April
19
23:00
Baby // Gesundheit

Vitamin A für Babys - Alles, was Sie wissen müssen

Vitamin-A-For-Babies-Alles-you-need

Image: Shutterstock

Vitamin A, auch Retinol genannt, ist eine der vielen Vitamine vom Körper für die ordnungsgemäße Funktion der verschiedenen Organe und Organsysteme benötigt werden.So, wie Sie sicherstellen, dass Ihr Baby genug von diesem wichtigen Vitamin?Wie können Sie verhindern, dass Ihr Baby vom Sein Mangel an Vitamin A?

Doch lesen Sie weiter, um die Antworten auf diese Frage und viele weitere finden.

Warum ist Vitamin A benötigt?

Vitamin A ist besonders für Babys und Kleinkinder.Es wurde festgestellt, dass Vitamin A spielt eine Rolle bei der:

  • Stärkung des Immunsystems.
  • Förderung der Vision.
  • Erhaltung gesunder Haut.
  • Förderung der Gesundheit der Gewebe, Organe und Zellen.
  • Halten Sie die Augen, Lungen und der Harnwege gesund (1).

In der Tat, nach einer Überprüfung durch die WHO veröffentlicht, mit ausreichenden Mengen an Vitamin A kann zu reduzierten Morbidität und Mortalität bei Kindern zwischen 6-59 Monate alt verknüpft werden.

[Lesen: Vision Development bei S

äuglingen ]

besten Quellen für Vitamin A Für kleine Kinder:

Vitamin A ist ein natürlicherweise in vielen Lebensmitteln Komponente.Verzehr dieser Lebensmittel könnte Ihnen helfen, ein gutes Prozent der Vitamin-A-Bedarf, wenn nicht alle.

  • Tier Quellen: Leber, Eigelb, Vollmilch und angereicherte Milchprodukte sind einige gute Beispiele von tierischen Quellen für Vitamin A.
  • pflanzlichen Quellen: Vitamin A liegt als Carotinoide in vielen pflanzlichen Lebensmitteln einschließlichMangofrüchte, Spinat, Paprika, Papaya, Kartoffeln, Brokkoli, Kohl usw.

Verzehr dieser Lebensmittel können sicherstellen, dass Ihr Baby genug Vitamin A und möglicherweise viele andere wichtige Mineralien und Vitamine.Wenn Sie immer noch Stillen Ihres Babys, können Sie nicht brauchen, um Ihr Kind mit Zusatzgebühren oder Lebensmittel, die Vitamin A. Mother'smilk bietet genug davon enthalten ist.

Mangel an Vitamin A in Baby:

Ein Mangel an einem bestimmten Mineral oder Vitamin kann sich als äußerst schädlich für die Gesundheit zu sein und könnte sich das Risiko für verschiedene Bedingungen zu erhöhen.Ein Mangel an Vitamin A kann insbesondere in folgendem Ergebnis:

  • Trocknen der Bindehaut des Auges
  • Gegenwart Bitot Spots
  • Nachtblindheit
  • Trocknen der Hornhaut des Auges
  • dauerhafte Erblindung (im ExtremFälle)
  • Reduzierte körperliche Wachstum
  • Erhöhte Infektanfälligkeit

Abgesehen von diesen, als einen Mangel an Vitamin A kann auch Ihr Baby ein erhöhtes Mortalitätsrisiko (2).

[Lesen: Ernährungsanforderungen für Kleinkinder ]

Wie man einen Mangel zu erkennen?

Ein Baby Mangel an Vitamin A zeigt, in der Regel die folgenden Symptome.

  • Juckreiz, Brennen und Entzündung des Auges.
  • Trockenheit und schuppige Erscheinungsbild der Haut.
  • Durchfall und Erbrechen.
  • bakteriellen Infektionen der Atemwege.
  • Erhöhte Anfälligkeit für Infektionen.
  • beeinträchtigter Immunität.
  • Foamy Flecken auf der Bindehaut des Auges.
  • Langsames Wachstum von Knochen und Zähnen.

[Lesen: Vitamin K für Babys ]

übermäßigen Konsum von Vitamin A:

Während Vitamin A hat eine wichtige Rolle in verschiedenen Funktionen des Körpers, eine Überdosierung des gleichen könnte sichgefährlich.Riesige Mengen von Vitaminen im Körper werden oft als Hypervitaminose bezeichnet, und wenn es auf Grund auftritt, zu viel Vitamin A-Gehalt im Körper, kann es sich als potenziell lebensbedrohlich sein.

  • Akute Toxizität
  • Knochenschmerzen
  • Visuelle Änderungen
  • Hautveränderungen
  • Leberschäden
  • Erhöhter Druck auf das Gehirn

erhöhte Verbrauch von Vitamin:

erhöhte Verbrauch von Vitamin A für Baby ist mit dem folgenden verbundenA wird häufig von Symptomen wie Hauttrockenheit, Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Appetitlosigkeit etc. (3).Daher ist es;am besten, Meinung Ihres Arztes vor der Einnahme von ergänzenden Formen von Vitamin A für Ihr Baby zu bekommen.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen alles über Vitamin A für Babys zu verstehen.Haben einige Vorschläge oder Erfahrungen zu teilen?Lassen Sie uns im Kommentarfeld unten kennen.

Empfohlene Artikel:

  • 5 Nährstoffen zu Ihrem Baby zu füttern Nach den ersten 6 Monaten
  • Top 10 Baby-Beikost
  • , wann und wie Kuhmilch einzuführen, um Ihr Baby-Diät?