April
22
23:01
Baby // Sicherheit

Down-Syndrom bei Säuglingen - Ursachen, Symptome

Down-Syndrom bei Säuglingen

Image: Shutterstock

Verbringen Sie schlaflose Nächte fürchten Erbkrankheiten in Ihr ungeborenes Kind?Ist der Arzt, der eine potenzielle Chromosomenstörung in Ihrem Neugeborenen?Nun, wenn Sie an einer der oben genannten Situationen Lesen dieser Nachricht beziehen ist ein Muss.

Während der Schwangerschaft, können Sie sich im Anschluss an eine gesunde Ernährung und Aufrechterhaltung einer gesunden Lebensweise, um das Wachstum und die Entwicklung Ihres Babys zu schützen.Aber haben Sie sich von Chromosomenstörungen gehört?Na ja, sind wir über das Down-Syndrom sprechen hier!Es ist eine genetische Erkrankung, die 1 in jeden 700 Neugeborenen betrifft.Möchten Sie mehr über die Ursachen, Diagnose und Behandlung wissen?Weiter lesen!(1)

Was ist Down-Syndrom?

Es ist eine angeborene Erkrankung, die aufgrund einer Chromosomenstörung entsteht.Normalerweise wird ein Baby hat 46 Chromosomen bei der Geburt.Aber ein Kind mit Down-Syndrom hat eine extra Kopie des einundzwanzigsten Chromosom.Trisomie 21 i

st ein anderer Name für das Down-Syndrom.

Chromosomen bestimmen die Entwicklung eines Babys sowohl innerhalb als auch außerhalb der Gebärmutter.Daher wird eine zusätzliche Kopie der Chromosomen, wirkt sich deutlich auf das normale Wachstum der Körper und das Gehirn des Babys.Als Ergebnis, wie Babys leiden unter einer geistigen Beeinträchtigung und körperliche Missbildungen.

[Lesen: Sandifer-Syndrom In Babies ]

Arten von Down-Syndrom bei Säuglingen:

Neugeborene mit Down-Syndrom sind durch diese Art betroffen:

1. Trisomie 21:

Wenn ein normaler MenschKörper hat zwei Kopien von 21 Chromosomen, werden Babys mit dieser Form des Down-Syndrom drei Kopien davon haben.95% der Down-Syndrom-Fälle gehören in diese Kategorie.

2. Translokation Down-Syndrom:

Die Besonderheit dieser Form des Down-Syndrom ist, dass eine zusätzliche oder eine ganze Chromosom 21 Attaches oder transloziert sich auf einen anderen Chromosom.Nur 3% der Babys leiden Down-Syndrom haben diese Chromosomenstörung.

3. Mosaic Down-Syndrom:

Nur 2% Kinder leiden unter dieser Version von Down-Syndrom.Wie der Name bedeutet Mosaik eine Mischung.Daher wird, während einige der Zellen von drei Kopien des Chromosoms 21, viele andere haben die üblichen zwei Kopien davon.

Ursachen des Down-Syndroms bei Säuglingen:

Babys mit Down-Syndrom betroffen sind aufgrund dieser chromosomalen issues.It ist noch nicht klar, warum eine Duplizierung des einundzwanzigsten Chromosom, das Down-Syndrom führt bei Säuglingen auftritt.Jedoch sind mehrere Hypothesen versucht, seine mögliche Ursache festzustellen.Frauen der Altersgruppe von 30 bis 40 Jahren gehören, in der Regel gebären Babys mit Down-Syndrom.Daher fühlen sich die Forscher, daß das Risiko von Down-Syndrom betroffen das Baby erhöht signifikant mit dem zunehmenden Alter der Mutter.

Diagnose des Down-Syndroms:

Wenn der Arzt vermutet eine Falle von Down-Syndrom ein Kind müssen die folgenden Prüfungen zu unterziehen:

  • ein Bluttest, um für zusätzliche Chromosomen
  • prüfen eine Echokardiographie und EKG, alle Herzerkrankungen zu erkennen
  • Röntgenaufnahmen der Brust und Magen-Darmtrakt (2)

Physikalische Eigenschaften von Kindern mit Down-Syndrom:

Hier sind ein paar typische physikalische Eigenschaften von Kindern mit Down-Syndrome.These kann als Anzeichen für das Down-Syndrom werdenbei Babys:

  • eine flache Nase
  • Ein kurzer Hals
  • Kleine Ohren
  • Upward schräg gestellten Augen, die einen mandelartigen Form
  • Kleine Zähne
  • Eine Zunge, die außerhalb des Mundes
  • Kleine Hände und Füße hängt haben
  • Shorter in der Höhe im Vergleich zu anderen Kindern der Alters
  • schwachem Muskeltonus und lose Verbindungen
  • Rosa Finger, dass die Kurve in Richtung des Daumens (3)

häufigsten Erkrankungen mit Bezug zu Down-Syndrom:

Ein Kind leidet Down-Syndrom istanfällig für leiden unter folgenden gesundheitlichen Bedingungen:

  • Herzprobleme
  • Dementia
  • Cataract oder andere Augenprobleme
  • Gastrointestinaltrakts Verstopfung
  • Schlafapnoe
  • Hypothyreose
  • Hörprobleme
  • Luxation des Hüftgelenks

Treatmentfür Down-Syndrom:

Hier einige Therapien, die helfen, Kinder mit Down-Syndrom zu entwickeln optimale Unabhängigkeit und Produktivität:

emotionale und Verhaltenstherapie: wenige Therapien sind speziell entwickelt, um zu helfen, Kinder mit Down-Syndrom zu bewältigen.Plötzliche Anfälle von Wut und impulsives Verhalten wesentlich durch diese Prozesse zu reduzieren.Es kann auch helfen Beistand ihre Betreuer, um eine bessere geistige Umfeld für solche Kinder zu sorgen.

Physiotherapie: Es umfasst Aktivitäten und Übungen die Motorik, Körperhaltung und körperlichen Fähigkeiten dieser Kinder zu verbessern.

Speech-Language Therapy: Es kann helfen, die betroffenen Kinder verbessern ihre Kommunikationsfähigkeiten (4)

Prävention von Down-Syndrom:

Hier sind ein paar Maßnahmen, die zum Schutz Ihres Babys von Down-Syndrom kann:

diejenigen miteine Familiengeschichte von Down-Syndrom sollte eine genetische Beratung vor der Planung einer Familie zu unterziehen.

Frauen über 35 Jahren ein höheres Risiko für die Geburt eines Babys mit Down-Syndrom.Daher ist es besser, Ihre Schwangerschaft ein wenig zu früh zu planen.

Wenn ein Paar hat bereits ein Kind, das von Down-Syndrom leidet, ist es wahrscheinlich, dass ihr zweites Kind möglicherweise zu der gleichen Störung leiden.

, um eine mögliche Chromosomenstörung beim Fötus zu diagnostizieren, kann der Arzt die folgenden Tests während der Schwangerschaft beraten.

  • mütterlichen Serum Screening
  • Amniozentese.
  • Ultraschall.
  • Chorionzottenbiopsie.

Wenn Sie über 35 Jahre alt sind und planen, eine Familie zu gründen, sollten Sie das Risiko von Chromosomenstörungen bei Säuglingen mit Ihrem Arzt besprechen.Sie können ihn bitten, Sie zu beraten Tests und Schritte, um Ihr Baby von Geburt Mängel wie Down-Syndrom zu sichern.

Wenn Sie ein Baby, Down-Syndrom leidet, haben, bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ratschläge mit anderen Mammen hier.

Empfohlene Artikel:

  • Congenital Heart Disease In Babies - 5 Ursachen & amp;7 Symptome Sie beachten sollten
  • Was bedeutet es, wenn Ihr Baby geboren ist mit einem zusätzlichen Chromosom!
  • 6 Anzeichen und Symptome von Diabetes bei Kindern
  • Grau-Baby-Syndrom - 6 Ursachen, Symptome 9 & amp;7 Behandlungen, die Sie beachten sollten