April
22
23:01
Baby // Sicherheit

Masern bei Kindern / Babys - Ursachen, Symptome

Masern bei Säuglingen

Image: Shutterstock

Sind Sie besorgt über die Gesundheit Ihres Kindes?Wollen Sie etwa Masern wissen, so dass Sie Ihr Kind davor zu schützen?

Wenn Sie auf die obigen Fragen beziehen, lesen Sie diesen Beitrag.Finden Sie heraus, die Ursachen und Masern bei Säuglingen.Außerdem lernen die Behandlungsoption für Kleinkinder.

Was ist Masern?

Eine der ansteckenden Infektionen der Welt wird von der Masern Paramyxovirus verbreiten.Es betrifft vor allem Kinder.Das sichtbarste Zeichen der Erkrankung ist ein Ausbruch von kleinen, unregelmäßigen Flecken genannt Koplik-Flecken auf den inneren Wangen im Mund.Eine Minute bläulich oder weißer Fleck erscheint im Zentrum eines jeden dieser Flecken.(1)

Wie funktioniert Masern In Babies zu verbreiten?

Das Masernvirus breitet sich durch die Luft.Es greift leicht die gefährdeten Teile des menschlichen Körpers wie Lunge, Darmwand und der Hornhaut.Wenn ein Patient, der an Masern leidet, hustet oder niest, gibt er den Tröpfchen der Feuchtigkeit in die Luft, d

ie das Virus tragen.Es kann, um die Ausbreitung der viralen Infektion.Ihr Baby kann auch die Infektion Vertrag durch direkten Kontakt mit den Patienten.Es kann 10 Tage dauern, bis die Symptome auftreten, selbst wenn Ihr Baby ist bereits an Masern.Allerdings, wenn Sie denken, dass Ihr Baby hat die Infektion erkrankt, nehmen sie sofort zum Arzt, um weitere medizinische Tests durchzuführen, um die Krankheit zu bestätigen.Eine Früherkennung kann helfen, Masern aus, die den ganzen Körper.

[lesen: Cradle Cap in Babies ]

Diagnose:

Masern zu bestätigen, kann Ihr Arzt Sie bitten, Ihr Kind für eine Speichel oder einem Bluttest zu nehmen.

häufigsten Symptome der Masern bei Säuglingen:

Hier sind die gemeinsamen Masern Symptome bei Babys:

  • Hohes Fieber, in der Regel mehr als 104 Grad F
  • Ein juckender Hautausschlag, die zuerst erscheint auf dem Gesicht und breitet sich dann über den ganzen Körper.
  • Schnupfen
  • Konjunktivitis
  • Halsschmerzen und Husten

Risikofaktoren:

Masern kann zu anderen gesundheitlichen Komplikationen wie Mittelohrentzündung, die sogar beeinträchtigen können Hörvermögens führen.Es kann eine Lungenentzündung verursachen.Es kann auch an Masern Enzephalitis, Masern-induzierten Entzündung des Hirngewebes führt.Schwangere Frauen mit Masern können Geburt eines Frühgeborenen zu geben.Die Neugeborenen vorübergehend entwickeln Immunität aufgrund der Antikörper sie von ihrer Mutter bekommen.Doch Kinder bis zu fünf Jahren sind anfällig für diese Krankheit.(2)

Einer von vier Personen mit Masern infiziert braucht Krankenhausaufenthalt.Ein Patient von tausend mit Masern leidet an Gehirnentzündung, die zu Hirnschäden führt.Selbst mit den besten Pflege, 1-2 Fälle von je 1000 als verhängnisvoll erweisen.

Selbst diejenigen, die Masern überleben dürften von schweren gesundheitlichen Komplikationen einschließlich Blindheit, Hörverlust und Nervenschäden leiden.Masern betrifft meist Kinder, die jünger als fünf Jahre alt und Erwachsenen über 20 Jahre alt.

Vermeiden Sie gehen, um überfüllten Orten wie Flughäfen und Einkaufszentren Ziehen der Infektion zu verhindern.Achten Sie darauf, Ihr Kind Schutz rechtzeitig Immunisierung.(3)

[Lesen: bakteriellen Infektionen bei Babies ]

Impfung:

Nach Centers for Disease Control and Prevention (CDC), sollten die Ärzte zwei Dosen des Masern-Mumps-Röteln-Impfstoff zu verabreichen (MMR), Kinder.Der Zeitplan für die Impfung:

  1. Erste Dosis zwischen 12 und 15 Monaten
  2. Zweite Dosis zwischen 4 und 6 Jahre alt.

Wenn das Baby 6-11 Monate alt und ist im Ausland unterwegs, sie brauchen eine zusätzliche Dosis von MMR.Während die Kinder mehr als einem Jahr sollten zwei Dosen der Impfung mindestens 28 Tage vor der Reise zu nehmen.

Eine einzelne MMR-Impfstoff Schuss kann 90 bis 98 Personen unter den 100 von der Entwicklung der Krankheit, wenn sie bekommen es im richtigen Alter zu schützen.Ärzte geben 250 mg des normalen menschlichen Immunglobulins zu Säuglingen, die weniger als sechs Monate alt sind (5)

Nebenwirkung der Impfung:.

Ihr Baby kann von Rötung oder Schmerzen an der Stelle der Injektion zu leiden.Die Unannehmlichkeit wird zwei Tage dauern.

Behandlung:

Wenn unbehandelt, Masern hat die Form subakute sklerosierende Panenzephalitis oder SSPE, einer tödlichen Gehirninfektion.Da ist eine Virusinfektion, Masern Antibiotika nicht behandeln.Der Kinderarzt kann die folgende Behandlung, um Ihr Baby Masern heilen beraten:

Ihr Arzt kann Ihnen raten, Flüssigkeit und Wasseraufnahme Ihres Babys zu erhöhen, um eine Dehydratation in Schach zu halten.Selbst Eis am Stiel kann in Kühl die überschüssige Wärme im Körper zu helfen.

Geben Paracetamol oder Ibuprofen, um Ihr Baby nach vorgeschriebenen Dosen Ihres Arztes.

Wenn Ihr Kind von jedem sekundären Komplikationen zusammen mit Masern leiden, kann Ihr Arzt Antibiotika zu behandeln vorschlagen.Vitamin A kann auszuschließen Mangelerscheinungen, die Folgeerkrankungen auslösen können.Daher sind einige Ärzte verschreiben Vitamin-A-Formulierungen für Säuglinge leiden Masern.(7)

Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihr kostbares Baby von Masern zu schützen.Gehen Sie voran und erleuchten anderen Mammen!

Hat Ihr Baby leidet Masern?Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen und Tipps.

Empfohlene Artikel:

  • 11 Anzeichen und Symptome einer Viral-Fieber bei Säuglingen
  • Invagination In Babies - 4 Ursachen, Symptome 6 & amp;3 Behandlungen, die Sie beachten sollten
  • 12 schwere Anzeichen einer Scharlach In Babies & amp;Kleinkinder
  • Typhoid In Babies - 3 Ursachen, Symptome 8 & amp;5 Behandlungen, die Sie beachten
  • Flu In Babies - 10 Symptome & amp;7 Behandlungen, die Sie beachten sollten