April
20
23:02
Kleinkind // Sicherheit

14 häufigsten Symptome von Meningitis bei Kleinkindern

Foto: Shutterstock

Image: Shutterstock

Eltern oft verwirrt mit den frühen Symptome der Meningitis und Grippe.Die Wahrheit ist, Meningitis können Ihre Kleinkinder zu jeder Zeit beeinflussen, wie ihr Immunsystem noch nicht voll entwickelt.

Ob es sich um virale oder bakterielle Meningitis, ist eine sofortige Behandlung erforderlich, da diese Krankheit kann Ihr Kind in Gefahr unterschiedlichen Behinderungen, einschließlich Tod bestraft.

Was ist Meningitis?

Meningitis ist eine Entzündung der Membran, die die Auskleidung des Gehirns und des Rückenmarks umgibt.Dies ist aufgrund viralen oder bakteriellen Infektion.

  • virale Meningitis der Regel geht weg innerhalb von 2 Wochen, aber bakterielle Meningitis kann tödlich sein, wenn nicht sofort behandelt, kann Gehirn- und Nervenschäden verursachen.
  • Impfung kann dazu beitragen, die Zahl, aber es bedeutet nicht das Risiko vollständig zu eliminieren.Es ist wichtig für die Eltern, die Anzeichen und Symptome von Meningitis bei Kleinkindern zu lernen, so dass sie wac
    hsam bleiben und schnell handeln.

[lesen: Blindheit bei Kindern ]

Ursachen der Meningitis:

Meningitis tritt auf, wenn bakterielle oder virale Infektion in die Blutbahn Ihres Kindes und erreicht ihr Gehirn und Rückenmark.Es kann auch aufgrund von nicht-infektiösen Ursachen, wie chemische Reaktionen, Krebs-Medikament Allergien usw.

  • Kleinkinder sind in der Regel mit einem hohen Risiko des Erhaltens Meningitis bis 5 Jahren auftreten. Auch Babys von 2 bis 3 Monate alt get Meningitis als Neugeborenen-Meningitis bekannt.
  • Fungal Meningitis ist sehr ungewöhnlich, und es imitiert meist wie bakterielle Einsen.Es kann lebensbedrohlich sein, wenn nicht mit Anti-Pilz-Medikament behandelt werden.
  • Chronische Meningitis tritt auf, wenn langsam wachsenden Organismus dringt in die Membran.

häufigsten Symptome von Meningitis bei Kleinkindern:

Warten Sie nicht auf der Hautausschlag entwickeln.Wenn Ihr Instinkt sagt seine Meningitis, suchen Sie sofort medizinische Hilfe.Ein Kleinkind mit Meningitis hat einige gemeinsame Symptome wie :

  • Benommenheit
  • Floppy
  • Gereizte
  • Unresponsive
  • sich weigern, in den Körper essen oder trinken
  • Erbrechen
  • Gliederschmerzen
  • Seizure
  • Stiffness
  • Hautausschläge in der Haut
  • Empfindlichkeit auf
  • Shivering
  • Kalte Hände und Füße leuchten
  • Durchfall

[Lesen: Gehirnerschütterung In Kleinkinder ]

Komplikationen aufgrund von Meningitis:

bakterielle Meningitis Bedürfnissebesondere Aufmerksamkeit, da sie bewirkt, dass schwere Komplikationen, die umfassen:

  • Blindheit
  • Convulsion
  • Nierenversagen
  • langsame Entwicklung
  • Lernbehinderungen
  • Verlust des Hörvermögens (dies ist die häufigste Komplikation und damit Hörtest muss getan werden,sobald Ihr Kind Rückgewinnung)
  • Bei Atemnot, könnte Ihr Kind Sauerstoff ergänzende oder mechanische Beatmung

Tests für Meningitis erforderlich:

Immunisierung kann Ihr Kind aus dieser kritischen Krankheit zu verhindern.Impfstoffe für Masern Mumps und Polio gegen Mikroorganismus, der Meningitis zu schützen.

Ihr Arzt kann für Tests wie fragen:

  • Blutproben
  • CT oder MRI
  • Urintest
  • Biopsie

Es wird empfohlen, einen Schuss für Meningokokken-Erkrankungen, die durch Alter von 11 und Auffrischungsimpfung erhaltendurch das Alter von 16 Jahren

[Lesen: Masern in Klein ]

Behandlung für Meningitis:

Es gibt keine spezifische Behandlung für Meningitis.Es dauert 2 Wochen, um vollständig zu erholen.Ihr Kind muss möglicherweise im Krankenhaus aufgenommen, wenn der Fall ist schwerer werden.

  • Bakterielle Meningitis wird mit Antibiotika in einem Krankenhaus behandelt werden.Ihr Arzt kann Dexamethason um Ihr Kind zu geben, eine Art von Steroid-Medizin.Die Aufrechterhaltung einer guten Hygiene ist immer empfehlenswert.
  • Bei milden virale Meningitis-Symptome bei Kleinkindern, brauchen Sie nur die Behandlung zu Hause.Ihre Behandlung zu Hause sollte auch geben Antibiotika gegen Schmerzen und Fieber und macht Ihr Kind trinken Flüssigkeit zu bleiben hydratisiert.

Lassen Sie sich nicht die Gedanken von Meningitis betonen Sie aus.Contagious Typen sind durch Impfung vermeidbaren.Auch bei guter Hygiene, können Sie Ihr Kind an dieser Krankheit geschützt zu halten.

Do teilen Sie Ihre Tipps, Meningitis und wie Sie Ihr Kind aus dieser tödlichen Krankheit zu schützen.

Referenz: 1, 2, 3

Empfohlene Artikel:

  • 11 schwere Symptome von Windpocken In Kleinkinder Sie beachten sollten
  • 12 schwere Anzeichen einer Scharlach In Babies & amp;Kleinkinder
  • 4 Wirksame Schritte zu Neurodermitis bei Kleinkindern
  • Verhindern 4 schwerwiegendsten Ursachen von Lippenherpes bei Kleinkindern