gesunde und nahrhafte Snacks Für Vorschulkinder
  • 6 einfache Möglichkeiten, Breast Milk Versorgung erhöhen
  • Wie die Speicherung und Nutzung MuttermilchYour Baby