April
13
23:01
Kleinkind // Sicherheit

Erbrechen bei Kleinkindern - Ursachen, Symptome

Erbrechen bei Kleinkindern

Image: Shutterstock

Ist es nicht weh tun, um zu sehen Gesicht Ihres Kindes grau und passive durch Erbrechen?Wissen Sie, wie man ihn von Kotzen zu oft zu verhindern?Wenn Erbrechen bei Kleinkindern ist das, was Sie wissen müssen, sollten Sie diese post.Toddler Erbrechen in der Nacht lesen kann eine Menge Ärger verursachen.

Erbrechen ist sehr häufig bei Kleinkindern, und es wegen der vielen Bedingungen, die Übelkeit und Magenprobleme gehören auftritt.Hier schauen wir uns einige der Ursachen und Symptome von Erbrechen und wie Sie Ihr Kind aus werfen oft verhindern.

Ursachen von Kleinkind Erbrechen:

Es gibt viele Ursachen von Erbrechen bei Kleinkindern.Einige der wichtigsten sind:

1. Motion Sickness:

Auch Erwachsene sind anfällig für Seekrankheit, wenn sie reisen.In ähnlicher Weise ist Ihrem Kind empfindlichen Immunsystem anfälliger für Seekrankheit.Wie ein Kleinkind isst etwas, einmal alle drei Stunden können plötzliche Bewegungen für lange Stunden, um Verdauungsstörungen führen und

ihn kotzen aus unverdauten Speisen.

2. Magen-Störung:

Erbrechen ist ein Zeichen für eine Magenverstimmung oder andere Magenprobleme.Magen-Infektionen können Körper Ihres Kindes über die Nahrung, Luft oder Wasser zu gelangen.Das nächste Mal, wenn Sie mit Ihrem Baby unterwegs sind, halten ein Auge auf alle Änderungen in der Nahrung oder Luft oder Wasser.

3. Medikamente:

Manchmal Medikamente und Antibiotika kann auch bewirken, Erbrechen bei Kleinkindern.Kleinkinder in der Regel übergeben mit einem Anstieg der Körperwärme.Wenn Ihr Kind erbricht wegen möglicher Nebenwirkungen von Medikamenten, nicht zu viel Sorgen machen, es sei denn das Erbrechen nicht zu stoppen, oder sein Zustand ist zu streng.

4. UTI (Harnwegsinfektionen):

Harnwegsinfektionen oder UTI kann auch zu Erbrechen führen, Kleinkind.UTI wirkt Nieren und Ergebnisse Ihres Kleinkindes in Schlafstörungen, Fieber und Erbrechen.

5. Nahrungsmittelallergien:

Manchmal kann Ihr Kind aufgrund eines möglichen Nahrungsmittelallergie werfen.Fragen Sie Ihren Arzt und finden Sie heraus, welche Lebensmittel Ihr Kind allergisch auf.Ihr Kind kann sogar leiden unter Atemproblemen aufgrund von Nahrungsmittelallergien.Sobald Ihr Kind verbraucht allergische Lebensmittel, dringt in sein / ihr Immunsystem sofort die Fremdpartikel und löst eine Reihe von Effekten, um Ihr Immunsystem zu schützen.Einige allgemeine Nahrungsmittelallergene sind Erdnüsse, weiß Soja und Eier.Allergien sind nicht genetische oder erblich.Zum Beispiel könnten Sie allergisch gegen Erdnüsse, aber das bedeutet nicht, dass Ihr Kind allergisch zu sein.Die Wahrscheinlichkeit, dass erbliche Allergien ist rund 50%.

6. Depressionen oder Stress:

Manchmal Depressionen oder Stress auslösen können Erbrechen bei Kleinkindern.Plötzliche Wetteränderungen oder ein überfüllten Umgebung kann dazu führen, Ihr Kind zu erbrechen.

[Lesen: Symptome von Stress bei Kleinkindern ]

7. Head Injury:

Eine Kopfverletzung kann eine schwere Komplikation, und wenn Ihr Kind erbricht innerhalb von 24 Stunden einer Kopfverletzung, sollten Sie ihn für einen zu bekommenArzt aufsuchen.

8. Bekleidung:

Ein weiterer Grund, die dazu führen können Erbrechen unsachgemäße Kleidung.Wenn Ihr Kind etwas tragen zu warm für den Sommer, so kann er am Ende Erbrechen.

Symptome von Erbrechen:

Obwohl Erbrechen ist in der Regel ein Symptom für viele Krankheiten, manchmal Erbrechen Exponate einige Symptome, die einschließen:

  • Passivität
  • Appetitlosigkeit oder Hunger
  • Gleichzeitige weinen
  • Bauchschmerzen (du kannstprüfen Drücken seinem Bauch sanft).
  • lose Bewegungen und leichtes Fieber

einen Arzt zu konsultieren?

Infektionen sind ein Teil des Aufbaus der Immunität, so ist auch die Mühe gemacht zu werden.Allerdings, wenn die Symptome andauern, und er scheint nicht besser zu werden, nehmen Sie ihn bitte sofort einen Arzt.Einige der Zeichen, die Sie sofort ärztliche Hilfe suchen müssen, gehören toddler Erbrechen Schleim und die folgenden:

  • Persistent Dehydratation oder Erbrechen oder Durchfall
  • Wenn Ihr Kind erbricht direkt nach seiner Mahlzeit
  • Trockene Lippen, Mund und blasses Gesicht
  • Lauffieber
  • Atmung Probleme
  • Headache
  • Hautausschläge und Schwellungen
  • Severe Reizbarkeit
  • Wurferbrechen (Erbrochenen kommt rauschen mit Kraft)

Home Remedies zu Erbrechen Gönnen:

Schauen wir uns einige Hausmittel, um zu ergänzenBehandlung des Arztes.

1. Glucose:

Denken Sie daran, Ihr Kind zu bekommen, viel Wasser zu trinken.Wasser und Glukose im richtigen Verhältnis sind wesentlich für die Aufbewahrung Erbrechen entfernt.Übertreiben Sie es nicht, wie mehr Glukose in dem System kann Ihrem Kind Temperatur drastisch zu senken.Stellen Sie sicher, dass er isst leicht und mild Lebensmitteln gleich nachdem er erbricht.

2. Rest:

Reinigen Sie Ihr Kleinkind und ihn dazu bringen, an einem kühlen und luftigen Zimmer ausruhen.Wenn er weint, beruhigt ihn.Denken Sie daran, ihm Raum zu geben und ließ ihn ruhen, wenn er Erbrechen.Versuchen Sie, und geben Sie ihm Wasser zu trinken oder Glucose Wasser.
Sie ihm keine Medikamente geben nicht vor einen Arzt zu konsultieren, da sie Nebenwirkungen haben kann.Immer daran denken, zur Ruhe zu einem Erbrechen Kleinkind zu geben.

3. Gekochte Speisen:

Sobald Ihr Kind nimmt einen Rest, können Sie auch prüfen, fütterte ihn etwas Licht und leicht verdauliche Kost wie Klar gekochtem Reis.Gekochtes Essen ist leicht auf den Magen und leicht verdaulich.Was mehr ist es nicht eine hohe Konzentration von Gewürzen.

4. Stellen Sie sicher die richtige Verdauung:

Sobald Ihr Kind eine Mahlzeit beendet, machen ihn hinsetzen und entspannen Sie sich für eine Weile vor dem Schlafen.Die Aktivität trägt zur Verbesserung seiner Verdauung.Schlafen direkt nach einer Mahlzeit beendet ist nicht gesund für jeden von uns, vor allem für Ihr Kleinkind.

5. Vermeiden Baden sofort:

Lassen Sie Ihr Kind über ein Bad, sobald er eine Mahlzeit beendet.Sofort Baden nach dem Essen kann die Verdauung verlangsamen.

verhindert Erbrechen bei Kleinkindern:

Das Sprichwort ist klischeehaft, aber "Vorbeugen ist immer besser als heilen." Halten Sie diese einfachen Tipps beachten, um Ihr Kind von Erbrechen zu verhindern.

  • Halten Sie ein Auge auf das, was Ihr Kind isst und ob er genug essentielle Nährstoffe bekommt.
  • Achten Sie auf andere Faktoren wie Bewegung, Ortswechsel und Temperatur.
  • Nicht alle Kleinkinder können Speisen aus Restaurants verdauen.Tragen Sie einige hausgemachte Speisen, wenn Sie sich auf einen Urlaub, um die Chancen von Erbrechen Ihres Kindes zu reduzieren.
  • Sie sicher, dass Ihr Kind nicht verbrauchen jede kontaminierte Lebensmittel.Beachten Sie, dass Erbrechen und Lebensmittelvergiftungen sind Seelenverwandte.
  • Vermeiden Sie füttern Ihr Kind roh oder Rohkost.
  • Ihr Kind kann Sie zwingen, ihm etwas zu kauen und kauen zu bekommen.Unterhalten Sie nicht davon.

Befolgen Sie diese einfachen Tipps und verhindern, dass Ihr Kind von Erbrechen.Es verbessert nicht nur die Gesundheit Ihres Kindes, sondern auch seine Immunität zu stärken.

Sagen Sie uns, wenn Sie fanden die Informationen nützlich.Welche Heilmittel verwenden Sie, um Ihrem Kind Erbrechen zu stoppen?Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen Mammen hier.

Empfohlene Artikel:

  • Lungenentzündung bei Kleinkindern - Ursachen, Symptome & amp;Behandlungen
  • Lebensmittelvergiftung In Kleinkinder - Ursachen, Symptome & amp;Behandlungen
  • Blinddarmentzündung bei Kleinkindern - Alles was Sie wissen müssen
  • 3 Signs & amp;Symptome, dass Ihr Baby ist allergisch gegen Bananen

Related Posts