April
17
23:01
Kleinkind // Sicherheit

Appetitlosigkeit In Kleinkinder - Ursachen

Appetitverlust bei Kleinkindern

Image: Shutterstock

Sie sind besorgte Mutter, die immer beklagt, dass Ihr Kind nicht genug zu essen?Sind Sie besorgt, dass Ihre wachsende Kleinkind kann von Nährstoffmangel leiden?Nun, wenn Sie zu der oben genannten Situationen Lesen dieser Nachricht beziehen ist eine gute Idee!

Schlechte Ernährung oder Appetitlosigkeit unter Kleinkindern ist eine gemeinsame Mama Weh.Haben Sie alle Ihre Bemühungen zu kochen Köstlichkeiten für Ihre Kleinen den Bach runter gehen wegen seiner Appetitlosigkeit fühlen?Zahnt und Appetitverlust bei Kleinkindern zu tun?Nun, schalten die meisten Kleinkinder aus, um wählerische Esser und sie davon zu überzeugen, ihre Platte sauber lecken ist keine geringe Leistung zu sein!Willst du wissen, warum die meisten Kleinkinder leiden unter 'physiologischen Magersucht?Weiter lesen!

Was Appetitlosigkeit oder Appetit Slump?

A Appetitlosigkeit einfach bedeutet, dass Sie nicht hungrig sind, und Sie wollen nicht, etwas zu essen.

Was sind die Ursachen der Appetitlosigkeit be
i Kleinkindern?

Es ist nicht ungewöhnlich für Kleinkinder weniger als das, was sie als babies.So, was bewirkt, Verlust des Appetits bei Kleinkindern konsumiert zu essen? Sie würden den Verlust des Appetits bei allen Kindern zwischen 1-5 Jahren bemerken.Solange Ihr Kind ist energisch, fröhlich und aktiv ist, sollten Sie wirklich nicht über den Appetit Einbruch kümmern.[1] Eine Sache zu beachten ist, dass hier, wie Ihr Baby eingeschaltet, die er verdoppelt oder sogar verdreifacht seine Geburtsgewicht.Aber wie ein Kleinkind, er wird Gewicht seltener zu gewinnen.Die meisten Kinder erhalten nur vier bis fünf Pfund ein Jahr nach ihrem ersten Geburtstag.Ihr Körper wächst nicht so schnell, wie sie taten, als sie Kinder waren.Der Appetit Zentrum im Gehirn Ihres Kindes regelt seine veränderte Ernährungsbedürfnisse.So würde Kleinkinder so viel essen, wie sie für Wachstum und Energie in dieser Phase brauchen würde.Somit erleben sie eine physiologische Magersucht.

Allerdings gibt es andere Gründe für die Appetitverlust bei Kleinkindern: [3]

Stress und Depressionen: Nun, es könnte viele Gründe, die Ihres Kindes Stress zu erklären.Wussten Sie, um ein neues Haus zu bewegen?Ist er vermisst seinen alten Freunden?Hat er sich eine neue Schule?Hat er gemobbt?Hier finden Sie Ihr Kind ruhig geworden oder kann ein wenig aggressiv, wenn er von Stress, Angst oder Depressionen leiden.Dies könnte die Ursache des plötzlichen Appetitverlust bei Kleinkindern zu sein.

Sonstige Krankheiten Issue: Hat Ihr Kind krank vor kurzem?Haben Sie Ihren Kinderarzt verschreiben keine Medikamente für ihn?Nachdem er krank wäre Körper Ihres Kindes etwas Zeit, um wieder normal zu nehmen.Ein Verlust des Appetits ist ziemlich normal, während erholt.Appetitverlust bei Kleinkindern mit Fieber tritt normalerweise.

Kauen und Trinken zwischen den Mahlzeiten: Ist Ihr Kind naschen viel oder zu viele Gläser Saft zwischen den Mahlzeiten schluckte hinunter?Einer der beiden Gewohnheiten können seine Unfähigkeit, seine Mahlzeit beendet erklären.

körperlich inaktiv: Ist Ihr Kind verbringt seine ganze Zeit und Energie Fernsehen und Spielen auf Ihrem Smartphone?Mangelnde Bewegung kann auch eine Maut auf die Verdauung und den Appetit Ihres Kindes zu nehmen.

[Lesen: Fun Körperliche Aktivitäten für Kleinkinder ]

Wenn um medizinische Hilfe zu suchen?

Lassen Sie sich ein Kinderarzt in den folgenden Situationen:

  • bemerken Sie eine Gewichtsabnahme bei Ihrem Kind ohne ersichtlichen Grund.
  • Wenn Ihr Kind hat kein Gewicht in den letzten sechs Monaten gesammelten Erfahrungen.
  • Wenn Ihr Kind Durchfall oder Fieber leiden.
  • Wenn Ihr Kind wirft nach jeder Mahlzeit.

[Lesen: Anzeichen von Stress bei Kleinkindern ]

PREV POST PAGE 1 2WEITER