April
24
23:01
Baby // Sicherheit

Bakteriellen Infektionen bei Babys / Kleinkinder - 4 Ursachen, Symptome 8 & amp ;Behandlungen, die Sie beachten sollten

Bakterielle Infektionen

Image: Shutterstock

Neugeborene benötigen intensive Pflege und Aufmerksamkeit, um fit und gesund zu bleiben.Dies ist, weil ihr Immunsystem nicht so gut entwickelt, und ist anfällig für sich von Bakterien, Viren und Parasiten infiziert.

Werfen wir einen genaueren Blick auf einige häufige bakterielle Infektionen, die bei Neugeborenen auftreten können und wissen mehr über ihre Zeichen, Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten.

Gemeinsame bakteriellen Infektionen bei Babys:

Zwar gibt es mehrere mögliche Infektionserreger, die Auswirkungen auf das Baby während dieser ziemlich anfällig Bühne des Lebens haben können, sind die meisten Neugeborenen durch die folgenden bakteriellen Infektionen betroffen:

  • Stepococcus Infektion: Diese Infektion tritt aufgrund der Exposition gegenüber einem Bakterium als Streptokokken der Gruppe B, die von 1 alle 5 schwangeren Frauen durchgeführt, ist bekannt.Diese Bakterien können auf von der Mutter auf das Kind bei der Geburt übergeben werden.
  • Listerosis: Diese Infektion zu, leitet von der Mutter auf das Baby, und tritt durch den Verzehr von Lebensmitteln, die nicht gekocht oder gewaschen richtig.Die für diese Infektion verantwortlichen Bakterien können das Baby während der Geburt beeinflussen, da sie in der Vagina gefunden.
  • Meningitis: Diese bakterielle Infektion entsteht durch E. coli, und ist im Grunde eine Infektion der Membranen, die das Gehirn umgeben.Neugeborene und Babys unter 3 Monate alt sind zu einem höheren Risiko, von diesem Zustand infiziert.
  • Konjunktivitis: Diese bakterielle oder virale Infektion, auf die Augen des Neugeborenen und kann Rötung, Entzündung und eventuell Eiterbildung als auch verursachen.(1)

[Lesen: Symptome von Meningitis bei Säuglingen ]

Signs von bakteriellen Infektionen bei Babys:

meisten Infektionen haben ähnliche Symptome, und wenn Sie sie in Ihre AnmerkungNeugeborenes Baby, müssen Sie ärztlichen Rat frühestens zu suchen.Einige häufige Anzeichen und Symptome bei Infektionen assoziiert sind:

  1. Erhöhte Körpertemperatur
  2. Atemnot
  3. Reizbarkeit aufgrund ohne ersichtlichen Grund
  4. Lustlosigkeit
  5. schlechte Ernährung
  6. Weinen anhaltend
  7. Unusual Hautausschläge oder Veränderungen der Hautfarbe
  8. Veränderungen im Schlafverhalten

Diese Symptome sind von noch größerer Bedeutung, wenn Ihr Baby weniger als 2 Monate alt.Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, sollten Sie haben Ihr Baby von einem Arzt untersucht.(2)

[Lesen: Behandlung für Pink Eye In Babies ]

Ursachen der bakteriellen Infektion bei Neugeborenen und Kleinkindern:

Es wurde festgestellt, dass eine Mehrzahl der Fälle von bakteriellen Infektionen bei Säuglingen, können einigeauch entstehen durch Viren.Einige häufige Ursachen von Baby bakterielle Infektion sind:

  1. Exposition gegenüber Bakterien in den Geburtskanal während der Geburt.(3)
  2. Exposition gegenüber Viren, die Grippe und Erkältung verursachen.
  3. Virus überqueren die Plazentaschranke und der Eingabe des Babys Blutbahn schon vor der Geburt.
  4. an eine Person, die durch eine virale Krankheit betroffen ausgesetzt ist.(4)

Gemeinsame Behandlungsmöglichkeiten:

richtige Diagnose der Art der Infektion ist wichtig, bevor Ihr Baby hat, um verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zu unterziehen.Auf der Grundlage der Art der Infektion, seine Ursache und Schwere, könnte der Arzt die folgenden Behandlungsmöglichkeiten vorschlagen:

  1. Medikamente: Bakterielle Infektionen sind in der Regel mit Antibiotika behandelt.Ihr Baby kann brauchen, um eine IV, die die richtige Menge von Antibiotika direkt in die Blutbahn liefern müsste.Das kann dauern in der Regel 7-14 Tage.
  2. Supportivtherapie: Wenn Ihr Neugeborenes wird von vielen Symptome der bakteriellen Infektionen wie schnelle Atmung beeinträchtigt und nicht in der Lage, seine Nahrung zu sich nehmen, kann er brauchen, um Infusionen gegeben werden, um sicherzustellen, dass sein Körper bekommt alle Nährstoffe benötigt.In den meisten Fällen können Babys leicht gestillt oder mit der Flasche gefüttert werden.
  3. Special Care: Besondere Sorgfalt Dienstleistungen wie Überwachung von Herzfrequenz und die Atmung kann für Babys, die infiziert sind, vor allem in der Anfangsphase erforderlich sein.(5)

[Lesen: Angeborene Herzfehler In Babies ]

Es ist wichtig zu wissen, dass Babys, die infiziert sind, müssen zum frühest behandelt werden, um keine größeren Auswirkungen auf die Gesundheit zu verhindern.Wir hoffen, dass diese, die Sie diesen Artikel auf bakterielle Infektionen bei Säuglingen, informative gefunden.

Empfohlene Artikel:

  • Tonsillitis In Babies - 2 Ursachen & amp;14 Symptome Sie beachten sollten
  • Gastroenteritis In Babies - 11 Symptome & amp;6 Behandlungen, die Sie beachten
  • TB (Tuberkulose) in Babies Schreiben - 13 Symptome & amp;5 Behandlungen
  • Shingles In Babies - Ursachen, Symptome & amp;Behandlungen, die Sie beachten sollten