April
26
23:01
Baby // Gesundheit

9 schwere Symptome von Dengue-Fieber bei Kindern / Babys

Dengue-Fieber bei Kindern

Image: Shutterstock

Wir alle sind zu einem gewissen Grad, von Dengue Angst.Wenn Sie ein Elternteil sind, zweifellos können Sie besorgt sein, ob Ihr Kind kann von der Dengue-Fieber infiziert.

Etwa 100 Millionen Fälle von Dengue-Fieber werden jedes Jahr weltweit geschätzt.In diesem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick über dieses Fieber und Anregungen, um es von der Eingabe Ihres Haushalts zu verhindern.

Was ist Dengue?

Dengue (ausgesprochen als den-gee ) ist eine schmerzhafte und Entleeren durch Moskitos übertragene Krankheit, die durch Dengue-Virus verursacht wird.Es verursacht hohes Fieber, Kopfschmerzen, Schmerzen im ganzen Körper und Hautausschläge.Dengue ist in tropischen Gebieten häufiger.

Einige stärksten von Dengue betroffenen Regionen sind:

  • Südostasien
  • dem indischen Subkontinent
  • Taiwan
  • Südchina
  • Die Pazifikinseln
  • Mexico
  • Afrika
  • einigen Teilen der Karibik
  • Zentral- und Süd-America

meisten Teil der Vereinigten Staaten ist nicht anfällig für Dengue.

Allerdings sollten Menschen, die tropischen Orten unterwegs sind für solche Infektionen gut vorbereitet sein.Ein Teil der Süden der Vereinigten Staaten und Texas und Mexiko haben berichten Gegenwart Dengue-Virus.

[Lesen: Typhus Symptome bei Babys ]

Wie Dengue auftritt und Spreads?

Dengue-Virus wird durch den Stich einer Mücke Aedes (auch Female Tigermücke genannt) übertragen.Wenn dieses Virus überträgt, um menschliches Blut, aktiviert es und bewirkt, dass das Dengue-Fieber.

  • Dengue ist eine ansteckende Infektion, die aus menschlichem durch körperlichen Kontakt verbreitet sich auf Menschen.Es breitet sich nur durch die Mücke, die Dengue-Virus hat.
  • Gegensatz zu allen anderen Mücken, die während des Abends und der Nacht zu beißen, Dengue-Fieber-verursachende Aedes Mücken stechen während der Tageszeit.Diese Mücken brüten in feuchten und warmen Klima.
  • Es gibt eine sehr hohe Chance von Dengue-Mücken verursacht, um stehendes Wasser zu wachsen.Dies ist einer der Hauptgründe, die Chancen von Dengue-Infektion erhöht sich während der Monsunzeit.

[Lesen: Stechmücken Repellent Für kleine Kinder ]

Dengue Symptome bei Babys:

Dengue-Fieber wird um 4 bis 6 Tage nach der Körper mit dem Virus infiziert.Das Fieber dauert etwa 10 Tage.Im Folgenden sind einige Symptome von Dengue-Fieber bei Säuglingen:

  1. plötzliches hohes Fieber
  2. Schmerzen hinter den Augen
  3. Starke Kopfschmerzen
  4. Übelkeit
  5. Erbrechen
  6. Überschuss von körperlichen Schmerzen, vor allem an Gelenken und Muskelbereiche
  7. Hautausschläge auf der Haut,die in der Regel erscheint ein paar Tage nach Fieber
  8. Mild Nasenbluten
  9. Zahnfleischbluten

Manchmal Symptome von Dengue in Babys sind nicht im Vordergrund und deshalb Dengue-Fieber ist mit anderen viralen Infektionen verwechselt.Solche Verwechslungen kommt mehr bei Babys.

Was passiert, wenn Dengue nicht bald gefunden?

Dengue wird oft verwechselt mit anderen Fieber oder Infektionen.Dies macht Situation schlechter und bekommt durch die schwere Zeit, dass jemand über die aktuelle Situation zu realisieren.

  • Wenn links unentdeckt lang ist, kann Fieber nehmen drehen, um Dengue-hämorrhagisches Fieber, das eine seltene Erkrankung ist.
  • Dieses Fieber verursacht Schäden der Blutgefäße, Lymphe und Versagen der Kreislauf-System.
  • Es ist von sehr hohem Fieber, massive Blutungen aus Nase, Schock und sogar zum Tod begleitet.
  • Dies wird als Dengue-Schock-Syndrom (DSS) bezeichnet.Menschen mit schwächeren Immunsystem haben höhere Wahrscheinlichkeit des Dengue-Fieber.

Was tun, wenn Ihr Baby Show Symptome von Dengue tun?

Wenn Sie Ausschläge auf die Haut Ihres Babys sehen und sie hat Fieber, sollten Sie auf der Hut sein.Zusammen mit diesen beiden Zeichen, wenn Ihr Kind auch beschwert von körperlichen Schmerzen, ist es am besten mit Ihrem Arzt zu kontaktieren.

  • Ab heute gibt es keine spezifische Heilung für Dengue-Fieber.Ihr Arzt wird Ihnen verschreiben Medikamente, um die Symptome und Fieber, die bei der Heilung von Dengue helfen entgegenzuwirken.
  • Geben Sie nicht Ihr Kind keine entzündungshemmende Pille, da dies Blutplättchen Ihres Babys auswirken.
  • Nehmen sie ins Krankenhaus, damit die Behandlung so schnell wie möglich angeboten werden.

[Lesen: Symptome der viralen Fieber bei Säuglingen ]

Prävention von Dengue-Fieber:

Dengue ist eine schwere Infektion;die gute Nachricht ist, kann es mit den derzeit verfügbaren vorbeugenden Maßnahmen kontrolliert werden.Wenn Sie eine Registerkarte zu behalten, werden Sie in der Lage, Sie und Ihr Baby weg von dieser Infektion zu halten.

  • Der Schlüssel ist, um Mücken von Ihrer Familie fern zu halten.Stellen Sie sicher, dass Sie nicht lassen Sie Wasser ansammeln überall in Ihrem Haus (Waschküche, Terrasse, Garten, etc).
  • Verwenden Mückenschutz in Ihrem Haus und halten Sie Ihre Kinder weg von Schmutz.

Wir hoffen, dass dieser Artikel beweist, nützlich Dengue-Symptome bei Babys zu erkennen.Bitte teilen Sie Ihre Gedanken zu diesem Thema finden Sie im Abschnitt weiter unten.

Referenz: 1

Empfohlene Artikel:

  • 5 Effektive Behandlungen Bug Bites Cure In Babies
  • Ist es sicher, Mücken Verwenden Sie für Babys?
  • Allergien bei Babys: Ursachen, Symptome und Behandlungen
  • 7 Vorbeugende Maßnahmen zur Vermeidung der Malaria bei Kindern / Babys